Connect with us

1. Klasse Süd 2016/17

2. Runde: Nächstes Derby für die Kirchberger

2. Runde: Nächstes Derby für die Kirchberger

Fr., 19.30: Wiesmath – Hirschwang

Für die Wiesmather verlief der Start überhaupt nicht nach Maß. Der Vizemeister lag nach einer frühen 1:0-Führung Mitte der zweiten Hälfte schon mit 1:5 zurück, ehe man das Ergebnis am Ende noch etwas verschönern konnte. Nur ein Punkt aus den letzten vier Spielen: Das muss sich ändern. Mut gibt die starke Heimform. Ebenfalls nicht nach Wunsch lief es für die Hirschwanger. Nach einer guten ersten Hälfte und einer 2:1-Führung ließ man sich zweite Hälfte nach und nach hinten reindrücken. Am Ende musste man das späte 2:2 einstecken, damit bleibt man daheim 2016 ohne Sieg.

WIE-Form: Gesamt 0-1-3, Heim 3-1-0.

HIR-Form: Gesamt 0-3-2, Auswärts 0-1-1.

Head to Head: 16, 4-4-8, 30:35 Tore (H: 2-1-5, A: 2-3-3).

 

Fr., 19.30: Bad Fischau – Aspang

Zwar mussten die Fischauer zum Auftakt eine Niederlage hinnehmen, mit Ebreichsdorf hatte man aber auch einen der schwerstmöglichen Gegner vor der Brust. Dabei verkaufte sich die Waldherr-Truppe mehr als ordentlich, hatte sogar die Chancen auf den 1:1-Ausgleich, ehe das 0:2 die Entscheidung zu Ungunsten der Fischauer bedeutete. Es war die erste Niederlage nach vier Siegen in Folge, bereits seit fünf Spielen sind die Kicker aus Aspang schon ungeschlagen. Gegen den Neuling aus Tribuswinkel reichte eine kompakte und kämpferisch starke Leistung zu einem klaren Heimsieg. Der gesperrte Legionär Matetits wird am Freitag fehlen.

BFI-Form: Gesamt 4-0-1, Heim 3-0-0.

ASP-Form: Gesamt 3-2-0, Auswärts 1-2-0.

Head to Head: 2, 1-0-1, 3:2 Tore (H: 0-0-1, A: 1-0-0)

 

Fr., 19.30: Sollenau – Ebreichsdorf II

Sollenau musste sich in Pottschach klar geschlagen geben. Nach einem 0:2-Pausenrückstand hatte die Özmen-Elf nach Wiederbeginn ihre beste Phase, als man auch auf 1:2 verkürzen konnte, mit dem unglücklichen Gegentreffer zum 1:3 gab sich der SCS aber geschlagen. Gegen Titelfavorit Ebreichsdorf ist die blutjunge Truppe Außenseiter. Die Maucha-Elf unterstrich im Startspiel seine Ambitionen und gewann gegen Fischau mit 2:0. Dabei überzeugte die Mannschaft auf ganzer Linie. Der Titel wird wohl nur über die Ebreichsdorfer führen.

SOL-Form: Gesamt 1-2-2, Heim 2-1-0.

EBR-Form: Gesamt 1-2-2, Auswärts 0-1-1.

Head to Head: 4, 0-1-3, 5:16 Tore (H: 0-1-1, A: 0-0-2)

 

Sa., 17.30: Kirchberg – Pottschach

Mit einem verdienten 2:2-Unentschieden meldete sich Kirchberg nach einem Jahr Pause in der 1. Klasse Süd zurück. In Hirschwang erwischte der USV mit dem ganz frühen 1:0 einen Auftakt nach Plan. Doch noch vor der Pause lag man wieder 1:2 zurück. Vor allem im Finish wurden die Kirchberger Bemühungen belohnt. Damit bleibt auch die Positiv-Serie von acht ungeschlagenen Partien bestehen. Einen erfolgreichen Start verzeichnete auch Pottschach, das frühe 1:0 spielte den Bock-Jungs natürlich in die Karten. Mit einer konzentrierten Leistung konnte Sollenau bezwungen werden, lediglich die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig.

KBG-Form: Gesamt 5-3-0, Heim 2-1-0.

POT-Form: Gesamt 2-0-1, Auswärts 0-2-3.

Head to Head: 14, 8-2-4, 28:18 Tore (H: 5-1-1, A: 3-1-3).

 

Sa., 17.30: Lanzenkirchen – Weissenbach

Zufriedenheit in den Gesichtern beim SC Lanzenkirchen. Bei der Premiere in der 1. Klasse Süd ließ man sich zunächst von den Pittenern überraschen. 0:2 lag die Zöger-Elf schon hinten, dank einer tollen Moral und viel Kampfgeist kämpften sich die Lanzenkirchner aber wieder zurück ins Spiel und feierten noch einen verdienten Punktgewinn. Hart zu kämpfen hatten die Weissenbacher Kicker, die sich gegen Grimmenstein sehr schwer taten und bis zur 87. Minute zittern mussten, ehe J. Aichinger seine Mannschaft mit dem Siegtreffer zum 2:1 erlöste. Seit fünf Spielen ist der SCW ungeschlagen, auch in Lanzenkirchen soll sich das nicht ändern.

LAN-Form: Gesamt 2-1-0, Heim 1-1-0.

WSS-Form: Gesamt 4-1-0, Auswärts 1-1-0.

Head to Head: 0, 0-0-0, 0:0 Tore (H: 0-0-0, A: 0-0-0).

 

Sa., 17.30: Tribuswinkel – Pitten

Die Tribuswinkler mussten am vergangenen Freitag zur Kenntnis nehmen, dass in der 1. Klasse Süd ein äußerst rauer Wind weht. Trotz spielerischer Überlegenheit musste man mit einer 0:3-Niederlage den Heimweg aus Aspang antreten. In den entscheidenden Situationen fehlte dann letzte Quäntchen beim FCT. Gegen Pitten will man aus den Fehlern lernen. Auch der Gegner selbst ärgert sich über einen verkorksten Start. Die 2:0-Führung in Lanzenkirchen hätte man nicht mehr aus den Händen geben dürfen. So muss man in Pitten mit zwei verlorenen Punkten leben.

TRI-Form: Gesamt 3-0-1, Heim 9-2-1.

PIT-Form: Gesamt 0-1-1, Auswärts 4-1-0.

Head to Head: 0, 0-0-0, 0:0 Tore (H: 0-0-0, A: 0-0-0).

 

Sa., 17.30: Grimmenstein – Winzendorf

Nur drei Minuten fehlten den Grimmensteinern auf einen überraschenden Punkt in Weissenbach. Nach kompakter Mannschaftsleistung stand man am Ende dennoch mit leeren Händen da. Damit wartet der SVG seit mittlerweile sieben Spielen auf einen vollen Erfolg, daheim setzte es zuletzt überhaupt durchwegs Niederlagen. Nicht besser ergeht es 2016 auswärts auch den Winzendorfern, die in diesem Kalenderjahr noch keinen Sieg holen konnten. Mit dem 5:3-Erfolg über Wiesmath setzte die Mahrer-Elf aber ein deutliches Ausrufezeichen an die Konkurrenz. Vor allem offensiv hat der SVW heuer einiges drauf. Noch dazu gewann man in Grimmenstein die letzten beiden Auswärtsspiele.

GRI-Form: Gesamt 0-3-4, Heim 0-1-4.

WIN-Form: Gesamt 2-1-0, Auswärts 0-2-5.

Head to Head: 4, 1-0-3, 4:8 Tore (H: 0-0-2, A: 1-0-1).

Total Page Visits: 198 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in 1. Klasse Süd 2016/17