Connect with us

2. Klasse Wechsel 2013/14

30. Runde: Aspang feiert Meisterkür

30. Runde: Aspang feiert Meisterkür

Fr., 18.30: Neunkirchen – Natschbach 6:0 (2:0)

Natschbach erneut ohne etliche Stammkräfte, konnte nur in Halbzeit eins halbwegs mithalten, war ansonsten aber hoffnungslos unterlegen, besonders mit Muschnig und Urban kam man gar nicht zurecht. Das schnelle 3:0 nach Wiederbeginn bedeutete die Entscheidung. Danach schaffte Urban einen lupenreinen Hattrick in 19 Minuten.

1:0 (16.) Turecek: nach Stanglpass ins lange Eck geschossen (A: Urban)

2:0 (22.) Muschnig: allein vor dem Tormann eingenetzt (A: Turecek)

3:0 (48.) Muschnig: Flanke aus kurzer Distanz volley versenkt (A: Sentürk)

4:0 (63.) Urban: Schuss ins lange Eck (A: Turecek)

5:0 (77.) Urban: nach Corner aus kurzer Distanz abgestaubt (A: Koglbauer)

6:0 (82.) Urban: Stanglpass verwertet (A: Muschnig)

GK: Seiser, Urban; Dil, Düzce.

SR Ringhofer, 110.

U23: Di., 18.30.

 

Fr., 18.30: Mönichkirchen – Scheiblingkirchen II 3:2 (1:1)

Scheibling mit dem besseren Start, Ostermann verwandelte einen Elfer zur Führung. Mönich brauchte eine Zeit, um ins Spiel zu finden. Kurz vor der Pause war es ebenfalls ein Foul im Strafraum, das zum Ausgleich führte. Nach Wiederbeginn fehlte bei Scheibling die Konzentration, Mönich kam auf und schoss eine 3:1-Führung heraus. Erst nach dem Anschlusstreffer im Finish wurde es nochmal spannend. Die Gäste drückten in den Schlussminuten, Goalie Jakoubek hielt mit einer Parade in der 94. Minute den Sieg fest.

0:1 (9.) Ostermann: Elfmeter nach Foul (F: Knollmüller)

1:1 (42.) Schober: Elfmeter nach Foul (F: Prenner)

2:1 (51.) Krenmayr: Freistoßflanke mit Brust gestoppt und eingeschossen (A: Rois)

3:1 (58.) Rois: Schuss aus 17m ins Eck (A: Prenner)

3:2 (82.) Scherz: nach Flanke eingeköpft (A: Wagner)

GK: keine; Mc. Treitler.

SR Gruber, 60.

 

Fr., 19.30: St. Peter – Schottwien 1:2 (0:2)

St. Peter im Abschiedsspiel unterlegen. Schottwien aggressiver und auch spielerisch besser, zwischendurch aber zu kompliziert und umständlich. Dennoch führte man zur Pause mit 2:0. St. Peter nur mit Halbchancen, durfte sich am Ende aber wenigstens über einen Treffer freuen. Brunner, der bis zur 75. Minute im Tor stand und dann in den Angriff wechselte, war es vorbehalten, den vorerst letzten UFC-Treffer zu erzielen.

0:1 (21.) Stranz: nach Pass in die Tiefe Abschluss ins lange Eck (A: Oslzla)

0:2 (39.) Gabriel: zwischen uneinigen Verteidiger und Tormann gespritzt (A: Janisch)

1:2 (90.) Brunner: nach Corner eingeköpft (A: Prenner)

GK: F. Pölzlbauer I, Luef, Rosinger; Kürner, Auer.

SR Erdil, 60.

 

Fr., 20.00: Grünbach – Ternitz 0:5 (0:4)

Ternitz war 90 Minuten die bessere Mannschaft. Ein Doppelpack von Martien bedeutete die 2:0-Führung. Entscheidend war die rote Karte gegen Grünbach-Goalie Riegler nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums. Aus dem folgenden Freistoß fiel das 0:3. Der SVG kassierte noch vor der Pause auch das 0:4 und war nach Seitenwechsel nur mehr auf Schadensbegrenzung aus.

0:1 (22.) Martien: nach Querpass eingeschossen (A: Sulejmani)

0:2 (26.) Martien: nach schöner Vorarbeit eingeschossen (A: Aydin)

0:3 (37.) Kieteubl: Freistoß direkt verwandelt (A: —)

0:4 (44.) Sulejmani: Querpass verwertet (A: Yildirim)

0:5 (54.) Martien: Stanglpass verwertet (A: Yildirim)

GK: Berger, Leitner, Goriupp; Demirali, Mrkonjic, Aydin, Behluli.

RK: Riegler (Grü., 35.).

SR Dajic, 50.

U23: 2:4 (Nebel, Bock; Altun, Zenz, Ibrahimi, Leisentritt).

 

Sa., 17.30: Aspang – Puchberg 8:1 (4:0)

Aspang war von Beginn weg die bessere Mannschaft, immer wieder wurde die Puchberger Abwehr ausgehebelt. Schon nach mehr als einer halben Stunde stand es 4:0. Nach Wiederbeginn nahm Aspang Angriff auf den Hunderter, Hartl war es vorbehalten, es zu erzielen. Auch die zwei anderen Scheidenden Fahrner und Goalie Spies (traf per Elfer) schossen ihre Tore. Puchberg am Ende mit dem Ehrentreffer, dennoch klar geschlagen.

1:0 (11.) Grabner: allein vor dem Goalie eingeschoben (A: Strebl)

2:0 (26.) Nemeth: 2 Angreifer gegen Goalie, ins leere Tor (A: Jager)

3:0 (29.) Jager: Stanglpass verwertet (A: Luef)

4:0 (31.) Fahrner: Querpass verwertet (A: Nemeth)

5:0 (70.) Jager: Stanglpass verwertet (A: Luef)

6:0 (74.) Jager: zwei gegen den Goalie, ins leere Tor geschoben (A: Strebl)

7:0 (81.) Hartl: in einen Stanglpass gerutscht (A: Grabner)

8:0 (84.) Spies: Elfmeter nach Handspiel (A: —)

8:1 (90.) Macheiner: Kopfball nach Flanke (A: Kögler)

GK: keine; Frank, Stickler.

SR Pischl, 110.

U23: 5:4 (Larnsack 2, Pölzelbauer, Binder, Schwarzmann; Bachleitner 3, Kropf).

 

Sa., 17.30: Schlöglmühl – Bad Erlach 5:1 (1:0)

Erlach geriet schon früh in Rückstand, Schlöglmühl war von Beginn an die bessere Mannschaft, hatte viel Ballbesitz. Der Knackpunkt in der Partie war kurz nach Seitenwechsel zu finden. Lechner traf per Freistoß zum 2:0, gleich darauf sah Erlachs Piribauer Gelbrot. In Unterzahl hatte Erlach noch weniger Chance, auch wenn Tabakovic zwischenzeitlich verkürzte. Milanovic traf im Finish doppelt und brachte den Titel des Torschützenkönigs (44 Tore) in trockene Tücher.

1:0 (4.) Lechner: Freistoß direkt verwandelt (F: Lechner)

2:0 (50.) Lechner: Freistoß direkt verwandelt (F: Milanovic)

3:0 (68.) Glogovac: Freistoß direkt verwandelt (F: Schieraus)

3:1 (72.) Tabakovic: nach Lochpass eingeschossen (A: Borucki)

4:1 (80.) Milanovic: Elfmeter nach Foul (F: Milanovic)

5:1 (84.) Milanovic: aus kurzer Distanz eingeschossen (A: Glogovac)

GK: Hartberger, Milanovic; Morawitz.

GR: Piribauer (Erl., 51.).

SR Szinovatz, 60.

U23: abgesagt.

 

So., 17.30: St. Egyden – Willendorf 3:1 (1:0)

St. Egyden tat sich schwer mit der Hitze und aktiven Willendorfern. Die Pausenführung durch Winkler war dann auch ziemlich glücklich. Nach Wiederbeginn vergab Pinter mit einem Stangenschuss den Ausgleich. Fast im Gegenzug nickte El Shazli einen Abpraller zum 2:0 ins Tor. Die endgültige Entscheidung fiel erst in der 89. Minute, Willendorf kam mit der letzten Aktion zum Ehrentreffer.

1:0 (38.) Winkler: Schuss vom 16er ins Kreuzeck (A: Hoffmann)

2:0 (52.) El Shazli: Stangenschuss, Abpraller mit Kopf eingenickt (A: Winkler)

3:0 (89.) Winkler: nach Pressball aus kurzer Distanz eingeschoben (A: El Shazli)

3:1 (92.) Romar: Kopfball nach Eckball (A: Kampitsch)

GK: Ehn, Winkler, El Shazli, Dorfmeister; Romar, Golob.

SR Korda, 150.

U23: 10:2 (Hussein 3, Mayerhofer 2, Lehrner 2, Eipeldauer, Samwald, Pfeffer; Reisenbauer, Pfneisel).

 

Mo., 12.00: Puchberg – Grünbach 0:3 (0:2),

Puchberg zwar gleich in der 2. Minute mit der ersten Chance, dann spielte aber nur mehr Grünbach. Englitsch besorgte die Führung, noch vor der Pause nutzte Ju. Staudinger eine von mehreren Chancen zur 2:0-Pausenführung. Puchberg kam nach Wiederbeginn mit Elan aus der Kabine, Grünbach war aus Kontern aber immer gefährlicher. Einen nutzte Stadler zur Entscheidung, der Gastgeber am Ende noch mit einem Lattenschuss, nach unterirdischer Leistung aber mit klarer Derbyniederlage.

0:1 (14.) Englitsch: nach Dopplpass eingeschossen (A: Farkas)

0:2 (38.) Ju. Staudinger: Flanke abtropfen lassen, eingeschoben (A: Feike)

0:3 (80.) Stadler: Lochpass, allein vorm Goalie eingeschoben (A: Winkler)

GK: Frank, Puhr, Eckenfellner, Kögler; Berger, Farkas.

GR: Macheiner (Puc., 92.).

SR Kotsch, 220.

U23: 4:2 (Bachleitner 2, Steiner, Cihlar; Darbazov, Brandstätter).

Total Page Visits: 134 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in 2. Klasse Wechsel 2013/14