Connect with us

SVSF Inside

Koglbauer sichert Juniors die Tabellenführung

Koglbauer sichert Juniors die Tabellenführung

Von unseren drei Profis war am Wochenende nur einer im Einsatz: Lukas Spendlhofer saß beim 0:0 von Varese in Palermo wieder 90 Minuten auf der Bank. Florian Grillitsch war wegen einer Zerrung zum Zuschauen verurteilt. Auch Philipp Koglbauer wärmte beim 2:1-Sieg des SKN bei der Vienne nur auf, dafür war er dann am Tag darauf bei den SKN-Juniors in der 1. Landesliga mit dabei. Philipp war es aufgrund zweier Treffer zu verdanken, dass die Juniors durch ein 3:1 in Gaflenz die Tabellenführung übernahmen.

 

In der TOTO-Jugendliga waren Abdullah Balikci und die U18 Rapids spielfrei, Hagen Kampitsch wirkte in den letzten 24 Minuten für die U16 St. Pöltens mit, in Salzburg setzte es jedoch eine deutliche 2:7-Pleite.

 

Rüber ins Burgenland: Markus Knebel und der ASK Marz rangen Jennersdorf mit 3:2 nieder und bleiben somit Zweiter in der Burgenlandliga. Martin Dorner und St. Georgen verloren durch eine Heimniederlage gegen Horitschon an Boden in der Tabelle. Philipp Egger steuerte schon am Donnerstag zwei Treffer zum 6:1-Erfolg der Mattersburger U16 über Forchtenstein bei.

 

In der Gebietsliga endete der Erfolgslauf von Alex Höller und dem SV Gloggnitz mit einer 0:2-Heimniederlage gegen Guntramsdorf. Weiter Grund zum Lachen haben hingegen die Hirschwanger Legionäre Mathias Hecher, Marcus Hecher und Thomas Schmid. Nach einem 1:0 im Schlager gegen Pfaffstätten lacht der SCH von der Tabellenspitze. Am unteren Ende der 1. Klasse verschaffte sich Pitten durch ein 1:0 gegen Oberwaltersdorf etwas Luft, Andi Staufer spielte bis zur Pause.

 

LUKAS SPENDLHOFER (AC Varese, Serie B; ÖFB U21)

14. Oktober: Holland – Österreich U21 (Testspiel) 0:3 (0:2), (46.) eingewechselt.

10. Oktober: Ungarn – Österreich U21 (EM-Quali) 0:2 (0:1), 90 Minuten.

9. September: Bosnien – Österreich U21 (EM-Quali) 0:2 (0:2), (89.) eingetauscht.

5. September: Österreich U21 – Spanien (EM-Quali) 2:6 (1:4), 90 Minuten.

31. August: Varese – Modena 1:1 (0:1), 90 Minuten.

17. August: Juve Stabia – Varese (Cup) 1:1 (0:1, 1:1), 11m 3:4, (68.) eingetauscht, Elfmeter zum 3:4 verwandelt.

11. August: Varese – Vicenza (Cup) 1:0 (0:0), (49.) eingewechselt.

 

FLORIAN GRILLITSCH (Werder Bremen U23/U19, Regionalliga; ÖFB U19)

20. Oktober: Werder U19 – Hansa Rostock 3:1 (2:0), 90 Minuten.

16. Oktober: Österreich U19 – Griechenland (Testspiel) 3:0 (1:0), 90 Minuten.

2. Oktober: Werder U23 – Rehden 2:2 (0:0), (81.) eingewechselt.

29. September: Kiel – Werder U19 (DFB-Pokal) 0:3 (0:1), (84.) ausgewechselt.

27. September: Havelse – Werder U23 1:1 (1:1), (83.) eingewechselt.

21. September: Werder U23 – Neumünster 2:3 (1:2), 90 Minuten.

14. September: HSV – Werder U19 2:3 (2:2), 90 Minuten, Tor zum 1:1 (25.), 2:3 (80.).

11. September: Österreich U19 – Nordirland 2:1 (0:1), 90 Minuten.

1. September: Werder U19 – Lübeck 7:0 (4:0), 90 Minuten, Tore zum 1:0 (11.), 2:0 (25.), 6:0 (69.).

24. August: St. Pauli – Werder U19 5:4 (2:1), 90 Minuten, Tore zum 2:2 (51.), 2:3 (57.), 2:4 (63.).

17. August: Werder U19 – Erfurt 1:1 (1:0), (60.) ausgewechselt.

11. August: Jena – Werder U19 1:2 (0:1), (85.) ausgewechselt, Tor zum 1:2 (58.).

31. Juli: Red Bull Amateure/Anif – Österreich U19 3:1 (1:1), 90 Minuten.

 

PHILIPP KOGLBAUER (SKN St. Pölten, Erste Liga; ÖFB U19)

26. Oktober: Gaflenz – SKN Juniors 1:3 (1:2), (88.) ausgewechselt, Tore zum 1:2 (23.) und 1:3 (85.)

10. Oktober: SKN – Slovan Bratislava (Testspiel) 1:0 (0:0), (56.) eingewechselt, Tor zum 1:0 (64.).

20. September: Kapfenberg – SKN 1:0 (1:0), (83.) eingewechselt.

13. September: Mannsdorf – SKN Juniors 1:1 (1:1), 90 Minuten.

11. September: Österreich U19 – Nordirland 2:1 (0:1), (46.) ausgewechselt.

23. August: Horn – SKN 3:1 (1:0), (78.) eingewechselt.

16. August: SKN – Vienna 1:2 (0:2), (73.) eingewechselt.

6. August: Parndorf – SKN 2:0 (0:0), (46.) eingewechselt.

31. Juli: Red Bull Amateure/Anif – Österreich U19 3:1 (1:1), 90 Minuten.

6. Juli: SKN – Eintracht Frankfurt (Testspiel) 2:3 (1:2), (55.) eingewechselt.

 

ABDULLAH BALIKCI (AKA Rapid, U18, TOTO-Jugendliga)

19. Oktober: Rapid – Burgenland 2:1 (1:1), (46.) ausgewechselt.

12. Oktober: Rapid – Sturm 2:1 (1:0), 90 Minuten.

20. September: Admira – Rapid 4:3 (2:1), (46.) ausgewechselt.

7. September: Vorarlberg – Rapid 0:1 (0:0), (66.) ausgewechselt.

31. August: Rapid – Linz 1:2 (1:1), (53.) ausgewechselt.

 

HAGEN KAMPITSCH (AKA St. Pölten U16, TOTO-Jugendliga)

26. Oktober: Salzburg – St. Pölten 7:2 (2:0), (66.) eingewechselt.

19. Oktober: Vorarlberg – St. Pölten 1:1 (0:0), (61.) ausgewechselt.

5. Oktober: St. Pölten – Linz 0:4 (0:0), (70.) eingewechselt.

28. September: Kärnten – St. Pölten 4:5 (3:0), (79.) eingewechselt.

21. September: St. Pölten – Ried 0:5 (0:2), 90 Minuten.

7. September: St. Pölten – Austria 1:3 (0:1), (49.) ausgewechselt.

31. August: Burgenland – St. Pölten 2:1 (2:0), (46.) eingewechselt.

25. August: St. Pölten – Tirol 1:0 (0:0), (55.) ausgewechselt.

 

MARKUS KNEBEL (ASK Marz, Burgenlandliga)

25. Oktober: Marz – Jennersdorf 3:2 (2:1), (69.) ausgewechselt.

19. Oktober: Parndorf – Marz 2:1 (1:0), 90 Minuten.

11. Oktober: Marz – Klingenbach 4:2 (0:1), 90 Minuten, Tore zum 1:1 (63.), 3:1 (78.).

5. Oktober: Horitschon – Marz 2:0 (2:0), 90 Minuten.

27. September: Marz – Baumgarten 3:1 (1:1), 90 Minuten.

21. September: Pinkafeld – Marz 2:4 (2:1), 90 Minuten, Tor zum 2:4 (83.).

13. September: Marz – St. Georgen 3:1 (1:1), 90 Minuten, Tor zum 3:1 (91.).

6. September: Sigleß – Marz 1:1 (1:1), 90 Minuten.

30. August: Marz – Güssing 3:3 (3:1), 90 Minuten, Tor zum 3:0 (29.).

23. August: Marz – Draßburg 2:1 (1:1), (84.) ausgewechselt, Tor zum 2:1 (65.).

17. August: Forchtenstein – Marz 3:3 (2:1), 90 Minuten.

14. August: Neusiedl – Marz 1:3 (0:1), 90 Minuten.

9. August: Marz – St. Margarethen 2:0 (0:0), (85.) ausgetauscht.

 

MARTIN DORNER (UFC St. Georgen, Burgenlandliga)

26. Oktober: St. Georgen – Horitschon 0:1 (0:1), (46.) eingewechselt.

19. Oktober: Baumgarten – St. Georgen 3:0 (0:0), (60.) ausgewechselt.

4. Oktober: St. Georgen – Drassburg 1:2 (0:1), (60.) eingewechselt.

27. September: Sigleß – St. Georgen 1:4 (0:1), 90 Minuten, Tor zum 0:1 (21.).

20. September: St. Georgen – Güssing 3:0 (1:0), (72.) eingewechselt.

13. September: Marz – St. Georgen 3:1 (1:1), (59.) eingewechselt.

6. September: St. Georgen – Forchtenstein 3:1 (1:0), (90.) eingewechselt.

31. August: St. Margarethen – St. Georgen 3:0 (2:0), 90 Minuten.

23. August: St. Georgen – Neusiedl 1:3 (0:2), (75.) eingewechselt.

17. August: Purbach – St. Georgen 0:1 (0:1), (89.) ausgewechselt.

15. August: Jennersdorf – St. Georgen 1:3 (0:1), (60.) eingewechselt.

10. August: St. Georgen – Stinatz 2:0 (0:0), (83.) eingewechselt.

 

PHILIPP EGGER (SV Mattersburg, U16-NW-Landesliga)

29. Oktober: Deutschkreutz – Mattersburg

24. Oktober: Mattersburg – Forchtenstein 6:1 (3:0), 90 Minuten, Tore zum 4:0 (65.), 6:0 (86.).

19. Oktober: Raiding – Mattersburg 0:1 (0:0), 90 Minuten.

15. Oktober: Oberpullendorf – Mattersburg 1:4 (1:1), 90 Minuten, Tor zum 1:4 (79.).

8. Oktober: Mattersburg – Pilgersdorf 9:2 (5:2), 90 Minuten, Tore zum 1:0 (7.), 6:2 (49.), 7:2 (52.).

26. September: Forchtenstein – Mattersburg 1:5 (0:3), 90 Minuten, Tor zum 0:3 (20.).

24. September: Mattersburg – Raiding 8:0 (2:0), 90 Minuten, Tor zum 7:0 (85.).

17. September: Mattersburg – Oberpullendorf 2:2 (1:1), (46.) eingetauscht.

7. September: Pilgersdorf – Mattersburg 2:6 (1:2), (24.) ausgewechselt.

3. September: Mattersburg – Deutschkreutz 9:0 (5:0), 90 Minuten.

 

ALEXANDER HÖLLER (SV Gloggnitz, Gebietsliga)

26. Oktober: Gloggnitz – Guntramsdorf 0:2 (0:2), (81.) ausgewechselt.

19. Oktober: Leopoldsdorf – Gloggnitz 0:1 (0:0), 90 Minuten.

12. Oktober: Gloggnitz – Himberg 3:1 (0:1), 90 Minuten.

5. Oktober: Kirchschlag – Gloggnitz 1:3 (1:2), (79.) ausgewechselt.

28. September: Gloggnitz – Prellenkirchen 5:0 (2:0), 90 Minuten.

7. September: Vösendorf – Gloggnitz 2:0 (1:0), (57.) eingewechselt.

31. August: Gloggnitz – Trumau 2:5 (2:2), 90 Minuten.

25. August: Schwarzenbach – Gloggnitz 4:2 (2:1), 90 Minuten.

17. August: Gloggnitz – Ortmann 2:0 (2:0), 90 Minuten.

 

MATHIAS HECHER (SC Hirschwang, 1. Klasse)

25. Oktober: Hirschwang – Pfaffstätten 1:0 (1:0), 90 Minuten.

20. Oktober: Hochwolkersdorf – Hirschwang 0:1 (0:0), 90 Minuten.

13. Oktober: Hirschwang – Zöbern 4:0 (2:0), 90 Minuten, Tor zum 4:0 (87.).

11. Oktober: Hirschwang – Austria (Freundschaftsspiel) 0:9 (0:5), 90 Minuten.

6. Oktober: Breitenau – Hirschwang 3:1 (2:1), 90 Minuten.

27. September: Hirschwang – Kirchberg 4:1 (3:1), 90 Minuten, Tor zum 2:1 (29.).

22. September: Krumbach – Hirschwang 1:0 (1:0), 90 Minuten.

13. September: Hirschwang – Casino Baden 1:0 (1:0), 90 Minuten.

7. September: Oberwaltersdorf – Hirschwang 0:6 (0:3), 90 Minuten, Tor zum 0:5 (67.).

30. August: Wiesmath – Hirschwang 1:3 (0:3), 90 Minuten.

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), 90 Minuten.

 

MARCUS HECHER (SC Hirschwang, 1. Klasse)

25. Oktober: Hirschwang – Pfaffstätten 1:0 (1:0), 90 Minuten.

20. Oktober: Hochwolkersdorf – Hirschwang 0:1 (0:0), 90 Minuten.

13. Oktober: Hirschwang – Zöbern 4:0 (2:0), 90 Minuten.

11. Oktober: Hirschwang – Austria (Freundschaftsspiel) 0:9 (0:5), 90 Minuten.

6. Oktober: Breitenau – Hirschwang 3:1 (2:1), 90 Minuten.

22. September: Krumbach – Hirschwang 1:0 (1:0), 90 Minuten.

13. September: Hirschwang – Casino Baden 1:0 (1:0), 90 Minuten.

7. September: Oberwaltersdorf – Hirschwang 0:6 (0:3), 90 Minuten.

30. August: Wiesmath – Hirschwang 1:3 (0:3), 90 Minuten, Tor zum 0:3 (31.).

23. August: Hirschwang – Leobersdorf 2:2 (1:1), 90 Minuten.

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), 90 Minuten.

 

THOMAS SCHMID (SC Hirschwang, 1. Klasse)

25. Oktober: Hirschwang – Pfaffstätten 1:0 (1:0), (44.) ausgewechselt.

20. Oktober: Hochwolkersdorf – Hirschwang 0:1 (0:0), 90 Minuten.

13. Oktober: Hirschwang – Zöbern 4:0 (2:0), (87.) ausgewechselt.

11. Oktober: Hirschwang – Austria (Freundschaftsspiel) 0:9 (0:5), 90 Minuten.

6. Oktober: Breitenau – Hirschwang 3:1 (2:1), 90 Minuten.

27. September: Hirschwang – Kirchberg 4:1 (3:1), 90 Minuten, Tor zum 3:1 (36.).

22. September: Krumbach – Hirschwang 1:0 (1:0), (63.) ausgewechselt.

13. September: Hirschwang – Casino Baden 1:0 (1:0), 90 Minuten, Tor zum 1:0 (45.).

7. September: Oberwaltersdorf – Hirschwang 0:6 (0:3), 90 Minuten.

30. August: Wiesmath – Hirschwang 1:3 (0:3), (62.) ausgewechselt.

23. August: Hirschwang – Leobersdorf 2:2 (1:1), 90 Minuten.

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), (71.) ausgewechselt.

 

ANDREAS STAUFER (SVg Pitten, 1. Klasse)

26. Oktober: Pitten – Oberwaltersdorf 1:0 (0:0), (46.) ausgewechselt.

20. Oktober: Hochneukirchen – Pitten 3:1 (0:1), 90 Minuten.

12. Oktober: Pitten – Grimmenstein 1:1 (1:1), 90 Minuten.

5. Oktober: Pfaffstätten – Pitten 3:2 (2:1), 90 Minuten.

22. September: Zöbern – Pitten 3:1 (1:0), 90 Minuten.

14. September: Pitten – Breitenau 2:0 (0:0), 90 Minuten.

7. September: Kirchberg – Pitten 4:1 (1:0), 90 Minuten.

31. August: Pitten – Krumbach 1:1 (0:0), 90 Minuten.

23. August: Casino Baden – Pitten 5:2 (2:1), 90 Minuten, Tor zum 2:2 (56.).

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), 90 Minuten.

Total Page Visits: 457 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in SVSF Inside