Connect with us

SVSF Inside

Flo-Hattrick in 12 Minuten: Trotzdem verloren

Flo-Hattrick in 12 Minuten: Trotzdem verloren

Bumm! SVSF-Export Florian Grillitsch glänzte am Samstag für die U19 des SV Werder Bremen. In St. Pauli traf Flo in Hälfte zwei innerhalb von 12 Minuten dreimal, brachte so seine Mannschaft 4:2 in Führung. Genutzt hat es nichts, denn die Bremer ließen sich im Finish noch die Butter vom Brot nehmen und verloren 4:5. Die „Flo-Show“ blieb auch den Werder-Obrigen nicht verborgen, schon am Sonntag wurde er in den Kader für das U23-Spiel gegen Braunschweig nominiert, saß beim 3:1-Sieg aber 90 Minuten auf der Bank. Seine ersten Worte zum St. Pauli-Spiel…

„Ich freu mich natürlich, dass ich drei Tore gemacht habe, aber leider hat es nicht für den Sieg gereicht. Durch drei individuelle Fehler haben wir den Sieg noch hergeschenkt.“

 

Die Zahl 12 war auch bei Philipp Koglbauer am Freitag Abend entscheidend. 12 Minuten vor Schluss wurde Philipp in Horn von Trainer Martin Scherb ins Spiel gebracht. Genutzt hat es auch hier nichts: Der SKN St. Pölten kassierte im NÖ-Derby die vierte Niederlage in Folge. Trainer Scherb dürfte schwer angezählt sein…

 

Varese-Legionär Lukas Spendlhofer verbrachte die ersten 90 Minuten der neuen Serie B-Saison auf der Ersatzbank. Varese verlor am 1. Spieltag in Cesena durch ein Eigentor mit 0:1. Seinen ersten Saisoneinsatz feierte Hagen Kampitsch mit der U16 der AKA St. Pölten in der TOTO-Jugendliga. Hagen stand in der Startformation, seine Mannschaft bezwang Tirol mit 1:0. In der Burgenlandliga war Markus Knebel Matchwinner für den ASK Marz. Knebel erzielte beim 2:1 gegen Drassburg das Siegestor. Verloren haben hingegen Martin Dorner und der UFC St. Georgen. Gegen Neusiedl setzte es die erste Saisonniederlage. Trotz Torerfolgs von Andi Staufer verlor Pitten am Freitag bei Casino Baden mit 2:5. Marcus Hecher und Thomas Schmid waren beim 2:2 Hirschwangs gegen Leobersdorf im Einsatz. Alex Höller und Gloggnitz verloren am Sonntag in Schwarzenbach mit 2:4.

LUKAS SPENDLHOFER (Varese, Serie B; ÖFB U21)

26. August: Cesena – Varese

17. August: Juve Stabia – Varese (Cup) 1:1 (0:1, 1:1), 11m 3:4, (68.) eingetauscht, Elfmeter zum 3:4 verwandelt.

11. August: Varese – Vicenza (Cup) 1:0 (0:0), (49.) eingewechselt.

 

FLORIAN GRILLITSCH (Werder Bremen U23/U19, Regionalliga; ÖFB U19)

24. August: St. Pauli – Werder U19 5:4 (2:1), 90 Minuten, Tore zum 2:2 (51.), 2:3 (57.), 2:4 (63.).

17. August: Werder U19 – Erfurt 1:1 (1:0), (60.) ausgewechselt.

11. August: Jena – Werder U19 1:2 (0:1), (85.) ausgewechselt, Tor zum 1:2 (58.).

31. Juli: Red Bull Amateure/Anif – Österreich U19 3:1 (1:1), 90 Minuten.

 

PHILIPP KOGLBAUER (SKN St. Pölten, Erste Liga; ÖFB U19)

23. August: Horn – SKN 3:1 (1:0), (78.) eingewechselt.

16. August: SKN – Vienna 1:2 (0:2), (73.) eingewechselt.

6. August: Parndorf – SKN 2:0 (0:0), (46.) eingewechselt.

31. Juli: Red Bull Amateure/Anif – Österreich U19 3:1 (1:1), 90 Minuten.

 

ABDULLAH BALIKCI (AKA Rapid, U18, TOTO-Jugendliga)

Saison noch nicht begonnen

 

HAGEN KAMPITSCH (AKA St. Pölten U16, TOTO-Jugendliga)

25. August: AKA St. Pölten – Tirol 1:0 (0:0), (55.) ausgewechselt.

 

MATHIAS GRUBER (AKA Admira U16, TOTO-Jugendliga)

Saison noch nicht begonnen

 

MARKUS KNEBEL (ASK Marz, Burgenlandliga)

23. August: Marz – Draßburg 2:1 (1:1), (84.) ausgewechselt, Tor zum 2:1 (65.).

17. August: Forchtenstein – Marz 3:3 (2:1), 90 Minuten.

14. August: Neusiedl – Marz 1:3 (0:1), 90 Minuten.

9. August: Marz – St. Margarethen 2:0 (0:0), (85.) ausgetauscht.

 

MARTIN DORNER (UFC St. Georgen, Burgenlandliga)

23. August: St. Georgen – Neusiedl 1:3 (0:2), (75.) eingewechselt.

17. August: Purbach – St. Georgen 0:1 (0:1), (89.) ausgewechselt.

15. August: Jennersdorf – St. Georgen 1:3 (0:1), (60.) eingewechselt.

10. August: St. Georgen – Stinatz 2:0 (0:0), (83.) eingewechselt.

 

PHILIPP EGGER (SV Mattersburg, NW-Landesliga)

Saison noch nicht begonnen

 

ALEXANDER HÖLLER (SV Gloggnitz, Gebietsliga)

25. August: Schwarzenbach – Gloggnitz 4:2 (2:1), 90 Minuten.

17. August: Gloggnitz – Ortmann 2:0 (2:0), 90 Minuten.

 

MATHIAS HECHER (SC Hirschwang, 1. Klasse)

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), 90 Minuten.

 

MARCUS HECHER (SC Hirschwang, 1. Klasse)

23. August: Hirschwang – Leobersdorf 2:2 (1:1), 90 Minuten.

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), 90 Minuten.

 

THOMAS SCHMID (SC Hirschwang, 1. Klasse)

23. August: Hirschwang – Leobersdorf 2:2 (1:1), 90 Minuten.

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), (71.) ausgewechselt.

 

ANDREAS STAUFER (SVg Pitten, 1. Klasse)

23. August: Casino Baden – Pitten 5:2 (2:1), 90 Minuten, Tor zum 2:2 (56.).

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), 90 Minuten.

Total Page Visits: 511 - Today Page Visits: 3
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in SVSF Inside