Connect with us

Kampfmannschaft

Heißer SVSF-Auftakt daheim gegen Sollenau

Heißer SVSF-Auftakt daheim gegen Sollenau

Das Kribbeln ist wieder da. Die neue Saison beginnt am Samstag mit einem Heimspiel gegen Sollenau. Ein Erfolg zum Auftakt wäre mehr als wichtig.

 

SVSF-Check

Es hat sich was getan beim SVSF in der Sommerpause. Zwei verdiente Legionäre wurden verabschiedet, drei Neue geholt. So ganz integriert sind die Neuen nicht, doch sie haben bereits gezeigt, welches Potenzial sie besitzen. Bei der Generalprobe in Gloggnitz präsentierte sich die Pottschacher Elf zwar kompakt und gut organisiert, ließ sich aber dennoch zweimal auskochen, was sofort in Gegentoren mündete. Gefehlt haben vom Stamm nur mehr Dalibor Dervisevic und Meni Marku. Leider gar nicht mehr im Kader ist Erkin Orhan, den wir nach einer Dummheit wohl nicht mehr im SVSF-Dress sehen werden. Die Ergebnisse der Vorbereitungsspiele (ein klarer Sieg, drei Niederlagen) haben so gut wie keine Aussagekraft. Ernster Meisterschaftsfußball ist ganz etwas anderes.

Personelles

Erkin Orhan (nicht mehr im Kader).

 

Sollenau-Check

Vor allem intern blieb beim SC Sollenau in der Sommerpause kein Stein auf dem anderen. Die Regionalliga-Zeit ist Geschichte. Man bäckt wieder kleinere Brötchen in Sollenau. Der Stamm der 1. Klasse-Mannschaft konnte gehalten werden, mit Fuat Özmen wurde ein neuer Trainer verpflichtet. Viele, vor allem junge Zugänge, wurden getätigt, immerhin muss man ab heuer wieder eine Reserve-Mannschaft stellen. Auch beim SCS geben die Testergebnisse keinen Aufschluss über die Stärke.

 

Matchstatistik

Das Finish der letzten Saison war bis auf den 3:1-Sieg gegen Wiesmath eher mau. Sollenau hingegen schaffte durch gute Ergebnisse noch den Klassenerhalt. Das letzte Aufeinandertreffen brachte eine brisante Partie. Sollenau in Hälfte eins die bessere Elf, dazu der SVSF durch Rot für Slobo Mazic dezimiert. Und trotzdem riss die Mannschaft die Partie noch, dank einer tollen Moral und viel Leidenschaft. Vor allem die Heimbilanz lässt auf ein gutes Resultat hoffen. Von 13 Heimspielen verlor Pottschach gegen Sollenau nur eines.

SVSF-Form

Gesamt 1-0-4, Heim 2-0-1.

Sollenau-Form

Gesamt 1-2-0, Auswärts 0-1-1.

Gesamtbilanz

26, 14-6-6, 60:41 Tore

Heimbilanz

13, 9-3-1, 37:15 Tore

 

Alle Duelle

2015/16-H 2:1 (Bock, D. Kleinander)

2015/16-A 3:0 (Krenmayr, Stögerer, Lechner)

2010/11-H 0:4 (—)

2010/11-A 0:6 (—)

2001/02-H 2:0 (Hausecker)

2001/02-A 1:1 (Werba)

1996/97-H 8:2 (Zottl 4, B. Walk 2, Slukan, Mohr)

1996/97-A 1:0 (M. Walk)

1995/96-A 3:1 (Zottl 2, W. Schober)

1995/96-H 0:0 (—)

1994/95-A 3:1 (Zottl 3)

1994/95-H 2:2 (Zottl 2)

1993/94-A 1:3 (Svirloch)

1993/94-H 1:1 (Leitner)

1988/89-H 5:0 (W. Schober, Nagl, Wiesenhofer, Klieber)

1988/89-A 2:3 (Grill, U. Koglbauer)

1987/88-A 3:3 (Nagl 2, Kral)

1987/88-H 1:0 (Grill)

1986/87-A 2:2 (Grill, W. Hecher)

1986/87-H 3:1 (W. Hecher, U. Koglbauer, Kral)

1983/84-H 3:1 (Grill 2, C. Schober)

1983/84-A 2:3 (Kohn, Grill)

1975/76-A 1:0 (Seelhofer)

1975/76-H 5:1 (Schabus 2, Mies, Egger, R. Kögler)

1969/70-A 1:3 (Blum)

1969/70-H 5:2 (A. Posch 2, Neunkirchner, Bichler, Haberler)

 

Schiedsrichter: Dominik Hoffinger, Mario Wind.

 

Total Page Visits: 210 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Neunkirchen6321511
3Ternitz6204-266
4Schauerberg6114-254
5U115023-282
6Gloggnitz000000

Beitragsarchiv

Kategorien

More in Kampfmannschaft