Connect with us

2. Klasse Wechsel 2013/14

12. Runde: St. Egyden gewinnt den Schlager

12. Runde: St. Egyden gewinnt den Schlager

Fr., 19.30: St. Peter – Natschbach 1:4 (0:3)

Souveräne erste Halbzeit von Natschbach, die Pausenführung aber vielleicht um einen Deut zu hoch, weil auch St. Peter seine Chancen hatte. Nach Wiederbeginn stieß St. Peters Strobl Schiri Klenner und kassierte Gelbrot. Nach dem plötzlichen 1:3 durch einen Hands-Elfer verlor Natschbach völlig den Faden. St. Peter kam auf, zu richtig großen Chancen kamen sie aber nicht. Das 1:4

To delivery connector well, bottle style while http://www.geneticfairness.org/ but my – to The is.

aus einem Foulelfer bedeutete die endgültige Entscheidung. Natschbachs Sieg verdient, aber glanzlos, dazu Koczka mit Knieverletzung out.

0:1 (8.) Koczka: Stanglpass über die Linie gedrückt (A: Samwald).

0:2 (19.) Panholzer: Kopfball nach Eckball (A: Neczpal)

0:3 (42.) Samwald: Flanke gegen Laufrichtung des Goalies eingeköpft (A: Elmastas).

1:3 (64.) F. Pölzlbauer I: Elfmeter nach Handspiel (A: —).

1:4 (81.) Neczpal: Elfmeter nach Foul (F: Werderits).

GR: Strobl (Pet., 50.).

GK: Luif, F. Schmoiger; Zimmermann, Neczpal.

SR Klenner, 50.

 

Fr., 20.00: Bad Erlach – Schottwien 2:3 (0:3)

Schottwien erste Hälfte gegen schwache Erlacher klar die bessere Mannschaft, ein Bliem-Doppelpack und ein Fahrner-Tor bedeuten eine komfortable Pausenführung. Je länger die zweite Halbzeit dauert, desto stärker wird Erlach. Die beiden Tore kommen gegen am Ende platte Schottwiener aber zu spät.

0:1 (15.) Bliem: in Freistoßflanke gespritzt (A: Liebezeit).

0:2 (20.) Bliem: Tormann klärt schlecht, im Fallen eingeschossen (A: —).

0:3 (40.) Fahrner: Schuss ins lange Eck (A: Novotny).

1:3 (87.) Payer: Stanglpass verwertet (A: Zwischitz).

2:3 (93.): Borucki: nach abgewehrtem Schuss ins kurze Eck geschossen (A: Piribauer).

GK: Morawitz, Borucki, Lang, Payer; Bliem.

SR Seigerschmidt, 60.

U23: 1:0 (Al Sayegh).

 

Sa., 15.00: St. Egyden – Pottschach 1:0 (0:0)

St. Egyden in den ersten 45 Minuten die klar bessere Mannschaft, vier Topchancen wurden vergeben, unter anderem traf El Shazli die Stange. Nach Wiederbeginn fanden auch die Pottschacher besser ins Spiel. Das erste und einzige Tor schossen aber die Heimischen aus einem sehenswerten Freistoß durch Ehn. Im Finish (jeweils Gelbrot für Dorfmeister und Krenosz) warf Pottschach alles nach vor. Röcher, Radulovic (Stange) und Fahrner vergaben die Ausgleichsmöglichkeiten. Am Ende aufgrund der ersten Hälfte ein verdienter Sieg der Metzner-Elf.

1:0 (61.) Ehn: Freistoß über die Mauer verwandelt (F: Winkler).

GR: Dorfmeister (Egy., 74.); Krenosz (Pot., 74.).

GK: Mikus, Wallner; Marku, Fahrner, Röcher, Bock, Mazic.

SR Kirschner, 370.

U23: 3:0 (Rottensteiner 2, Schlederer).

 

Sa., 15.00: Neunkirchen – Aspang 0:4 (0:0)

Eher chancenarme erste Hälfte. Neunkirchen hielt mit Aspang gut mit. Auch nach Wiederbeginn konnte sich Aspang zunächst nicht richtig entfalten. Dann aber nahm das Unheil seinen Lauf. Innerhalb von sechs Minuten erzielten die Gäste vier Tore. Speziell das 0:2 aus einem Eigentor war der Knackpunkt, ab diesem Zeitpunkt gab sich Neunkirchen geschlagen. Aspang mit einem trockenen Auswärtssieg.

0:1 (64.) Schedl: Freistoß von der Seite an Freund und Feind vorbei (A: —).

0:2 (66.) Eigentor Demircan: Stanglpass ins eigene Tor abgelenkt (A: Luef).

0:3 (68.) Hartl: scharfe Flanke eingeschossen (A: Luef).

0:4 (69.) Hartl: Stanglpass verwertet (A: Jager).

GK: keine; keine.

SR Previsic, 80.

U23: 3:0 (Coskun, Yavuz, Aydemir).

 

Sa., 15.00: Schlöglmühl – Scheiblingkirchen II 4:0 (2:0)

Kampfbetonte Partie, in der Scheibling mit der körperlichen Spielweise nicht mithalten konnte und viel zu zaghaft agierte. Schlöglmühl ging mit der ersten Chance in Führung, Scheiblings beste Chance vergab Ostermann (Freistoß knapp drüber). Das 2:0 vor der Pause bedeutete so etwas wie die Vorentscheidung. Nach Seitenwechsel taten die Gäste nach Gelbrot für Glogovac mehr für´s Spiel, spielte aber keine Chancen heraus. Schlöglmühl konterte zum dritten und vierten Tor. Am Ende verdienter Sieg für die Prenner-Elf.

1:0 (13.) Jakupi: Kopfball nach Flanke (A: Milanovic).

2:0 (35.) Schieraus: Kopfball nach Flanke (A: Stangl)

3:0 (67.) Milanovic: nach Steilpass eingeschossen (A: Jakupi).

4:0 (83.) Milanovic: Abwehrfehler ausgenutzt (A: —)

GR: Glogovac (Sml., 56.).

GK: Milanovic, Hartberger; keine.

SR Özmen, 100.

 

So., 15.00: Mönichkirchen – Puchberg 3:0 (0:0)

Mönichkirchen seit Dienstag nicht mehr mit Herbert Hofer als Coach (aus Zeitgründen). Im ersten Spiel nach seiner Ära Mönich mit solider und kompakter Leistung. Puchberg fand von Beginn an nicht ins Spiel, es klappte gar nichts. In Halbzeit zwei Puchberg nach dem ersten Gegentreffer auf verlorenem Posten. A. Szücs setzte mit zwei Treffern in den Schlussminuten den Endstand her.

1:0 (68.) Obenrauch: Kopfball nach Flanke (A: A. Szücs).

2:0 (81.) A. Szücs: Goalie verfehlte Ball an Outlinie, Schuss zwischen Verteidiger durch ins leere Tor (A: Kaufmann).

3:0 (92.) A. Szücs: Seitlicher Weitschuss aus 25m ins Kreuzeck (A: —).

GK: Sedlarik; Hausmann.

SR Dajic, 100.

U23: 1:3 (Kaufmann; Cihlar, Bachleitner, Kögler).

 

So., 15.00: Grünbach – Willendorf 4:0 (1:0)

Schwache Partie entsprechend der Tabellensituation. Grünbacher aber einfach aggressiver und effizenter vor dem Tor, die Gäste mannschaftlich schwach. Erste Halbzeit ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Nach der 1:0-Pausenführung machten die Heimischen im Derby trotz Unterzahl (Gelbrot Feike) Mitte der zweiten Halbzeit den Sack zu. Willendorf am Ende wegen Gelbrot für Tisch ebenfalls zu zehnt.

1:0 (20.) Berger: aus kurzer Distanz eingeschossen (A: Ja. Staudinger).

2:0 (69.) Stadler: Lupfer vom 16er (A: Englitsch).

3:0 (74.) Knoll: Kopfball nach Flanke (A: Leitner).

4:0 (89.) Ju. Staudinger: trockener Schuss ins Kreuzeck vom 11er (A: Leitner).

GR: Feike (Grü., 57.); Tisch (Wil., 74.).

GK: Tekeli, Berger; Fantoni, Jäger.

SR Toran, 80.

U23: 5:2 (Berisha 2, Brandstätter, Darbazov, Diemer; Pfneisel, Prenner).

Total Page Visits: 78 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in 2. Klasse Wechsel 2013/14