Connect with us

Kampfmannschaft

Nächster Test: SVSF zu Gast in Piesting

Nächster Test: SVSF zu Gast in Piesting

Nur ein offizielles Testspiel in dieser Woche für den SVSF. Am Mittwoch testen KM und U23 synchron: Während die U23 (um 19.00 Uhr) einen weiteren Test in Altendorf bestreitet, gastiert die Kampfmannschaft in Piesting.

 

SVSF-Check

Der Test gegen den Club 83 erfüllt den Zweck. Eine noch lange nicht komplette SVSF-Elf konnte den Vizemeister der 2. Klasse Steinfeld knapp aber doch besiegen. Der Sieg war am Ende wohl verdient, immerhin verschoss die Bock-Elf durch Peter Fahrner auch noch einen Elfmeter. Wurde letzte Woche in Altendorf trainiert, schlägt der SVSF in dieser Woche seine Basis auf dem Club 67-Platz in Rohrbach auf. Montag, Dienstag wurde dort trainiert, auch am Donnerstag steht noch eine Einheit am Programm. Schließlich steigt am Samstag Vormittag um 10.00 Uhr noch ein interner Test zwischen der KM und der U23, und zwar wiederum in Kirchau. Für den Test am Mittwoch in Piesting muss Spielertrainer Harry Bock mit 13 Mann auskommen, weil die U23 gleichzeitig in Altendorf kickt. Weiterhin fehlen auch noch jede Menge Urlauber, zum Beispiel Slobodan Mazic und Zoki Radulovic (steigen ab Freitag ins Geschehen ein), Erkin Orhan, Daniel Kleinander sowie Meni Marku. Der Kader für Piesting: Peinsipp, Fahrner, Bock, M. Kleinander, Klammer, Dorner, Reisenauer, Lechner, Senft, Stögerer, Krenmayr, Kainrath, Punz.

 

Piesting-Check

Der SC Piesting beendete die abgelaufene Saison auf dem sicher unbefriedigenden 12. Platz. Zu wenig für die Ansprüche des Vereins. Es war somit klar, dass es in der Sommerpause wieder Veränderungen geben würde. So wurden sechs Mann verpflichtet, aber ebenso viele verließen auch den Verein, unter anderem auch der zweitbeste Torschütze der letzten Saison, Alexander Buchner (7 Tore). Gefährlichster Mann war Julian Kornfeind mit neun Toren. Drei Tests bestritten die Piestinger in dieser Vorbereitung. Gegen Ternitz (0:3) und Bad Fischau (knapp mit 1:2 verloren) setzte es Niederlagen. Letzten Donnerstag wurde immerhin Hochneukirchen mit 4:3 bezwungen.

 

Matchstatistik

Die letzten Meisterschaftsduelle fanden in der Saison 2008/09 statt. Damals entschied Pottschach beide Duelle mit 3:2 (daheim, und zwar nach 0:2-Rückstand) und 3:1 (auswärts) für sich. Piesting stieg in der Folge auch ab. In bisher insgesamt 32 Duellen führt der SVSF mit 16:11-Siegen.

Total Page Visits: 85 - Today Page Visits: 2
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7016-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282

Beitragsarchiv

Kategorien

More in Kampfmannschaft