Connect with us

2. Klasse Wechsel 2013/14

18. Runde: Aspang schlägt Schottwien mit 3:1

18. Runde: Aspang schlägt Schottwien mit 3:1

Fr., 19.30: Aspang – Schottwien 3:1 (1:0)

Schottwien in Hälfte eins die bessere Mannschaft, Aspang unsicher, dennoch führten sie zur Pause 1:0, Schottwien aber hatte vor und nach dem Tor jeweils eine Topmöglichkeit vergeben. Der Tabellenführer steigerte sich nach der Pause, spielte nun viel besser. Lohn war der Doppelpack zur entscheidenden 3:0-Führung. Schottwien kam durch einen Elfmeter zwar nochmal heran, der SCA war dem nächsten Tor bis zum Schluss aber näher.

1:0 (28.) Nemeth: Ball unter die Latte geknallt (A: Jager)

2:0 (65.) Eigentor Wittine: Schuss aus spitzem Winkel ins eigene Tor gelenkt (A: Nemeth).

3:0 (67.) Luef: 3 Mann ausgespielt und trocken eingeschossen (A: —).

3:1 (72.) Wittine: Elfmeter nach Foul (F: Visukupic).

GK: Schedl; Schober, Oslzla, Stranz, Yaldiz.

SR Habernig, 90.

U23: 3:2 (Kis 3; Selhofer, Kürner).

 

Sa., 15.00: St. Peter – Grünbach 0:4 (0:2)

Das Grünbacher 1:0 war so etwas wie der Eisbrecher, denn knapp darauf fiel auch das 2:0. Nach Wiederbeginn kassierten die St. Peterer per Eigentor das 0:3 und aus einem Fehler das 0:4. Der UFC traf durch Rosinger zweimal Alu, am Ende scheiterte F. Pölzlbauer I mit einem Elfer an Riegler. Grünbach verdienter Sieger in einer wenig berauschenden Partie.

0:1 (26.) Stadler: nach Doppelpass aus kurzer Distanz eingenetzt (A: Kouassi)

0:2 (31.) Muhr: Kopfball nach Flanke (A: Leitner).

0:3 (56.) Eigentor M. Fahrner: Freistoßflanke ins eigene Tor verlängert (A: Leitner).

0:4 (63.) Stadler: nach schlechtem Abschlag Ball erkämpft und aus 25m Goalie überhoben (A: —).

GK: Hazrati, Kobes; Englitsch, Steiner, Gregoritsch, Goriupp.

SR Pehlivan, 70.

 

Sa., 15.30: Pottschach – Scheiblingkirchen II 2:3 (0:2)

Pottschach in der ersten Halbzeit verunsichert und lediglich mit einer guten Chance. Scheibling sehr aggressiv und tempobolzend, ein schwerer Abwehrfehler und ein schön vorgetragener Konter sorgten für eine 2:0-Pausenführung. Nach Wiederbeginn baute Pottschach langsam aber sicher Druck auf. Zuerst verkürzte Mazic per Elfer, dann glich Radulovic sehenswert aus. Während der SVSF das 3:2 wollte, nutzte Scheibling einen weiteren Fehler aus und jubelte in der 91. Minute über den Sieg.

0:1 (18.) Scherz: nach SVSF-Patzer ins leere Tor geschoben (A: Glöckel).

0:2 (45.) Glöckel: Konter, Laufduell gewonnen, am Goalie vorbeigeschoben (A: Scherz).

1:2 (77.) Mazic: Elfmeter nach Foul (F: Pink).

2:2 (85.) Radulovic: Freistoßflanke volley ins Eck geschossen (A: Mazic).

2:3 (91.) Simon: Fehlpass abgefangen, Konter, Tor (A: Ostermann).

GK: Mazic, Pink, Stögerer; Orhan, Ostermann.

SR Dajic, 150.

 

Sa., 15.30: St. Egyden – Bad Erlach 4:2 (1:2)

St. Egyden hat erste Halbzeit zwar mehr vom Spiel, die Gäste aber verwerten ihre beiden Chancen eiskalt und führen nach 20 Minuten mit 2:0. Die dritte Niederlage in Folge vor Augen kämpft sich St. Egyden aber zurück, der Anschlusstreffer vor der Pause bringt Hoffnung. In den ersten 20 Minuten nach Wiederbeginn kann keine der beiden Mannschaften Vorteile für sich verbuchen, mit dem 2:2 löst sich der Knoten bei den Heimischen. Sie dominieren nun und gewinnen am Ende noch verdient mit 4:2.

0:1 (9.) Tabakovic: nach weitem Abschlag im Laufduell durchgesetzt und eingeschossen (A: Morawitz).

0:2 (20.) Tabakovic: Stanglpass verwertet (A: Zwischitz)

1:2 (36.) Gajan: Stanglpass aus kurzer Distanz eingeschoben (A: El Shazli)

2:2 (71.) Hoffmann: Lochpass ins kurze Eck verwertet (A: El Shazli)

3:2 (73.) Gajan: Kopfball nach Eckball (A: Ehn)

4:2 (78.) El Shazli: Drehschuss nach kurzer Flanke (A: Rottensteiner).

GK: keine; Müller, Lang.

SR Krzalic, 100.

U23: 5:1 (Schlederer 3, Glatz, Pichler; Galuska).

 

Sa., 15.30: Neunkirchen – Ternitz 1:1 (0:0)

Ausgeglichene Partie mit vielen harten Fouls auf beiden Seiten. Im zweiten Abschnitt kam Leben in die Partie: Zuerst führte ein Stoppfehler von Mrkonjic zur Neunkirchner 1:0-Führung. Dann wurde Uf. Aydin im Strafraum gefoult und Kieteubl verwandelte den Elfmeter. In Hälfte zwei vergaben auf Seiten von Ternitz Martien und Posch, aber auch Neunkirchen vergab einen Hunderter. Am Ende stand Ternitz nach zwei Platzverweisen nur mehr zu neunt auf dem Platz. Gerechtes Remis am Ende!

1:0 (52.) Urban: nach Stoppfehler des Liberos allein vor dem Goalie und eingeschossen (A: —)

1:1 (72.) Kieteubl: Elfmeter nach Foul (F: Uf. Aydin).

GK: Seelhofer, Pürrer; Demirali, Petelean.

RK: Mrkonjjic (Tz., 94.).

GR: Uf. Aydin (Tz., 95.).

SR Korda, 150.

U23: 2:1 (Kaya, Ö. Gültekin; Hebibi).

 

Sa., 15.30: Puchberg – Willendorf 7:0 (5:0),

Puchberg legte den Grundstein zum Kantersieg in der Schlussphase der ersten Hälfte. Zuvor hatte Dogan das 1:0 erzielt, Hausmann traf per Freistoß auch noch die Latte. In den letzten zehn Minuten vor der Pause traf Puchberg vier Mal. Nach Wiederbeginn konnten schwache Willendorfer die Partie offener halten. Puchbergs Dogan am Ende mit drei Toren und zwei Assists Mann des Spiels.

1:0 (21.) Dogan: Kopfball nach Flanke (A: Kögler)

2:0 (36.) Hausmann: Elfmeter nach Foul (F: Zenz).

3:0 (39.) Zenz: Elfmeter nach Foul (F: Zenz)

4:0 (43.) Eckenfellner: nach Doppelpass eingenetzt (A: Dogan)

5:0 (45.) Dogan: aus einem Gestocher abgezogen (A: —)

6:0 (64.) Dogan: ??? (A: ???)

7:0 (89.) Kögler: herauslaufenden Tormann überhoben (A: Dogan).

GK: keine; Jäger, Golob, Kristof, Kampitsch.

SR Özmen, 100.

U23: 9:0 (Bachleitner 3, M. Hausmann 2, Hartberger, Weiss, Steiner, Nebel).

 

So., 15.30: Mönichkirchen – Schlöglmühl 1:4 (0:2)

Schlöglmühl war von Beginn an die aktivere Mannschaft. Mönich probierte es zumeist mit langen Bällen. Mit dem 0:1 in der 39. Minute übernahm Schlöglmühl endgültig das Kommando, Milanovic erhöhte noch vor der Pause auf 0:2. Das 0:3 durch Jakupi bedeutete die endgültige Entscheidung. Die Gäste ließen erst nach dem 0:4 nach, sodass Mönich zu Chancen kommen konnte. Prenner gelang gegen zehn Gäste (umstrittenes Rot für Stangl) aber nur mehr der Ehrentreffer in der Nachspielzeit.

0:1 (39.) Milanovic: nach Schuss Abpraller verwertet (A: Lechner)

0:2 (45.) Milanovic: Schuss aus 25m (A: Jakupi)

0:3 (51.) Jakupi: Schuss aus kurzer Distanz nach schönem Zuspiel (A: Milanovic)

0:4 (76.) Milanovic: nach schöner Kombination eingeschossen (A: Mayrhold)

1:4 (91.) Prenner: nach langem Pass ins kurze Eck geschossen (A: Z. Szücs)

GK: Sedlarik; Gaulhofer.

RK: Stangl (Sml., 86.).

SR Orhan, 60.

U23: 6:3 (Wappl 3, Schober 2, Angeler; Walk, Füllenhals, Strasser).

Total Page Visits: 127 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in 2. Klasse Wechsel 2013/14