Connect with us

Der Tag LIVE

Sa., 25.10.: Schwere Aufgaben für unsere Jungs

Sa., 25.10.: Schwere Aufgaben für unsere Jungs

Sechs Teams des SVSF sind heute im Einsatz. Während U23 und KM am Nachmittag in Puchberg die nächsten drei Zähler anpeilen, legen U9/1, U9/2, U11 und U14 gleichzeitig los, und zwar um 10.00 Uhr! Die beiden U9-Mannschaften empfangen Bad Erlach und Gloggnitz. Die U14 muss den schweren Gang nach Baden antreten und die U11 ist in Matzendorf zu Gast. Bei den Legionären ist sicherlich das Sturm-Heimspiel mit Lukas Spendlhofer gegen Rapid das Highlight…

 

7.00 Uhr, SVSF-Teams im Einsatz

Sa., 10.00: U9/1 – Bad Erlach 1:13

Sa., 10.00: U9/2 – Gloggnitz 10:3

Sa., 10.00: ASV Baden – U14 11:7

Sa., 10.00: Matzendorf – U11 1:1

Sa., 13.00: Puchberg – U23 3:4

Sa., 15.00: Puchberg – KM 2:4

 

7.10 Uhr, 2. Klasse Wechsel: Drei Partien am Samstag

Nur drei Spiele am Samstag, etwas ungewöhnlich: Dennoch bergen alle drei Partien Brisanz. Tabellenführer Pottschach will in Puchberg den nächsten Sieg landen. Beim Gastgeber feiert Martin Eichberger sein Debut als Interimstrainer. Der Schlager lautet Ternitz gegen Hochneukirchen. Der ASK ist in absolut toller Form, aber auch die Hochneukirchner sind gut drauf. Alles angerichtet also für ein Spitzenspiel. Zu guter Letzt müssen die Neunkirchner nach Schlöglmühl. Der Gastgeber durchlebt gerade eine Krise, dafür haben die Neunkirchner zuletzt zweimal in Folge gewonnen. Schlechtes Omen: Der SC Neunkirchen konnte in Schlöglmühl noch nie punkten.

 

9.15 Uhr, SVSF-Liveticker aus Puchberg

 

11.30 Uhr, U11 holt Punkt in Matzendorf

Bis kurz vor Schluss führte die U11 in Matzendorf mit 1:0, musste sich am Ende aber mit einem 1:1 zufrieden geben. Mehr

 

11.40 Uhr, Schöner Abschluss für die U9/2

Mit einem 10:3-Kantersieg gegen Gloggnitz beendete die U9/2 die Meisterschaftssaison. Mehr

 

11.50 Uhr, U14 schießt 7 Tore, kassiert aber elf

Ein unglaubliches Spiel legte die U14 in Baden hin. 18 Tore fielen insgesamt! Mehr

 

12.00 Uhr, U9/1 ohne Chance gegen Bad Erlach

1:13 verlor die U9/1 des SVSF gegen einen zugegeben bärenstarken Gegner. Mehr

 

15.00 Uhr, U23 entscheidet Krimi für sich

0:1 hinten, 2:1 vorne, 2:3 hinten, am Ende 4:3 gewonnen. Die U23 durchlebte in Puchberg eine Achterbahn der Gefühle. Mehr

 

17.00 Uhr, Neunkirchen siegt in Schlöglmühl

Tabellenführer Pottschach lag in Puchberg zur Pause mit 1:2 zurück, gewann aber noch mit 4:2. Einen Auswärtssieg landete Neunkirchen in Schlöglmühl. Der SC siegte mit 3:1. Im Schlager der Tages trennten sich Ternitz und Hochneukirchen 1:1-Unentschieden.

Sa., 15.00: Puchberg – Pottschach 2:4

Sa., 15.00: Ternitz – Hochneukirchen 1:1

Sa., 15.00: Schlöglmühl – Neunkirchen 1:3

 

18.30 Uhr, Spendi unterliegt Rapid 1:3

Als Einziger nichts zu lachen hatte Lukas Spendlhofer, der mit dem SK Sturm vor über 14000 Zuschauern daheim gegen Rapid mit 1:3 verlor. Der SV Gloggnitz schlug Marienthal mit 4:1. Alex Höller und Mathias Gruber dürfen sich also freuen. Philipp Egger steuerte beim 4:2 der Forchtensteiner U23 in Oberwart das 1:0 bei. Ebenfalls das 1:0 erzielte Abdullah Balikci für die U18 Rapids beim 2:2 in St. Pölten. Zu guter Letzt schrieb auch Andi Staufer erstmals in dieser Saison an. Beim 4:1 Pittens über Krumbach traf Andi zweimal.

Sa., 15.00: St.Pölten  – Rapid U18 (Balikci) 2:2

Sa., 15.00: Oberwart – Forchtenstein U23 (Egger) 2:4

Sa., 15.00: Gloggnitz (Höller, Gruber) – Marienthal 4:1

Sa., 15.00. Pitten (Staufer) – Krumbach 4:1

Sa., 16.00: Sturm (Spendlhofer) – Rapid 1:3

Die nächsten Termine

Total Page Visits: 434 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in Der Tag LIVE