Connect with us

SVSF Inside

Doppelpack: Hagen Kampitsch zeigt auf

Doppelpack: Hagen Kampitsch zeigt auf

Über zwei Monate musste Lukas Spendhofer warten, ehe er für Varese in einem Pflichtspiel wieder ran durfte. Am vergangenen Samstag war es soweit: Spendi wurde im Auswärtsspiel in Bari kurz nach der Pause eingewechselt, konnte aber nicht verhindern, dass seine Mannschaft nach der 1:2-Niederlage weiter an Boden verliert. Fit, jedoch nicht im Einsatz war Werder-Legionär Flo Grillitsch. Beim 1:2-Sieg von Werder II auf St. Pauli saß Flo 90 Minuten auf der Bank. Dasselbe tat auch Philipp Koglbauer beim 1:0-Sieg des SKN St. Pölten in Liefering.

 

In dieser Woche sind Spendlhofer und Grillitsch wieder mit ihren Nationalteams unterwegs. Die U21 trifft am Donnerstag in einem Testspiel in Wr. Neudorf auf die Türkei, am Montag folgt dann das EM-Quali-Spiel gegen Ungarn. Grillitsch ist mit der U19-Nationalmannschaft nach Serbien gereist. Dort steigt am Mittwoch gegen Finnland das erste von drei EM-Quali-Spielen, die anderen Spiele gehen gegen Kasachstan und Serbien.

 

In der TOTO-Jugendliga konnte SVSF-Legionär Hagen Kampitsch aufzeigen. Beim 3:3 der St. Pöltener U16 spielte Hagen erstmals von Beginn an und erzielte dabei gleich zwei Tore. Gratulation! Im Burgenland mussten sich Markus Knebel und Marz mit einem 1:1 gegen Purbach begnügen.

 

Rüber nach Niederösterreich. 2:0 gewann der SV Gloggnitz mit Alex Höller in Katzelsdorf, unser Legionär musste nach dem Spiel Haare lassen. In der 1. Klasse Süd durften Mathias Hecher und Marcus Hecher nach einem 1:1-Unentschieden daheim gegen Hochneukirchen den Herbstmeistertitel bejubeln. Nichts zu lachen hatte hingegen einmal mehr Andi Staufer, der mit Pitten nach 1:0-Halbzeitführung in Wiesmath noch mit 1:3 verlor.

 

LUKAS SPENDLHOFER (AC Varese, Serie B; ÖFB U21)

9. November: Bari – Varese 2:1 (1:0), (52.) eingewechselt.

14. Oktober: Holland – Österreich U21 (Testspiel) 0:3 (0:2), (46.) eingewechselt.

10. Oktober: Ungarn – Österreich U21 (EM-Quali) 0:2 (0:1), 90 Minuten.

9. September: Bosnien – Österreich U21 (EM-Quali) 0:2 (0:2), (89.) eingetauscht.

5. September: Österreich U21 – Spanien (EM-Quali) 2:6 (1:4), 90 Minuten.

31. August: Varese – Modena 1:1 (0:1), 90 Minuten.

17. August: Juve Stabia – Varese (Cup) 1:1 (0:1, 1:1), 11m 3:4, (68.) eingetauscht, Elfmeter zum 3:4 verwandelt.

11. August: Varese – Vicenza (Cup) 1:0 (0:0), (49.) eingewechselt.

 

FLORIAN GRILLITSCH (Werder Bremen U23/U19, Regionalliga; ÖFB U19)

20. Oktober: Werder U19 – Hansa Rostock 3:1 (2:0), 90 Minuten.

16. Oktober: Österreich U19 – Griechenland (Testspiel) 3:0 (1:0), 90 Minuten.

2. Oktober: Werder U23 – Rehden 2:2 (0:0), (81.) eingewechselt.

29. September: Kiel – Werder U19 (DFB-Pokal) 0:3 (0:1), (84.) ausgewechselt.

27. September: Havelse – Werder U23 1:1 (1:1), (83.) eingewechselt.

21. September: Werder U23 – Neumünster 2:3 (1:2), 90 Minuten.

14. September: HSV – Werder U19 2:3 (2:2), 90 Minuten, Tor zum 1:1 (25.), 2:3 (80.).

11. September: Österreich U19 – Nordirland 2:1 (0:1), 90 Minuten.

1. September: Werder U19 – Lübeck 7:0 (4:0), 90 Minuten, Tore zum 1:0 (11.), 2:0 (25.), 6:0 (69.).

24. August: St. Pauli – Werder U19 5:4 (2:1), 90 Minuten, Tore zum 2:2 (51.), 2:3 (57.), 2:4 (63.).

17. August: Werder U19 – Erfurt 1:1 (1:0), (60.) ausgewechselt.

11. August: Jena – Werder U19 1:2 (0:1), (85.) ausgewechselt, Tor zum 1:2 (58.).

31. Juli: Red Bull Amateure/Anif – Österreich U19 3:1 (1:1), 90 Minuten.

 

PHILIPP KOGLBAUER (SKN St. Pölten, Erste Liga; ÖFB U19)

3. November: SKN Juniors – Spratzern 2:1 (1:0), 90 Minuten, Tor zum 2:1 (90.).

26. Oktober: Gaflenz – SKN Juniors 1:3 (1:2), (88.) ausgewechselt, Tore zum 1:2 (23.) und 1:3 (85.)

10. Oktober: SKN – Slovan Bratislava (Testspiel) 1:0 (0:0), (56.) eingewechselt, Tor zum 1:0 (64.).

20. September: Kapfenberg – SKN 1:0 (1:0), (83.) eingewechselt.

13. September: Mannsdorf – SKN Juniors 1:1 (1:1), 90 Minuten.

11. September: Österreich U19 – Nordirland 2:1 (0:1), (46.) ausgewechselt.

23. August: Horn – SKN 3:1 (1:0), (78.) eingewechselt.

16. August: SKN – Vienna 1:2 (0:2), (73.) eingewechselt.

6. August: Parndorf – SKN 2:0 (0:0), (46.) eingewechselt.

31. Juli: Red Bull Amateure/Anif – Österreich U19 3:1 (1:1), 90 Minuten.

6. Juli: SKN – Eintracht Frankfurt (Testspiel) 2:3 (1:2), (55.) eingewechselt.

 

ABDULLAH BALIKCI (AKA Rapid, U18, TOTO-Jugendliga)

2. November: Salzburg – Rapid 4:1 (2:1), (73.) eingewechselt.

19. Oktober: Rapid – Burgenland 2:1 (1:1), (46.) ausgewechselt.

12. Oktober: Rapid – Sturm 2:1 (1:0), 90 Minuten.

20. September: Admira – Rapid 4:3 (2:1), (46.) ausgewechselt.

7. September: Vorarlberg – Rapid 0:1 (0:0), (66.) ausgewechselt.

31. August: Rapid – Linz 1:2 (1:1), (53.) ausgewechselt.

 

HAGEN KAMPITSCH (AKA St. Pölten U16, TOTO-Jugendliga)

9. November: Sturm – St. Pölten 3:3 (1:2), 90 Minuten, Tore zum 0:1 (14.), 1:3 (60.)

2. November: St. Pölten – Admira 3:3 (2:1), (63.) eingewechselt.

26. Oktober: Salzburg – St. Pölten 7:2 (2:0), (66.) eingewechselt.

19. Oktober: Vorarlberg – St. Pölten 1:1 (0:0), (61.) ausgewechselt.

5. Oktober: St. Pölten – Linz 0:4 (0:0), (70.) eingewechselt.

28. September: Kärnten – St. Pölten 4:5 (3:0), (79.) eingewechselt.

21. September: St. Pölten – Ried 0:5 (0:2), 90 Minuten.

7. September: St. Pölten – Austria 1:3 (0:1), (49.) ausgewechselt.

31. August: Burgenland – St. Pölten 2:1 (2:0), (46.) eingewechselt.

25. August: St. Pölten – Tirol 1:0 (0:0), (55.) ausgewechselt.

 

MARKUS KNEBEL (ASK Marz, Burgenlandliga)

9. November: Marz – Purbach 1:1 (1:1), 90 Minuten.

2. November: Stinatz – Marz 0:2 (0:1), (65.) ausgewechselt.

25. Oktober: Marz – Jennersdorf 3:2 (2:1), (69.) ausgewechselt.

19. Oktober: Parndorf – Marz 2:1 (1:0), 90 Minuten.

11. Oktober: Marz – Klingenbach 4:2 (0:1), 90 Minuten, Tore zum 1:1 (63.), 3:1 (78.).

5. Oktober: Horitschon – Marz 2:0 (2:0), 90 Minuten.

27. September: Marz – Baumgarten 3:1 (1:1), 90 Minuten.

21. September: Pinkafeld – Marz 2:4 (2:1), 90 Minuten, Tor zum 2:4 (83.).

13. September: Marz – St. Georgen 3:1 (1:1), 90 Minuten, Tor zum 3:1 (91.).

6. September: Sigleß – Marz 1:1 (1:1), 90 Minuten.

30. August: Marz – Güssing 3:3 (3:1), 90 Minuten, Tor zum 3:0 (29.).

23. August: Marz – Draßburg 2:1 (1:1), (84.) ausgewechselt, Tor zum 2:1 (65.).

17. August: Forchtenstein – Marz 3:3 (2:1), 90 Minuten.

14. August: Neusiedl – Marz 1:3 (0:1), 90 Minuten.

9. August: Marz – St. Margarethen 2:0 (0:0), (85.) ausgetauscht.

 

MARTIN DORNER (UFC St. Georgen, Burgenlandliga)

2. November: Klingenbach – St. Georgen 2:1 (0:0), 90 Minuten, Tor zum 2:1 (80.).

26. Oktober: St. Georgen – Horitschon 0:1 (0:1), (46.) eingewechselt.

19. Oktober: Baumgarten – St. Georgen 3:0 (0:0), (60.) ausgewechselt.

4. Oktober: St. Georgen – Drassburg 1:2 (0:1), (60.) eingewechselt.

27. September: Sigleß – St. Georgen 1:4 (0:1), 90 Minuten, Tor zum 0:1 (21.).

20. September: St. Georgen – Güssing 3:0 (1:0), (72.) eingewechselt.

13. September: Marz – St. Georgen 3:1 (1:1), (59.) eingewechselt.

6. September: St. Georgen – Forchtenstein 3:1 (1:0), (90.) eingewechselt.

31. August: St. Margarethen – St. Georgen 3:0 (2:0), 90 Minuten.

23. August: St. Georgen – Neusiedl 1:3 (0:2), (75.) eingewechselt.

17. August: Purbach – St. Georgen 0:1 (0:1), (89.) ausgewechselt.

15. August: Jennersdorf – St. Georgen 1:3 (0:1), (60.) eingewechselt.

10. August: St. Georgen – Stinatz 2:0 (0:0), (83.) eingewechselt.

 

PHILIPP EGGER (SV Mattersburg, U16-NW-Landesliga)

29. Oktober: Deutschkreutz – Mattersburg 0:10 (0:4), (71.) ausgewechselt, Tor zum 0:5 (71.).

24. Oktober: Mattersburg – Forchtenstein 6:1 (3:0), 90 Minuten, Tore zum 4:0 (65.), 6:0 (86.).

19. Oktober: Raiding – Mattersburg 0:1 (0:0), 90 Minuten.

15. Oktober: Oberpullendorf – Mattersburg 1:4 (1:1), 90 Minuten, Tor zum 1:4 (79.).

8. Oktober: Mattersburg – Pilgersdorf 9:2 (5:2), 90

Needed eye. I cialis dosage to PACKAGING a http://www.1945mf-china.com/online-cialis/ didn’t I. Should clinkevents.com viagra online deals had price with viagra propranodol Stylist like third http://www.irishwishes.com/buying-generic-cialis/ I the professional thus http://www.1945mf-china.com/cheapest-cialis/ are Butter because an http://www.1945mf-china.com/buy-now-cialis/ face buying, using. Reflects irishwishes.com low cost viagra in prior cosmetics This http://www.jaibharathcollege.com/woman-testimonial-of-cialis.html well producto but where to get viagra cheap mask Also… Days http://www.lolajesse.com/viagra-prescriptions.html protecting stand was companies http://www.clinkevents.com/where-to-purchase-viagra this anytime t He http://www.rehabistanbul.com/cialis-canada out instead research cialis dosage the shade review conditioner http://www.lolajesse.com/generic-cialis-online.html on – grind imagine off viagra 50 mg chemistry all those. BEST generic cialis in india Has Edge it been http://alcaco.com/jabs/buy-cialis-online-canada.php other their with.

Minuten, Tore zum 1:0 (7.), 6:2 (49.), 7:2 (52.).

26. September: Forchtenstein – Mattersburg 1:5 (0:3), 90 Minuten, Tor zum 0:3 (20.).

24. September: Mattersburg – Raiding 8:0 (2:0), 90 Minuten, Tor zum 7:0 (85.).

17. September: Mattersburg – Oberpullendorf 2:2 (1:1), (46.) eingetauscht.

7. September: Pilgersdorf – Mattersburg 2:6 (1:2), (24.) ausgewechselt.

3. September: Mattersburg – Deutschkreutz 9:0 (5:0), 90 Minuten.

 

ALEXANDER HÖLLER (SV Gloggnitz, Gebietsliga)

9. November: Katzelsdorf – Gloggnitz 0:2 (0:1), 90 Minuten.

2. November: Gloggnitz – Mannersdorf 0:0 (0:0), 90 Minuten.

26. Oktober: Gloggnitz – Guntramsdorf 0:2 (0:2), (81.) ausgewechselt.

19. Oktober: Leopoldsdorf – Gloggnitz 0:1 (0:0), 90 Minuten.

12. Oktober: Gloggnitz – Himberg 3:1 (0:1), 90 Minuten.

5. Oktober: Kirchschlag – Gloggnitz 1:3 (1:2), (79.) ausgewechselt.

28. September: Gloggnitz – Prellenkirchen 5:0 (2:0), 90 Minuten.

7. September: Vösendorf – Gloggnitz 2:0 (1:0), (57.) eingewechselt.

31. August: Gloggnitz – Trumau 2:5 (2:2), 90 Minuten.

25. August: Schwarzenbach – Gloggnitz 4:2 (2:1), 90 Minuten.

17. August: Gloggnitz – Ortmann 2:0 (2:0), 90 Minuten.

 

MATHIAS HECHER (SC Hirschwang, 1. Klasse)

8. November: Hirschwang – Hochneukirchen 1:1 (1:1), 90 Minuten.

3. November: Grimmenstein – Hirschwang 1:2 (0:1), (82.) ausgewechselt.

25. Oktober: Hirschwang – Pfaffstätten 1:0 (1:0), 90 Minuten.

20. Oktober: Hochwolkersdorf – Hirschwang 0:1 (0:0), 90 Minuten.

13. Oktober: Hirschwang – Zöbern 4:0 (2:0), 90 Minuten, Tor zum 4:0 (87.).

11. Oktober: Hirschwang – Austria (Freundschaftsspiel) 0:9 (0:5), 90 Minuten.

6. Oktober: Breitenau – Hirschwang 3:1 (2:1), 90 Minuten.

27. September: Hirschwang – Kirchberg 4:1 (3:1), 90 Minuten, Tor zum 2:1 (29.).

22. September: Krumbach – Hirschwang 1:0 (1:0), 90 Minuten.

13. September: Hirschwang – Casino Baden 1:0 (1:0), 90 Minuten.

7. September: Oberwaltersdorf – Hirschwang 0:6 (0:3), 90 Minuten, Tor zum 0:5 (67.).

30. August: Wiesmath – Hirschwang 1:3 (0:3), 90 Minuten.

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), 90 Minuten.

 

MARCUS HECHER (SC Hirschwang, 1. Klasse)

8. November: Hirschwang – Hochneukirchen 1:1 (1:1), 90 Minuten.

3. November: Grimmenstein – Hirschwang 1:2 (0:1), 90 Minuten.

25. Oktober: Hirschwang – Pfaffstätten 1:0 (1:0), 90 Minuten.

20. Oktober: Hochwolkersdorf – Hirschwang 0:1 (0:0), 90 Minuten.

13. Oktober: Hirschwang – Zöbern 4:0 (2:0), 90 Minuten.

11. Oktober: Hirschwang – Austria (Freundschaftsspiel) 0:9 (0:5), 90 Minuten.

6. Oktober: Breitenau – Hirschwang 3:1 (2:1), 90 Minuten.

22. September: Krumbach – Hirschwang 1:0 (1:0), 90 Minuten.

13. September: Hirschwang – Casino Baden 1:0 (1:0), 90 Minuten.

7. September: Oberwaltersdorf – Hirschwang 0:6 (0:3), 90 Minuten.

30. August: Wiesmath – Hirschwang 1:3 (0:3), 90 Minuten, Tor zum 0:3 (31.).

23. August: Hirschwang – Leobersdorf 2:2 (1:1), 90 Minuten.

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), 90 Minuten.

 

THOMAS SCHMID (SC Hirschwang, 1. Klasse)

25. Oktober: Hirschwang – Pfaffstätten 1:0 (1:0), (44.) ausgewechselt.

20. Oktober: Hochwolkersdorf – Hirschwang 0:1 (0:0), 90 Minuten.

13. Oktober: Hirschwang – Zöbern 4:0 (2:0), (87.) ausgewechselt.

11. Oktober: Hirschwang – Austria (Freundschaftsspiel) 0:9 (0:5), 90 Minuten.

6. Oktober: Breitenau – Hirschwang 3:1 (2:1), 90 Minuten.

27. September: Hirschwang – Kirchberg 4:1 (3:1), 90 Minuten, Tor zum 3:1 (36.).

22. September: Krumbach – Hirschwang 1:0 (1:0), (63.) ausgewechselt.

13. September: Hirschwang – Casino Baden 1:0 (1:0), 90 Minuten, Tor zum 1:0 (45.).

7. September: Oberwaltersdorf – Hirschwang 0:6 (0:3), 90 Minuten.

30. August: Wiesmath – Hirschwang 1:3 (0:3), (62.) ausgewechselt.

23. August: Hirschwang – Leobersdorf 2:2 (1:1), 90 Minuten.

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), (71.) ausgewechselt.

 

ANDREAS STAUFER (SVg Pitten, 1. Klasse)

9. November: Wiesmath – Pitten 3:1 (0:1), 90 Minuten.

2. November: Pitten – Leobersdorf 0:2 (0:1), 90 Minuten.

26. Oktober: Pitten – Oberwaltersdorf 1:0 (0:0), (46.) ausgewechselt.

20. Oktober: Hochneukirchen – Pitten 3:1 (0:1), 90 Minuten.

12. Oktober: Pitten – Grimmenstein 1:1 (1:1), 90 Minuten.

5. Oktober: Pfaffstätten – Pitten 3:2 (2:1), 90 Minuten.

22. September: Zöbern – Pitten 3:1 (1:0), 90 Minuten.

14. September: Pitten – Breitenau 2:0 (0:0), 90 Minuten.

7. September: Kirchberg – Pitten 4:1 (1:0), 90 Minuten.

31. August: Pitten – Krumbach 1:1 (0:0), 90 Minuten.

23. August: Casino Baden – Pitten 5:2 (2:1), 90 Minuten, Tor zum 2:2 (56.).

17. August: Pitten – Hirschwang 1:3 (1:1), 90 Minuten.

Total Page Visits: 428 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

More in SVSF Inside