Connect with us

Kampfmannschaft

D-E-R-B-Y!

D-E-R-B-Y!

Am kommenden Samstag kommt es für den SVSF zum Spiel des Jahres! Das Heimderby gegen den ASK Ternitz steht vor der Tür! Anpfiff ist um 16:30 Uhr, die Reserven duellieren sich wie gewohnt zwei Stunden davor!

SVSF – ASK Ternitz, Samstag 20.04.2024, 16:30 Uhr (U23: 14:30 Uhr)

SVSF – Check

Durchatmen konnte man vergangene Woche im Pottschacher Lager erst kurz vor Schluss, als Jonas Doppler mit seinem (Pflichtspiel-)Premierentor den hart erkämpften, aber verdienten Auswärtssieg beim USV Natschbach fixierte! Die Leistung des SVSF auf alle Fälle besser als die Woche davor gegen Hochneukirchen. Defensiv stand man, wie eigentlich die gesamte Saison recht kompakt, bot dem Gegner nicht viel an! Doch wieder war es so, dass man mit dem ersten Torschuss in Rückstand geriet. Das sollte schleunigst mal abgestellt werden, immer einen Rückstand nachlaufen zu müssen, ist gelinde gesagt nicht so prickelnd! Vor allem auch, weil es offensiv noch nicht ganz so klappt, wie sich das der ein oder andere sportliche Verantwortliche vorstellt. Hier müssen die Jungs weiter an sich arbeiten, die Qualität in der SVSF-Offensive ist ja unbestritten vorhanden. Und wo würde sich das am besten anbieten zu beweisen, wenn nicht beim Derby.
Personell wird es zu vergangener Woche mit Sicherheit Änderungen geben, den mit Christoph Mattes und David Rosenbichler rutschen zwei potentielle Stammspieler nach ihren Sperren zurück in den Kader! Bis auf die Langzeitverletzten sollten grundsätzlich alle Mann an Bord sein, Erich Röcher hat die Qual der Wahl!

ASK Ternitz – Check

So richtig rund läuft es beim ASK Ternitz im Frühjahr noch nicht. Neben zwei Niederlagen gegen Puchberg (1:2) und Hochwolkersdorf (2:5), gab es gegen Krumbach und Mönichkirchen nur jeweils einen Punkt zu holen (2:2 bzw. 1:1). Doch das Ganze sagt alles nichts aus! Ein Blick auf die Tabelle der 2.Klasse zeigt nämlich, dass von Platz zwei, den der SVSF derzeit innehat, bis zum vorletzten Krumbach lediglich sechs Punkte Unterschied herrschen! Hier kann wirklich jeder jeden schlagen! Und speziell in einem Derby ist sowieso alles möglich! Hier einen Favoriten ausfindig zu machen, wäre nicht seriös!
So muss man am Samstag wieder von einem Duell auf Augenhöhe, wo die Atabinen-Elf alles daran setzten werden, dem SVSF ein Bein zu stellen!

Die letzten Duelle:
16.09.2023: A 2:1 (18., 36., bzw. Ferko 11.)
06.05.2023: H 2:0 (Stögerer 35., Walk 41.)
01.10.2023: A 3:2 (31., 60., 75. bzw. Stögerer 57., Senft 70.)

Sonstiges
Schiedsrichter: Die Partie wird von Hamid Topuz geleitet!
Wettervorhersage: Sonnig, leicht bewölkt. Die Temperatur eine Spur zu kalt für die Jahreszeit, 12°C bieten für die Kicker jedoch einen optimalen Wert!
Essen: Käsekrainer-Hotdog und Pommes!

Total Page Visits: 3030 - Today Page Visits: 3
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in Kampfmannschaft