Connect with us

SVSF Inside

Florian Grillitsch erneut mit Dreierpack

Florian Grillitsch erneut mit Dreierpack

Florian Grillitsch empfing mit der U19 von Werder Bremen am Sonntag Lübeck. Nach seinen drei Toren in der letzten Woche gegen St. Pauli legte Flo gegen Lübeck nach. Erneut waren es drei Tore, die der Pottschacher beisteuerte. Nachdem man letzte Woche dennoch 4:5 verlor, gab´s diesmal mit einem 7:0-Kantersieg nichts zu rütteln.

„Wir haben gleich super ins Spiel gefunden und 90 Minuten dominiert. Es freut mich, dass ich mit meinen Toren und dem Assist (Anm., zum 7:0) zum klaren Sieg beitragen konnte.“

 

Großer Tag für Lukas Spendlhofer. Vor den Augen seiner Eltern kam Spendi am Samstag Abend zu seinem Startdebut bei Varese. Im ersten Heimspiel gegen Modena kam Varese durch ein Eigentor in der letzten Minute zum 1:1-Ausgleich. Ein Fehlstart mit zwei Niederlagen (letzte Woche 0:1 in Cesena) wurde somit verhindert. Sein Kommentar zum Spiel…

„Meine Eltern waren unter den 5 bis 6.000 Zuschauern. Mir ist es relativ gut gegangen. In der 55. Minute haben wir Gelbrot kassiert, dann lagen wir ab der 70. Minute 0:1 hinten. In der 90. Minute haben wir in Unterzahl noch den Ausgleich geschafft!“

 

Philipp Koglbauer erlebt mit dem SKN St. Pölten derzeit schwere Zeiten. Das 1:4 gegen Liefering bedeutete die fünfte Niederlage in Folge. Philipp saß diesmal nur auf der Bank…

 

In der TOTO-Jugendliga geht es endlich so richtig los: Abdullah Balikci stand beim 1:2 der Rapid-U18 gegen Linz in der Startelf. Hagen Kampitsch wurde bei der 1:2-Niederlage der St. Pöltener U16 im Burgenland eingewechselt.

 

Im Burgenland verschleuderten Markus Knebel und Marz eine 3:0-Führung gegen Güssing, Knebel steuerte den dritten Treffer bei. Martin Dorner und St. Georgen verloren in St. Margarethen vor 900 Zuschauern mit 0:3.

 

Rüber nach Niederösterreich: Alex Höller und der SV Gloggnitz kassierten daheim eine herbe 2:5-Niederlage gegen Trumau. In der 1. Klasse Süd holten die Pittener mit Andi Staufer ihren ersten Punkt, und zwar gegen Krumbach. Weiter erfolgreich läuft es für Mathias Hecher, Marcus Hecher und Thomas Schmid. In Wiesmath gab´s ein 3:1. Marcus Hecher schoss das 3:0.

 

LUKAS SPENDLHOFER (Varese, Serie B; ÖFB U21)

31. August: Varese – Modena 1:1 (0:1), 90 Minuten.

17. August: Juve Stabia – Varese (Cup) 1:1 (0:1, 1:1), 11m 3:4, (68.) eingetauscht, Elfmeter zum 3:4 verwandelt.

11. August: Varese – Vicenza (Cup) 1:0 (0:0), (49.) eingewechselt.

 

FLORIAN GRILLITSCH (Werder Bremen U23/U19, Regionalliga; ÖFB U19)

1. September: Werder U19 – Lübeck 7:0 (4:0), 90 Minuten, Tore zum 1:0 (11.), 2:0 (25.), 6:0 (69.).

24. August: St. Pauli – Werder U19 5:4 (2:1), 90 Minuten, Tore zum 2:2 (51.), 2:3 (57.), 2:4 (63.).

17. August: Werder U19 – Erfurt 1:1 (1:0), (60.) ausgewechselt.

11. August: Jena – Werder U19 1:2 (0:1), (85.) ausgewechselt, Tor zum 1:2 (58.).

31. Juli: Red Bull Amateure/Anif – Österreich U19 3:1 (1:1), 90 Minuten.

 

PHILIPP KOGLBAUER (SKN St. Pölten, Erste Liga; ÖFB U19)

23. August: Horn – SKN 3:1 (1:0), (78.) eingewechselt.

16. August: SKN – Vienna 1:2 (0:2), (73.) eingewechselt.

6. August: Parndorf – SKN 2:0 (0:0), (46.) eingewechselt.

31. Juli: Red Bull Amateure/Anif – Österreich U19 3:1 (1:1), 90 Minuten.

 

ABDULLAH BALIKCI (AKA Rapid, U18, TOTO-Jugendliga)

31. August: Rapid – Linz 1:2 (1:1), (53.) ausgewechselt.

 

HAGEN KAMPITSCH (AKA St. Pölten U16, TOTO-Jugendliga)

31. August: Burgenland – St. Pölten 2:1 (2:0), (46.) eingewechselt.

25. August: St. Pölten – Tirol 1:0 (0:0), (55.) ausgewechselt.

 

MATHIAS GRUBER (AKA Admira U16, TOTO-Jugendliga)

bisher noch nicht eingesetzt

 

MARKUS KNEBEL (ASK Marz, Burgenlandliga)

30. August: Marz – Güssing 3:3 (3:1), 90 Minuten, Tor zum 3:0 (29.).

23. August: Marz – Draßburg 2:1 (1:1), (84.) ausgewechselt, Tor zum 2:1 (65.).

17. August: Forchtenstein – Marz 3:3 (2:1), 90 Minuten.

14. August: Neusiedl – Marz 1:3 (0:1), 90 Minuten.

9. August: Marz – St. Margarethen 2:0 (0:0), (85.) ausgetauscht.

 

MARTIN DORNER (UFC St. Georgen, Burgenlandliga)

31. August: St. Margarethen – St. Georgen 3:0 (2:0), 90 Minuten.

23. August: St. Georgen – Neusiedl 1:3 (0:2), (75.) eingewechselt.

17. August: Purbach – St. Georgen 0:1 (0:1), (89.) ausgewechselt.

15. August: Jennersdorf – St. Georgen 1:3 (0:1), (60.) eingewechselt.

10. August: St. Georgen – Stinatz 2:0 (0:0), (83.) eingewechselt.

 

PHILIPP EGGER (SV Mattersburg, NW-Landesliga)

3. September: Mattersburg – Deutschkreutz

 

ALEXANDER HÖLLER (SV Gloggnitz, Gebietsliga)

31. August: Gloggnitz – Trumau 2:5 (2:2), 90 Minuten.

25. August: Schwarzenbach – Gloggnitz 4:2 (2:1), 90 Minuten.

17. August: Gloggnitz – Ortmann 2:0 (2:0), 90 Minuten.

 

MATHIAS HECHER (SC Hirschwang, 1. Klasse)

30. August: Wiesmath – Hirschwang 1:3 (0:3), 90 Minuten.

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), 90 Minuten.

 

MARCUS HECHER (SC Hirschwang, 1. Klasse)

30. August: Wiesmath – Hirschwang 1:3 (0:3), 90 Minuten, Tor zum 0:3 (31.).

23. August: Hirschwang – Leobersdorf 2:2 (1:1), 90 Minuten.

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), 90 Minuten.

 

THOMAS SCHMID (SC Hirschwang, 1. Klasse)

30. August: Wiesmath – Hirschwang 1:3 (0:3), (62.) ausgewechselt.

23. August: Hirschwang – Leobersdorf 2:2 (1:1), 90 Minuten.

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), (71.) ausgewechselt.

 

ANDREAS STAUFER (SVg Pitten, 1. Klasse)

31. August: Pitten – Krumbach 1:1 (0:0), 90 Minuten.

23. August: Casino Baden – Pitten 5:2 (2:1), 90 Minuten, Tor zum 2:2 (56.).

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), 90 Minuten.

Total Page Visits: 592 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in SVSF Inside