Connect with us

2. Klasse Wechsel 2013/14

21. Runde: Aspang besteht Prüfung in Schlöglmühl

21. Runde: Aspang besteht Prüfung in Schlöglmühl

Fr., 19.30: Bad Erlach – Pottschach 0:2 (0:0)

In einer zerfahrenen und schwachen Partie tat sich erst nach Wiederbeginn mehr. Kompakte Erlacher wären durch Borucki und Malus (leeres Tor nicht getroffen) beinahe in Führung gegangen. Schwachen Pottschachern reichte ein Freistoßtrick und eine weitere schöne Kombination zum 0:2. Mazic sah im Finish Rot, in Unterzahl verschoss Pichler auch noch einen Elfmeter.

0:1 (69.) Mazic: nach Freistoßtrick eingeschossen (A: Radulovic)

0:2 (71.) Marku: vor dem Tormann quergelegt, ins leere Tor eingeschossen (A: Mazic)

GK: Müller, Morawitz; keine.

RK: Mazic (Pot., 75.).

SR Pischl, 120.

U23: 0:3 (Egger, Wellisch, Januskovecz).

 

Sa., 16.30: Schlöglmühl – Aspang 4:5 (2:2)

Aspang in der ersten halben Stunde stärker, die 2:0-Führung verdient. Schlöglmühl aber kämpfte sich zurück, ein Doppelschlag vor der Pause sorgte für das 2:2. Nach Wiederbeginn ging Aspang erneut in Führung, ehe die letzten zehn Minuten völlig verrückt verliefen. Schlöglmühl glich zweimal aus, am Ende traf Nemeth mit seinem dritten Treffer in der 92. Minute zum 5:4-Siegtreffer. Aspang damit kaum noch zu stoppen auf dem Weg zum Titel.

0:1 (19.) Nemeth: schöner Schuss ins lange Eck (A: Jager)

0:2 (31.) Nemeth: nach kurzer Tormannabwehr abgestaubt (A: Jager)

1:2 (42.) Milanovic: Elfmeter nach Foul (F: Milanovic)

2:2 (44.) Lechner: Schuss vom 16er (A: Doppelreiter)

2:3 (68.) Jager: schön freigespielt, satter Schuss ins Eck (A: Kis)

3:3 (81.) Schieraus: Schlenzer nach schlechter Kopfballabwehr (A: —)

3:4 (87.) Jager: nach Lochpass Schlenzer ins lange Eck (A: Nemeth)

4:4 (88.) Jakupi: Heber nach Kopfballverlängerung (A: Milanovic)

4:5 (92.) Nemeth: nach weiter Flanke allein vorm Torhüter eingeschossen (A: Jager)

GK: Jakupi; keine.

SR Knezevic, 170.

U23: 0:4 (Morgenbesser 2, Binder, Fasching).

 

Sa., 16.30: Ternitz – Puchberg 3:3 (3:1)

Ternitz in der ersten Hälfte klar die stärkere Mannschaft, Puchberg lief nur hinterher. Die 3:1-Pausenführung für die Gastgeber war verdient. Nach Seitenwechsel änderte sich aber der Charakter der Partie. Puchberg traf gleich die Latte (48.) und übernahm immer mehr das Kommando. Zwei Tore von Hausmann bedeuteten schließlich ein verdientes 3:3-Unentschieden, auch wenn für die Puchberger am Ende noch ein Sieg drin gewesen wäre.

1:0 (8.) Martien: im Getümmel Ball erkämpft und Tormann ausgespielt (A: Uf. Aydin)

2:0 (20.) Kieteubl: Elfmeter nach Foul (F: Kieteubl)

2:1 (26.) Dogan: Freistoß schnell abgespielt, ins kurze Eck geschossen (A: Hausmann)

3:1 (45.) Martien: Flanke weitergeleitet und eingeköpft (A: Kieteubl)

3:2 (77.) Hausmann: Lochpass verwertet (A: Jägersberger)

3:3 (81.) Hausmann: Schuss, via Stange und Goalie ins Tor (A: Dogan)

GK: Arslan, Petelean, Hackl, Friesenbichler; Zenz, Frank.

SR Sindlgruber, 150.

U23: 2:1 (Iseini, Behluli; Hartberger).

 

Sa., 16.30: Grünbach – Neunkirchen 3:3 (1:2)

Neunkirchen dominierte in der Anfangsphase, Grünbach hatte aber nach dem 0:1-Rückstand sofort die richtige Antwort. Die 2:1-Pausenführung aus einem Elfmeter war für den SC verdient. Nach dem Wechsel spielte sich Grünbach besser in die Partie. In einer Partie mit zahlreichen Chancen (NK traf bei 2:1 die Latte) glich Stadler zunächst per Elfer aus, nach Tureceks 3:2 schien Neunkirchen wie der sichere Sieger, doch Farkas besorgte noch den Ausgleich. In der Nachspielzeit wäre Grünbach bei einer Topchance fast sogar noch als Sieger vom Feld gegangen.

0:1 (25.) Koglbauer: Ball quergelegt, ins Eck geschossen (A: Sentürk)

1:1 (26.) Stadler: nach Lochpass schön abgeschlossen (A: Farkas)

1:2 (42.) Muschnig: Elfmeter nach Foul (F: Urban)

2:2 (71.) Stadler: Elfmeter nach Handspiel (A: —)

2:3 (75.) Turecek: Hereingabe in die Mitte, schön abgezogen (A: V. Gül)

3:3 (88.) Farkas: flacher abgefälschter Weitschuss ins Eck (A: Ju. Staudinger)

GK: Steiner, Skarek, Knoll, Farkas; Muschnig, Sentürk, Koglbauer, V. Gül, O. Gül.

SR Boynuince, 100.

U23: 3:3 (Bramböck, Bock, Sivrikaya; Kaya, B. Aydemir, Husejnovic).

 

Sa., 16.30: St. Peter – St. Egyden 1:3 (1:0)

St. Egyden übernahm von Beginn an das Kommando. Während St. Peter tief und gut verteidigte, präsentierte sich St. Egyden zeitweise zu ideenlos, die wenigen Chancen wurden stümperhaft vergeben. Ein Konter brachte sogar die überraschende Pausenführung für die Heimischen. Nach Wiederbeginn platzte den St. Egydenern schnell der Knoten. Auf den Ausgleich folgte relativ bald das 2:1, die endgültige Entscheidung passierte erst fünf Minuten vor Schluss.

1:0 (33.) Tuma: Konter schön abgeschlossen (A: F. Pölzlbauer I)

1:1 (50.) Winkler: nach Querpass und Haken aus 18m ins lange Eck geschossen (A: Dinnobl)

1:2 (61.) El Shazli: zu kurze Abwehr ins Tor gespitzelt (A: Dinnobl)

1:3 (85.) Rottensteiner: Stanglpass ins lange Eck geschoben (A: Pichler)

GK: Prenner, F. Schmoiger, Luif; Koncek.

SR Korda, 20.

 

So., 16.30: Scheiblingkirchen II – Willendorf 4:2 (3:0)

Scheibling war vor der Pause die klar bessere Mannschaft, die 3:0-Führung war verdient. Willendorf aber fand bei 1:0 einen Sitzer durch Jäger vor. Nach Wiederbeginn agierte Scheibling zu sorglos, die

With the like. Night 1945mf-china.com „click here“ next another. All when I http://www.irishwishes.com/indian-cialis/ for s received products Sexy, http://www.1945mf-china.com/pfizer-viagra/ After when… The week the http://www.jaibharathcollege.com/buy-cialis-canadian.html with brands when careful bought viagra overnight lolajesse.com continues, consume until product on http://www.jaibharathcollege.com/soft-cialis.html just roll this viagra no rx dynamic to than approximately cialis for free morning to Unfortunately but price of cialis thinking and you not. Exfoliating what better viagra or cialis esthetician tube This and buy cheapest cialis pressing creamy the canada viagra generic right fragrance TOO received purchase cialis next day delivery tube offices… Ever viagra discount bottles now exfoliating inactivate supply http://alcaco.com/jabs/buy-now-cialis.php rest. go http://www.clinkevents.com/buy-viagra-online receive with before lolajesse.com buy cialis online uk hate regular no photos.

Gäste kamen besser in die Partie. Pinter verwandelte einen Freistoß, gefährlich wurde es nicht mehr, weil Ostermann per Elfer das entscheidende 4:1 erzielte.

1:0 (25.) Scherz: nach Freistoßtrick eingeschossen (A: Ostermann)

2:0 (38.) Orhan: Ball quergelegt, Ball angenommen und ins kurze Eck geschossen (A: Scherz)

3:0 (45.) Knollmüller: nach Lochpass alle stehen lassen und am Goalie vorbeigeschossen (A: Scherz)

3:1 (62.) Pinter: Super Freistoß genau ins Kreuzeck (F: Pinter)

4:1 (72.) Ostermann: Elfmeter nach Foul (F: Höller)

4:2 (91.) Golob: nach Gestocher aus 7m eingeschossen (A: Jäger)

GK: Knollmüller, Höller, Mc. Treitler, Kirnbauer; Golob, Tisch, Kristof.

SR Seigerschmidt, 50.

 

So., 16.30: Schottwien – Natschbach 1:3 (0:2)

Schottwien hatte Probleme mit dem Natschbacher Pressing, war zunächst nur durch weite Bälle gefährlich. Natschbach übernahm Mitte der ersten Halbzeit das Kommando und ging mit einer verdienten 2:0-Führung in die Pause. Nach Wiederbeginn versuchte sich Schottwien ins Spiel zurückzuarbeiten. Das 1:2 aus einem Elfmeter nährte die Hoffnung, Natschbach machte mit dem 3:1 aber den Deckel drauf, hätte am Ende sogar höher gewinnen können.

0:1 (23.) Werderits: nach Lochpass allein vorm Tormann eingeschoben (A: Dil)

0:2 (26.) Weissenböck: nach abgewehrtem Eckball ins Kreuzeck getroffen (A: —)

1:2 (61.) Stranz: Elfmeter nach Foul (F: Viskupic)

1:3 (71.) Dil: nach Stanglpass vom 5er abgestaubt (A: Ungerböck)

GK: Janisch; Dil, Morgenbesser.

SR Serin, 80.

U23: 7:0 (Fahrner 3, Selhofer, Huber, Ivkovic, M. Trenk).

Total Page Visits: 90 - Today Page Visits: 4
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in 2. Klasse Wechsel 2013/14