Connect with us

SVSF Inside

Führungswechsel: Neue sportliche Führung bestellt

Führungswechsel: Neue sportliche Führung bestellt

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen: Nach den sportlichen Enttäuschungen in den letzten Wochen und der Trennung von „Langzeit-Feuerwehrmann“ Mani Hecher war ein frischer Wind nötig. Kurz vor dem „Sechs-Punkte-Spiel“ am Karsamstag gegen Schlöglmühl konnte nach intensiven Anstrengungen ein neuer Trainer bestellt werden.

 

Mit Thomas Gableck (39) heuert ein „Amtsbekannter“ in Pottschach an. Seine Vita: 76 Spiele und 10 Meisterschaftstore für den SVSF von 2002/03 bis 2004/05. Davor als Spieler schon bei der U21 von Rapid Wien, dem ASK Ternitz (Landesliga), SC Wr. Neustadt (2. Bundesliga), Weikersdorf und Neunkirchen tätig. Nach dem Pottschacher Gastspiel war er bereits als Spielertrainer in Grünbach aktiv, dann folgten drei Saisonen als Spieler des SV Gloggnitz und zuletzt eineinhalb Jahre als Spielertrainer des FC St. Egyden, wo seine Tätigkeit am Dienstag Abend endete.

 

„Der FC St. Egyden war natürlich nicht erfreut, sie haben mir aber nichts in den Weg gelegt. Dafür möchte ich mich beim St. Egydener Vorstand bedanken,“ blickt der neue SVSF-Coach doch mit ein wenig Wehmut zurück, gleichzeitig liegt seine neue Motivation und der Fokus absolut beim SVSF Pottschach, zu dem er in seiner Zeit als Spieler eine besondere Beziehung aufgebaut hat.

 

Mit Thomas Gableck hat der SVSF einen jungen Trainer verpflichtet, der in einigen Aspekten, speziell in den emotionellen, seinem Vorgänger sehr ähnlich ist. Schon beim ersten Training am Donnerstag konnte man seine Handschrift erkennen: Disziplin, Ordnung, Biss. Kurz um: Neues Feuer. Das wird hoffentlich auch die Kampfmannschaft am Samstag entfachen. Das Ziel für die nächsten Wochen ist ganz klar definiert: So schnell wie möglich die nötigen Punkte für die Klassenerhalt gesammelt zu haben.

 

So ganz nebenbei gab es auch auf dem Posten des Sektionsleiters Neuigkeiten: Der administrative Sektionsleiter Peter Fahrner bekommt Unterstützung. David Blazanovic wurde zum 1. Sektionsleiter bestellt, neben Fahrner sen. wird außerdem künftig auch Klaus Lechner zum Sektionsleiter-Team dazugehören.

Total Page Visits: 731 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in SVSF Inside