Connect with us

Kampfmannschaft

Kurzer Prozess: SVSF unterliegt in Kirchberg 1:5

Kurzer Prozess: SVSF unterliegt in Kirchberg 1:5

Eine deftige 1:5-Pleite musste der SVSF Pottschach am Samstag bei Aufsteiger Kirchberg hinnehmen. Die Niederlage war das Resultat einer mannschaftlich schwachen Leistung, der verpatzte Start tat sein Übriges dazu bei.

 

Noch nicht einmal eine Minute war gespielt, da führte der Gastgeber auch schon mit 1:0. Kirchberg über außen nicht zu stoppen, Martin Dorner verlor das Laufduell (verletzte sich dabei am Oberschenkel und musste schon nach fünf Minuten raus), Fahrner auf Rosenbichler, Tor. Genau die beiden Letzten waren von der SVSF-Abwehr speziell in Hälfte eins nie unter Kontrolle zu bringen. Auch sonst patzte Pottschach nach Noten: Das 2:0 entsprang einem indirekten Freistoß im Sechzehner (unnötige hohe Rückgabe von Bernhard Stix, Dominik Peinsipp nahm den Ball mit der Hand auf), das 3:0 fiel erneut über die Seite. Da waren 26 Minuten gespielt. Pottschach selbst hatte beim Stand von 1:0 eine Topchance durch Filip Hrubos (10., knapp daneben). Kurz vor der Pause schöpfte der SVSF-Anhang Mut, als Dalibor Dervisevic den Ball ansatzlos unter die Latte hämmerte (37.).

 

Der Plan für die zweite Hälfte musste bereits nach zehn Minuten ad acta gelegt werden: Zuerst zirkelte Lengl einen Freistoß sehenswert über die Mauer in die Maschen, derselbe Akteur traf per Kopf auch noch zum 5:1. Pottschach auch in Hälfte zwei fehlerhaft und somit unterlegen, vor allem im Mittelfeld taten sich arge Löcher auf, wodurch die Kirchberger immer wieder leichtes Spiel hatten. Lengl und Kottan hatten auf diese Weise ihre helle Freude. In der letzten halben Stunde gingen die Heimischen sichtlich vom Gas runter, die Bock-Elf bemühte sich zwar bis zum Schluss, richtig zwingend wurde man aber nicht mehr.

 

Fazit: Pottschach diesmal in allen Belangen klar unterlegen. So kannst du gegen in der Meistereuphorie steckende Kirchberger, die Vollgas gaben, nicht bestehen. Die Niederlage geht absolut in Ordnung: Wermutstropfen sind die Verletzungen von Martin Dorner (Muskelverletzung) und auch Petr Filipsky (Verdacht auf leichte Gehirnerschütterung). Nächsten Samstag kommt der noch punktelose Vizemeister Wiesmath in Bine´s SVSF-Arena…

 

HÖHEPUNKTE

 

SVSF: Peinsipp, Stix (67. Lakatos), Bock, Ratzinger, D. Kleinander, Dorner (5. Marku), Filipsky (74. Wellisch), Dervisevic, Hrubos, Senft, Stögerer.

 

TORE

1:0 (1.) Rosenbichler: außen Laufduell gewonnen, Stanglpass verwertet (A: Fahrner)

2:0 (22.) Kottan: indirekten Freistoß im 16er via Innenstange versenkt (A: Halmos)

3:0 (26.) Rosenbichler: nach Flanke am langen Eck volley versenkt (A: Gamperl)

3:1 (37.) Dervisevic: nach Aufspiel Schuss aus 16m unter die Latte (A: Senft)

4:1 (54.) Lengl: Freistoß über die Mauer gezirkelt (F: Kottan)

5:1 (63.) Lengl: nach weitem Outeinwurf ins lange Eck geköpft (A: Kottan)

 

GELBE KARTEN

Riegler (34. Foul); Ratzinger (53. Foul).

 

SCHIEDSRICHTER

Guido Henning: hatte keine Schwierigkeiten.

 

SPORTANLAGE KIRCHBERG, 250 Zuschauer.

Fotos: Jürgen Schneider.

DSC_0278 IMGL0350 IMGL0351 IMGL0353 IMGL0365 IMGL0366 IMGL0369 IMGL0380 IMGL0384 IMGL0390 IMGL0403

Total Page Visits: 398 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

U15

Pos.ClubPWDLGDPts
1Scheibling108023424
2Piesting108022024
3U1510514416
4Pottenstein10505015
5Club 83 WN10217-137

U13

Pos.ClubPWDLGDPts
1Aspang108203626
2Neunkirchen107122422
3Kirchberg105323418
4Ternitz10316710
5Bad Erlach10217-457

U12

Pos.ClubPWDLGDPts
1Grimmenstein001000
1Howodo000000
1Katzelsdorf000000
1Kirchschlag000000
1Pitten000000
1U12020000

U10

Pos.ClubPWDLGDPts
1Gloggnitz000000
1HW WN000000
1Neunkirchen000000
1Puchberg000000
1Ternitz000000
1U10000000

U9

Pos.ClubPWDLGDPts
1HW WN000000
1Howodo000000
1Lanzenkirchen000000
1U9000000
1Wiesmath000000

More in Kampfmannschaft