Connect with us

Kampfmannschaft

1:1 zum Saisonabschluss

1:1 zum Saisonabschluss

1 - 1
Zeit

Mit einem 1:1 Unentschieden beim USV Kirchberg verabschiedete sich der SVSF Pottschach in die wohlverdiente Sommerpause!

 

Bei sommerlichen Temperaturen erwischte der USV Kirchberg den etwas besseren Start in die Partie. Bereits nach achtzehn Sekunden hatte der USV seine erste gute Möglichkeit, der Kopfball von Fahrner ging aber knapp über die Latte. Der SVSF hingegen brauchte etwas um in die Partie zu finden und hatte erst nach einer viertel Stunde den Ansatz einer nennenswerten Abschlussaktion, als Wuzi Pichler nach Zuspiel von Gerhard Egger aus halbrechter Position freistehend zum Abschluss kam, den Ball aber beim Schuss leider nicht richtig traf, so dass dieser für Torhüter Wiedner kein Problem darstellte. In weiterer Folge tat sich der SVSF jedoch auch weiterhin schwer, in die Gefahrenzone der Kirchberger vorzudringen. Zu träge und zu unkontrolliert wirkte der SVSF in seinen Aktionen nach vorne, zu konsequent gingen die Kirchberger in ihre Zweikämpfe. So dauerte es weitere fünfzehn Minuten bis man halbwegs gefährlich in Strafraumnähe kam. Doch SVSF Kapitän Philipp Stögerer konnte einen Lochpass von Wuzi Pichler nicht sauber weiterverarbeiten, so dass ein Kirchberger noch klären konnte. Ansonsten wäre Stögerer völlig blank vor dem gegnerischen Torhüter aufgetaucht (30.). Fünf Minuten später zeichnete sich der auch nicht sonderlich viel beschäftigte Sebi Benczik mit einer Fußabwehr gegen Fahrner aus. Als auch ein Fernschuss von Fahrner kurz vor der Pause knapp über die Latte strich, ging es mit einem matten 0:0 in die Pause!

In der 49. Minute kam der SVSF Pottschach dann zu seiner bis dahin größten Chance. Philipp Stögerer kam nach ein nach einigen Zweikämpfen aus rund sechzehn Meter zu Abschluss, Kirchberg Torhüter Wiedner lenkte den verdeckten Schuss mit einem starken Reflex an die Latte, beim zurückspringenden Ball kam Luki Puhr um den Bruchteil zu spät, so dass die Kirchberger den Ball in höchster Not klären konnten. Nach einer Stunde kamen die Pottschacher dann zum Torerfolg. Ein Rückpass eines Kirchberger Verteidigers wird zur Idealvorlage für Philipp Stögerer, der anschließend den Torhüter umkurvte und den Pottschacher Anhang jubeln ließ – 0:1 (61.). Doch dieser Jubel war nur von kurzer Dauer! Vom Anstoß weg geht es mit nur drei Pässen in den Strafraum der Pottschacher, wo der in der Mitte völlig freistehende Kronaus den Ball nur mehr über die Linie drücken musste – 1:1 (62.)! Ein völliges Blackout der gesamten Pottschacher Mannschaft! Doch beinahe besserte die Mannschaft ihren Fehler wiederum aus, doch David Rosenbichler scheiterte nach einem Lochpass vom eingewechselten Kevin Senft aus rund sechs Meter am gegnerischen Torhüter (64)! Diese Aktion sollte die letzte nennenswerte in diesem Spiel bleiben!  In der letzten halben Stunde entwickelte sich ein sommerliches „Badkickerl“, so dass Schiedsrichter Kadrija die Partie pünktlich nach 90 Minuten abpfiff.

 

Der SVSF Pottschach, in dieser Partie mit Sicherheit mit keiner Glanzleistung, beendet die Saison 2021/2022 auf dem starken dritten Endrang der 2.Kalsse Wechsel! Das ist ein Erfolg, den vor der Saison viele neutrale Zuschauer dem SVSF nicht zugetraut hätten! Wenn man bedenkt, mit welchen durchgehenden Verletzungssorgen man die gesamte Saison zu kämpfen hatte, darf man gespannt sein, wie sich die Goger Jungs in der kommenden Saison präsentieren werden. Nun ist aber einmal etwas Erholung angesagt, bevor es in knapp drei Wochen mit der Sommervorbereitung wieder losgeht!

Matchstatistik

SVSF: S.Benczik, Kainrath, D.Kleinander, Ratzinger, T.Posch, Selhofer, Puhr (89.B.Schober), G.Egger, Rosenbichler, Pichler (61. Senft), Stögerer

Tore:
0
:1 (61.) Stögerer: Stögerer spritzt in einen zu kurz geratenen Rückpass und schießt zur Führung ein.
1:1 (62.) Kronaus: Vom Anstoß weg spielt der USV über die Seite. Den Stanglpass muss Kronaus nur mehr einschieben!

 

Gelbe Karten:
68., bzw. Puhr (77. Foul)

 

Schiedsrichter
Dajic Kadrija: Gute Leistung, war aber auch nicht sonderlich schwer zu pfeifen. unaufgeregte Spielleitung!

Sportplatz Kirchberg, 121 Zuschauer

Total Page Visits: 755 - Today Page Visits: 1

Ground

Sportanlage Kirchberg
Tratten, Gemeinde Kirchberg am Wechsel, Neunkirchen, Niederösterreich, 2880, Austria

Total Page Visits: 755 - Today Page Visits: 1
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Klasse Wechsel

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ternitz9504015
7Grünbach10424-814
8SVSF84131013
9Scheibling7412713
10Puchberg10406-712

2. Klasse Wechsel U23

Pos.ClubPWDLGDPts
1Natschbach86112219
2U2365102016
3Howodo9504-1615
4Ternitz8422714
5St. Egyden7412913

U16-Liga

Pos.ClubPWDLGDPts
6Ortmann7322711
7Pitten53111210
8Kottingbrunn6222-48
9Weikersdorf7205-46
10Wiesmath7116-221
11U168017-371

U13 MPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Piesting66005818
2Winzendorf6402312
3U136303169
4Ternitz6204-276
5Puchberg6006-500

U11 UPO

Pos.ClubPWDLGDPts
1Hochneukirchen76107419
2Schauerberg6114-254
3U115023-282
4Bad Erlach000000
4Gloggnitz000000
4Howodo000000

Beitragsarchiv

Kategorien

More in Kampfmannschaft