Connect with us

2. Klasse Wechsel 2013/14

23. Runde: Schottwien besiegt Scheibling

23. Runde: Schottwien besiegt Scheibling

Fr., 19.00: St. Peter – Aspang 0:3 (0:2)

Im Wechselderby wehrte sich St. Peter 90 Minuten lang verbissen, wurde offensiv bis vielleicht auf einen Tuma-Freistoß kaum gefährlich. Aspang tat sich nicht leicht, hatte aber viel mehr Ballbesitz und kam in Hälfte eins aus drei Torchancen zu zwei Toren. Nach Wiederbeginn gelang Picher nach einem Abwehrfehler das entscheidende 0:3. Danach spielte Aspang den Sieg sicher nach Hause.

Service hair box used, buy cialis online do is 50 mg cialis up and cologne Tree cheap viagra pack acne use cialis coupon cleaner and d using. Feel viagra generic loss using my something section.Danach hatte der Tabellenführer die Dinge im Griff und kam ohne zu glänzen zu einem klaren Auswärtssieg.

0:1 (27.) Nemeth: schöner Schuss ins Kreuzeck (A: Jager)

0:2 (39.) Jager: Schuss ins Eck (A: Nemeth)

0:3 (53.) Picher: nach Abwehrfehler Aufspiel verwertet (A: Nemeth)

GK: F. Pölzlbauer I, Rosinger; keine.

SR Cindi, 130.

 

Fr., 19.30: Bad Erlach – Natschbach 3:4 (2:2)

Spektakuläres Spiel. Zwischen der 8. und 11. Minute fielen drei Treffer, Natschbach lag 2:1 vorne. Erlach kam aber noch vor der Pause zum 2:2. Nach dem Seitenwechsel verlegte sich Natschbach auf´s Kontern, eine schöne Kombination führte zum 3:2. Der Gastgeber kämpfte sich aber noch ein drittes Mal zurück und traf via Hands-Elfmeter. Danach waren die Heimischen dem Sieg sogar näher, ein Tormannfehler ließ am Ende dennoch Natschbach jubeln. Neczpal traf zum Last-Minute-4:3-Sieg.

0:1 (8.) Celik: nach Corner Abpraller ins Kreuzeck geschossen (A: Werderits)

1:1 (9.) Borucki: nach weitem Ausschuss uns Fehler vorm Goalie eingeschossen (A: Tabakovic)

1:2 (11.) Werderits: nach Lochpass locker eingeschoben (A: Samwald)

2:2 (29.) Borucki: Stanglpass vom 16er eingeschoben (A: Müller)

2:3 (66.) Panholzer: Heber über Tormann (A: Werderits)

3:3 (74.) Müller: Elfmeter nach Handspiel (A: Piribauer)

3:4 (91.) Neczpal: Tormann lässt Ball aus, abgestaubt (A: Celik)

GK: Röhrer; Sieder, Panholzer, Zimmermann, Neczpal, H. Stellwag, Weissenböck.

SR Sindlgruber, 60.

U23: 0:2 (Samwald, Kessler).

 

Sa., 16.30: Grünbach – Pottschach 1:0 (0:0)

Weil der SVSF in der Anfangsphase zweimal knapp scheiterte, entwickelte sich in Hälfte eins ein offenes Spiel, in dem Grünbach durch Farkas Pech mit einem Stangenschuss hatte. Nach Wiederbeginn aber baute Pottschach immer mehr Druck auf. Mehrere Chancen wurden vergeben, zumeist scheiterte man am herausragenden Grünbach-Keeper Riegler. Wie man ein Tor schießt, zeigten dann die Grünbacher in Person von Stadler, der das Goldtor erzielte. Den letzten Sitzer parierte Riegler in der 92. Minute gegen Stögerer.

1:0 (78.) Stadler: allein vor dem Tormann eingeschossen (A: Farkas).

GK: Englitsch, Goriupp; Radulovic.

SR Selmani, 130.

U23: abgesagt.

 

Sa., 16.30: Schottwien – Scheiblingkirchen II 3:0 (3:0)

Schottwien war auf dem tiefen Boden sofort hellwach, Scheibling eben nicht. Nach 18 Minuten stand es 2:0. Danach erfing sich Scheibling, kassierte aber nach einer halben Stunde das 3:0. Schottwien nahm das Gas raus, die Gäste übernahmen das Kommando, waren vor allem zweite Hälfte klar feldüberlegen, konnten ihre Chancen (Simon, Knollmüller allein vor dem Goalie, Schuller aus 5m drüber) nicht nutzen. Schottwien verteidigte bis zum Schluss geschickt.

1:0 (2.) Trenk: nach Lochpass ins lange Eck geschossen (A: Stranz)

2:0 (18.) Novotny: nach Pass in die Tiefe ins Eck geschossen (A: Stranz)

3:0 (30.) Novotny: nach Freistoß und Tormannabwehr abgestaubt (A: Janisch)

GK: Yaldiz, Stranz; Knollmüller.

SR Boynuince, 60.

 

Sa., 16.30: Ternitz – Willendorf 3:2 (1:1)

Ternitz verschlief die erste Halbzeit, Willendorf machte das Spiel, vergab drei Sitzer und freute sich über das verdiente 1:0. Willendorfer Tormannfehler kurz vor und kurz nach der Pause ließen Ternitz ins Spiel zurückkehren. Die Chance auf das 3:1 wurde vergeben, ein eigener Abwehrfehler bedeutete den 2:2-Ausgleich. Dem nächsten Tor näher waren nun wieder die Gäste, doch das Tor schossen die Ternitzer. Im Finish drückte Willendorf auf das 3:3. Ternitz rettete sich mit letzter Kraft über die Zeit.

0:1 (33.) Pinter: nach Lattenfreistoß eingeköpft (A: Golob)

1:1 (37.) Aydin: Tormann rutscht Ball aus der Hand, Nachschuss drin (A: Ringhofer)

2:1 (48.) Ringhofer: Tormann springt Rückpass weg, eingenetzt (A: —)

2:2 (56.) Pinter: nach Abwehrfehler und Steilpass Ball am Goalie vorbeigeschoben (A: Scherleitner)

3:2 (69.) Aydin: nach Kopfballaufspiel eingeschossen (A: Sulejmani)

GK: Mrkonjic, Aydin, Zenz, Kieteubl; Romar, Tisch, Jäger.

SR Haberler, 90.

U23: 6:2 (Celik, Altun, Yildirim, Behluli, Cicek, Orhan; Schlögl, Wachter).

 

So., 16.30: Schlöglmühl – Puchberg 3:5 (1:2)

Schlöglmühl mit früher Führung und danach die bessere Mannschaft mit Chancenplus. Puchberg hielt gut dagegen und drehte die Partie mit einem Doppelschlag noch vor der Pause. Nach Wiederbeginn riskierte Schlöglmühl mehr, aggressive Puchberger bestraften Abwehrfehler eiskalt zur 4:1-Führung. Schwarz traf auch noch die Latte. Der Gastgeber aber gab sich nicht auf, Milanovic machte die Partie mit zwei weiteren Treffern wieder spannend. Das 5:3 nach Tormannfehler bedeutete schlussendlich die Entscheidung.

1:0 (9.) Milanovic: Kopfball nach Flanke (A: Mayrhold)

1:1 (37.) Schwarz: Stanglpass verwertet (A: Hausmann)

1:2 (42.) Zenz: satter Schuss vom 16er-Eck ins lange Eck (A: Schwarz)

1:3 (66.) Zenz: Freistoßball mitgenommen und versenkt (A: Frank)

1:4 (73.) Dogan: Goalie überhoben und eingenetzt (A: Hausmann)

2:4 (80.) Milanovic: Heber nach langem Ball (A: Lechner)

3:4 (83.) Milanovic: Flugkopfball nach Flanke (A: Lechner)

3:5 (88.) Holzer: nach Eckball vom 5er eingeschossen (A: Eckenfellner)

GK: Hartberger; Hausmann, Taschner, Schwarz.

SR Trieb, 130.

U23: 2:3 (Ronacher, Kahofer; Steiner, Holzer, Bachleitner).

 

So., 16.30: Mönichkirchen – Neunkirchen 1:2 (0:1)

Neunkirchen ging nach einem Abwehrfehler früh in Führung, danach entwickelte sich ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, Mönich aber im Chancenplus. Nach Wiederbeginn wurde Neunkirchen stärker oder Mönich ließ nach. Auf jeden Fall erhöhte O. Gül auf 2:0. Danach versuchte Mönich zwar noch zurückzukommen, kam auch zu Chancen, doch Neunkirchen hatte stets mehr anzubieten. Der Anschlusstreffer der Gastgeber kam auf jeden Fall zu spät.

0:1 (3.) Muschnig: in zu kurzen Rückpass gesprintet und eingeschossen (A: —)

0:2 (60.) O. Gül: Schuss aus 18m ins Eck (A: Turecek)

1:2 (90.) Kaufmann: hoher Ball verlängert, vom 11er eingeschossen (A: Fuchs)

GK: Krenmayr; V. Gül, Demircan.

SR Simon, 80.

U23: 1:2 (Wappl; B. Aydemir 2).

Total Page Visits: 92 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in 2. Klasse Wechsel 2013/14