Connect with us

Weikersdorf vs. KM

1 - 0
Zeit

Zusammenfassung

SV WEIKERSDORF vs. SVSF POTTSCHACH 1:0 (0:0)

SPIELBERICHT

Im ersten Testspiel zur neuen Saison musste sich der SVSF Pottschach am Montag Abend in Weikersdorf knapp mit 0:1 geschlagen geben. Die Niederlage geht am Ende in Ordnung, weil Weikersdorf offensiv mehr in die Waagschale legte. Die Mannsfeldner-Elf präsentierte sich vor allem erste Hälfte gut organisiert, ehe mit den Kräften langsam auch die Ordnung schwand.

 

HÄLFTE EINS: KONTRAHENTEN NEUTRALISIERTEN SICH

Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen, beide Teams versuchten gut zu stehen. So sollte sich das Geschehen eher zwischen den Sechzehnern abspielen. Die besseren Chancen waren eher auf Seiten der Weikersdorfer zu finden: In der 26. Minute musste Mathias Hecher in extremis retten, einmal scheiterte Wolfsgruber freistehend per Kopf (31.), zudem traf ein Weikersdorfer einen Stanglpass nicht richtig (35.). Unsere Jungs wurden durch Dominik Slukan (4., nach Ballgewinn drüber geschossen) und durch Florian Mayrhold (26., am langen Eck vorbei geschossen) gefährlich.

 

KRÄFTE SOLLTEN BALD SCHWINDEN

Eine Viertelstunde lang bestätigte sich der Charakter der Partie, ehe sich das Kräfteverhältnis langsam zu Gunsten der Weikersdorfer verschob. Pottschach wirkte müde, man kam nicht mehr in die Zweikämpfe, man geriet ins Hintertreffen. Eine erste gute Gelegenheit vergaben die Heimischen in der 61. Minute, drei Minuten später hatte der SVSF bei einem Lattenschuss Glück. Während Mathias Hecher die einzige ernstzunehmende Chance vergab (66., am langen Eck vorbei), scheiterte Weikersdorf zweimal: Einmal per Heber (70., am Tor vorbei), und einmal per Weitschuss, den Klaus Lechner über die Latte drehen konnte (73.).

 

GEGENTREFFER IN DER 81. MINUTE ENTSCHEIDEND

Bis zur 81. Minute stand bei den Pottschachern die Null, ehe den Gastgebern doch noch der Siegtreffer gelang. Im Zentrum kombinierte sich der SVW nach vorne, der Pass durch die Schnittstelle wurde von R. Gaitzenauer schön angenommen und ins Eck verwertet. Pottschach geschlagen. Fazit: Der Sieg der Weikersdorfer aufgrund der letzten halben Stunde verdient. Pottschach lange kompakt, offensiv aber eher noch mit Luft nach oben. Die Rückkehrer (alle vier haben durchgespielt) konnten gefallen. Am Freitag wird´s schon wieder ernst, wenn in Hirschwang getestet wird…

STIMMEN ZUM SPIEL

[stm_block_quote blockquote_style=“style_3″ bq_text=“Die erste Hälfte war okay. Ab Minute 60 waren wir leer und immer mindestens einen Schritt zu spät, außerdem nicht bissig genug in den Zweikämpfen. Ich glaube, da haben wir gefühlt 90 Prozent der Zweikämpfe verloren.“ author=“- Coach Manuel Mannsfeldner“]
[stm_block_quote blockquote_style=“style_3″ bq_text=“Erste Hälfte waren wir auf Augenhöhe, weder die Weikersdorfer noch wir hatten nennenswerte Chancen. Mit Fortdauer der zweiten Halbzeit war Weikersdorf dann aber tonangebend, sie haben verdient gewonnen.“ author=“- Bernhard Stix“]

WECHSEL

Puhr (46. K. Lechner)

Posch (61. Graf)

Celik (61. Tösch)

Mayrhold (46. M. Kleinander)

 

TORE

1:0 (81.) R. Gaitzenauer: nach Pass in die Schnittstelle Ball mitgenommen und eingeschossen.

 

GELBE KARTEN

Weikersdorf (84. Foul).

 

SCHIEDSRICHTER

Alim Braha: gute Leistung.

 

SPORTANLAGE WEIKERSDORF, 80 ZUSCHAUER.


KO 46 46 46 61 61 61 FT

Past Meetings

DatumHeimErgebnisseAuswärtsZeit

Ground

Sportanlage Weikersdorf
Weikersdorf am Steinfelde, Wiener Neustadt, Niederösterreich, 2722, Austria
Total Page Visits: 258 - Today Page Visits: 1