Connect with us

Kampfmannschaft

SVSF nimmt einen Punkt aus Winzendorf mit

SVSF nimmt einen Punkt aus Winzendorf mit

Der SVSF beginnt die Rückrunde mit einem 1:1-Unentschieden in Winzendorf: Ein reelles Ergebnis nach 90 gespielten Minuten! Und weil Pitten tief in der Nachspielzeit noch der Ausgleich gegen Krumbach gelang, bleibt die Bock-Elf weiter auf Rang eins.

 

250 Zuschauer, frischer Wind auf der Sportanlage Winzendorf: Den zahlreich mitgereisten Pottschacher Fans wurde aber schnell warm.

0:1 (4.): Martin Dorner luchst einem Winzendorfer an der Mittellinie einen Ball an und schickt dann mit einem weiten Pass Zoki Radulovic auf die Reise. Der lässt den Ball einmal aufspringen und hebt den Ball dann gekonnt über Goalie Schatzer ins Netz. Ein sehenswertes Tor und die frühe Führung.

Die Anfangsviertelstunde gehörte den Pottschachern, die mit breiter Brust ins Spiel starteten. Doch Winzendorf sollte sich langsam aber sicher ins Spiel hineinarbeiten. Erstmals gefährlich wurde es in der 17. Minute, als ein Eckball von F. Breimaier mit dem Wind gefährlich wurde, Dominik Peinsipp den Ball aber über die Latte drehte. Peinsipp blieb auch im folgenden Konter Sieger, als Juska aus etwa 20 Metern abzog (19.). Schließlich sorgte auch noch ein weiterer Eckball, der durch den gesamten Pottschacher Strafraum segelte, für Zittern (20.). Das Spiel selbst war nun ausgeglichen, doch die zwingenden Chancen sollten auf Seiten der Pottschacher bleiben. Dreimal hatte die Bock-Elf das 2:0 auf dem Fuß. Erstmals in der 24. Minute, als Meni Marku einen Superpass auf Zoki Radulovic spielte, der der Abwehr davonlief, vor Goalie Schatzer aber nicht cool blieb und drüberschoss. Beim zweiten Mal hätte es Meni Marku selbst richten können, halblinks lief er auf den Tormann zu und scheiterte schließlich an einer starken Fußabwehr von Schatzer (35.). Und noch vor der Pause hätte Michi Huber berühmt werden können, als er nach Freistoßflanke von Slobodan Mazic freistehend am langen Eck zum Kopfball kam, diesen jedoch nicht auf´s Tor brachte (41.). Zur Pause war die Führung der SVSF aufgrund der Chancen verdient.

 

Nach Wiederbeginn sollte die Pottschacher Elf nicht mehr so konzentriert zu Werke gehen: Ungenauigkeiten schlichen sich ein, die Abstimmung passte vor allem im Zentrum nicht. So sollten die Winzendorfer langsam aufkommen. In Minute 52 nahm sich ein Winzendorfer den Ball schlecht mit, ansonsten wäre er freistehend zum Abschluss gekommen. Und während der SVSF die Bälle nicht halten konnte, sorgten in der Folge vor allem die Standards für Gefahr. Und bitte sehr…

1:1 (69.): Die Entstehung des Freistoßes an der Outlinie nicht ganz glücklich für den SVSF. Die Flanke von F. Breimaier kommt auf die erste Stange, dort steigt Pilz hoch und köpft zum Ausgleich ein.

Das Momentum lag nun auf Seiten der Winzendorfer: Ein gefährlicher Stanglpass, an den keiner rankam (76.), sowie ein abgeblockter Schuss von Braunstorfer (wäre eine ordentliche Knarre gewesen) in der 81. Minute sollten die besten Gelegenheiten bleiben. Pottschach am Ende durchaus nicht unfroh, dass das Spiel aus war. Aber auch Winzendorf kann mit dem X leben. Fazit: Pottschach in Hälfte eins mit Vorteilen, nach Wiederbeginn dann der Gastgeber mit dem längeren Atem. In Summe ein gerechtes Remis! Winzendorf zeigte mit gepflegten Ballstafetten immer wieder, dass sie nicht umsonst vorne mitspielen. Doch auch der SVSF der ersten Halbzeit war kein schlechter. Es bleibt also alles beim Alten! Nächste Woche kommt es zur Heimpremiere gegen Leobersdorf…

 

SVSF: Peinsipp, Huber, Bock, Ratzinger, D. Kleinander, Marku, Dorner, Stix (80. Senft), Mazic, Radulovic, Stögerer (88. Lechner).

 

Tore: 0:1 (4.) Radulovic (A: Dorner); 1:1 (69.).

 

GK: Dorner (68. Foul); Winzendorf (35. Foul, 37. Foul).

 

SR Cindi: eher schwache Leistung.

 

Sportanlage Winzendorf, 250 Zuschauer.

Fotos: Günter Benisek.

DSC_4612 DSC_4613 DSC_4614 DSC_4615 DSC_4617 DSC_4619 DSC_4623 DSC_4627 DSC_4629 DSC_4631 DSC_4635 DSC_4637 DSC_4642 DSC_4647 DSC_4653 DSC_4657 DSC_4661 DSC_4673 DSC_4674 DSC_4681

Total Page Visits: 83 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in Kampfmannschaft