Connect with us

2. Klasse Wechsel 2013/14

29. Runde: Aspang verliert in Pottschach

29. Runde: Aspang verliert in Pottschach

Fr., 18.30: Schottwien – Grünbach 1:2 (0:1)

Grünbach ging durch einen Foulelfmeter früh in Führung. Danach hielten die Gäste angesichts der derzeit guten Form gut dagegen. Schottwien kam zwar zu drei guten Chancen, es fehlte aber die Durchschlagskraft. So konnte Englitsch eine Viertelstunde vor Schluss auf 0:2 erhöhen. Schottwien gelang zwar bald der Anschlusstreffer, in Unterzahl (Gelbrot für Krämer) war Grünbach aber nicht mehr zu bezwingen.

0:1 (10.) Stadler: Elfmeter nach Foul (F: Stadler)

0:2 (75.) Englitsch: kurz abgespielter Corner, zwei Haken und ins lange Eck geschossen (A: Farkas)

1:2 (79.) Liebezeit: mit dem Spitz aus 18m ins Kreuzeck (A: Novotny)

GK: R. Polleres, Novotny; Farkas.

GR: Krämer (Sow., 80.).

SR Hofwartner, 80.

U23: 5:1 (Gabriel 2, Ivkovic, Dobler, R. Polleres; Darbazov).

 

Sa., 17.30: Pottschach – Aspang 4:1 (2:0)

Der SVSF nach der frühen Führung sehr stark, vor der Pause geriet Aspang ordentlich unter Druck, dreimal mussten die Gäste auf der Linie klären, mit dem Pausenpfiff besorgte Fahrner mit einem wunderschönen Treffer das 2:0. Aspang gelang bald nach der Pause der Anschlusstreffer, ein Ausgleich war aber nie Thema, weil Pottschach faktisch mit dem nächsten Angriff das 3:1 erzielte. Danach spielte der SVSF die Partie Heim, ein Eigentor besiegelte den 4:1-Endstand.

1:0 (2.) Pichler: scharfen Stanglpass verwertet (A: Mazic)

2:0 (45.) Fahrner: nach Brustabnahme volley ins Kreuzeck (A: Stögerer)

2:1 (52.) Schedl: Freistoß über die Mauer geschlenzt (F: Luef)

3:1 (53.) Mazic: Flanke am langen Eck direkt übernommen (A: Pichler)

4:1 (65.) Eigentor Schedl: Eckball ins eigene Tor befördert (A: Mazic)

GK: Marku, Orhan, Stögerer; Luef.

SR Kruisz, 220.

U23: 2:1 (Klammer, Wellisch; G. Morgenbesser).

 

Sa., 17.30: Natschbach – St. Egyden 0:8 (0:4)

In Halbzeit eins konnte Natschbach noch halbwegs mithalten, bei 0:1 und 0:2 trafen die Heimischen die Stange. Dennoch war schon in Hälfte eins ein Klassenunterschied zu erkennen. Der Doppelschlag zum 0:3 und 0:4 bedeutete schon vor der Pause die Entscheidung. Je länger die zweite Hälfte dauerte, desto weniger wurde die Natschbacher Gegenwehr, auch wenn sie bei 0:5 noch einen Sitzer vergaben. St. Egyden am Ende mit einem 8:0, nun reicht ein Punkt gegen Willendorf zum Vizemeistertitel.

0:1 (10.) Schlederer: nach kurzer Tormannabwehr abgestaubt (A: Winkler)

0:2 (24.) Schlederer: Weitschuss aus ca. 30 Metern (A: Ehn)

0:3 (42.) El Shazli: Querpass in den Rücken der Abwehr, sicherer Abschluss (A: Rottensteiner)

0:4 (43.) El Shazli: vom Anstoß weg Ball erkämpft und eingeschossen (A: —)

0:5 (46.) Taskin: nach Flanke eingeschossen (A: Ehn)

0:6 (64.) Ehn: Aufsitzer von der Strafraumgrenze (A: Koncek)

0:7 (85.) El Shazli: Goalie überspielt, aus spitzem Winkel eingeschossen (A: Koncek)

0:8 (86.) Winkler: Ball am Goalie vorbeigeschoben (A: El Shazli)

GK: keine.

SR Celenkovic, 60.

U23: 2:9 (Sokoli 2; Lehrner 3, Mayerhofer 2, Hussein 2, Pfeffer, S. Wallner).

 

Sa., 17.30: Puchberg – Neunkirchen 2:5 (2:1)

Es war aufgrund des Wetters und des Bodens keine qualitativ hochstehende Partie, dafür aber ein Spiel mit vielen Chancen, wobei Neunkirchen am Ende einfach deutlich mehr zwingende Chancen herausspielte und weniger fehlerhaft war. Neunkirchen wurde zu Beginn von Puchberg kalt erwischt. Turecek glich zwar aus, mit dem Pausenpfiff brachte Zenz Puchberg erneut in Führung. Nach Wiederbeginn brachte ein Doppelschlag NK auf die Siegerstraße. Während die Heimischen ihre Chancen nicht nutzten, machten Urban und Turecek am Ende alles klar.

1:0 (14.) Dogan: Kopfball nach Freistoßflanke (A: Eckenfellner)

1:1 (37.) Turecek: Flugkopfball nach Freistoßflanke (A: Seiser)

2:1 (45.) Zenz: Freistoß von der Mittellinie (F: ???)

2:2 (51.) Urban: Abstauber aus kurzer Distanz (A: Pürrer)

2:3 (52.) Muschnig: Heber aus 25m über den Tormann (A: —)

2:4 (73.) Urban: nach Pass in die Tiefe, Schuss ins lange Eck (A: Pürrer)

2:5 (83.) Turecek: Kopfball nach Flanke (A: Urban)

GK: Zenz, Frank, Eckenfellner, Jägersberger, Paulischin; Seiser.

SR Özmen, 100.

U23: 6:4 (Auer 2, Schwarz 2, M. Hausmann, Gschaider; Martini 2, Held, Husejnovic).

 

Sa., 17.30: Scheiblingkirchen II – St. Peter 3:0 (1:0)

Scheibling ersatzgeschwächt, müde und mit durchschnittlicher Leistung, dennoch hatte man die St. Peterer (eine gute Kopfballchance in 90 Minuten, die Chance auf den 1:1-Ausgleich) gut im Griff. Nach der frühen Führung dauerte es lange, bis der Sieg in trockenen Tüchern lag. Erst ein Doppelpack von Knollmüller im Finish bedeutete den sicheren Heimsieg.

1:0 (11.) Ostermann: nach Stanglpass ins lange Eck eingeschossen (A: Huber)

2:0 (79.) Knollmüller: Freistoßflanke eingeköpft (A: Ostermann)

3:0 (84.) Knollmüller: nach 30m-Solo eingeschossen (A: Huber)

GK: Ostermann; keine.

SR Öztürk, 40.

 

Sa., 17.30: Willendorf – Mönichkirchen 1:3 (0:2)

Willendorf verschlief den Start, Mönich nutzte Willendorfer Fehler zur schnellen 2:0-Führung. Nach Rot für Yavuz schien Willendorf weg vom Fenster, doch sie begannen zu kämpfen und hatten auch drei gute Gelegenheiten. Auch nach Wiederbeginn und dem 0:3 gab sich der SVW nicht auf, Woltron verkürzte, in Unterzahl (am Ende sogar zu neunt) war aber nichts zu holen. Mönich mit durchschnittlicher Leistung zum Sieg.

0:1 (3.) Krenmayr: Stanglpass versenkt (A: Schober)

0:2 (21.) Kaufmann: Abstoß per Kopf verlängert, allein vor dem Goalie eingeschossen (A: Krenmayr)

0:3 (52.) Schober: Querpass ins lange Eck geschossen (A: Kaufmann)

1:3 (55.) Woltron: Eckballflanke per Kopf aufgespielt und eingeschossen (A: Romar)

GK: keine; Sedlarik.

RK: Yavuz (Wil., 33.).

GR: Woltron (Wil., 84.).

SR Knöbel, 50.

U23: 3:0 (Ebner 2, Pfneisel).

 

So., 17.30: Ternitz – Schlöglmühl 0:4 (0:4)

Bis zum 0:1 war es eine ausgeglichene Partie, nach der Schlöglmühler Führung vergab Demirali den Ausgleich für die Ternitzer. Danach zeigte sich Schlöglmühl eiskalt und konsequent, noch vor der Pause wurde die Frage nach dem Sieger geregelt. Nach Wiederbeginn kontrollierten die Gäste die Partie. Kieteubl scheiterte mit einem Elfer an Schlöglmühls Wagner (73.), auch Martien vergab noch einen Sitzer für die unterlegenen Gastgeber.

0:1 (15.) Jakupi: Flanke angenommen und eingeschossen (A: Walk)

0:2 (28.) Milanovic: Stanglpass ins leere Tor geschoben (A: Walk)

0:3 (41.) Walk: nach Lochpass allein vorm Goalie eingeschossen (A: Milanovic)

0:4 (44.) Milanovic: Konter, allein vorm Goalie eingeschossen (A: Glogovac)

GK: Kieteubl; Ütük.

SR Celenkovic, 130.

U23: 5:2 (Feldhofer, Altan, D. Celik, S. Celik, Hofstätter; Strasser, Taha).

Total Page Visits: 98 - Today Page Visits: 2
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in 2. Klasse Wechsel 2013/14