Connect with us

19-05-2013: St. Egyden – SVSF 0:4 (0:2)

Vierter gegen Dritter, ein Spitzenspiel in der U23-Meisterschaft, umso überraschender, dass es für den SVSF zu einem klaren und souveränen Auswärtssieg reichte. Ein Doppelschlag in der 6. und 7. Minute brachte den SVSF in die Pole-Position. Nach 20 starken Anfangsminuten verebbte der Schwung etwas, dennoch hatte die Slukan-Elf das Geschehen immer in Griff. Die St. Egydener mühten sich auch nach Seitenwechsel redlich, den besten Versuch lenkte Goalie Klaus Lechner glänzend an die Latte. Ein weiterer Doppelschlag in der 73. und 76. Minute sorgte schließlich für die Entscheidung. Gratulation an Trainer und Mannschaft zu einem schönen Erfolg. Platz 3 dürfte einzementiert sein.

 

Tore: 0:1 (6.) Thomas Rasner, 0:2 (7.) Florian Waitzer; 0:3 (73.) Mario Graf, 0:4 (76.) Stefan Pink.

Total Page Visits: 556 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in U23: Saison 2012/13