Connect with us

Saison 2018/19: 2. Klasse Wechsel, Platz 2

R1: Sa., 11.8.2018, 17.30: Mönichkirchen – SVSF 4:4 (2:3)

Der SVSF konterte die Mönichkirchner in der Anfangsphase gleich zweimal tödlich aus: Beide Male war Stögerer nach Senft-Vorarbeit der Torschütze. Mönich sollte in Form von Goalgetter Vrucina noch vor der Pause zurückschlagen und zum 2:2 ausgleichen. Doch zur Pause führte dennoch Pottschach, das einen Abwehrfehler durch Senft zur 3:2 nutzte. Als die Gäste nach Wiederbeginn durch Slukan erneut den Zwei-Tore-Vorsprung herstellten, war der Gastgeber gefordert. Luef nutzte einen Abwehrpatzer zum schnellen 3:4 aus. Das 4:4 durch einen Kopfball von Wolf war längst fällig, weil Mönich nach Wiederbeginn das bessere Team war. Am Ende blieb es beim 4:4-Remis in einem sehr intensiv geführten Spiel.

SVSF: K. Lechner, M. Kleinander, Wellisch (29. Fahrner), Ratzinger, M. Lechner (62. Kainrath), G. Egger (72. P. Egger), Pleszkan, Fekete, D. Slukan, Senft, Stögerer.
0:1 (5.) Stögerer: nach Lochpass eingeschoben (A: Senft)
0:2 (18.) Stögerer: nach Stangler ins leere Tor eingeschoben (A: Senft)
1:2 (32.) Vrucina: nach Ecke und kurzer Goalieabwehr eingeköpft (A: M. Rois)
2:2 (38.) Vrucina: Freistoß direkt verwandelt (F: Vrucina)
2:3 (44.) Senft: nach kurzer Abwehr eingeschossen (A: G. Egger)
2:4 (51.) Slukan: Kopfball nach Flanke (A: Senft)
3:4 (53.) Luef: nach Ballgewinn eingeschossen (A: —)
4:4 (75.) Wolf: Kopfball nach Eckball (A: M. Rois)
GK: Fahrner (88. Foul); C. Prenner (74. Foul), M. Brandstetter (89. Foul).
SR G. Knezevic: etliche Fehlpfiffe.
Mönichkirchen, 100 Zuschauer.
U23: 2:6 (A. Morgenbesser 2; S. Celik, L. Tösch, G. Orhan, Brunnhofer, Fischer, Goger).

R2: Sa., 18.8.2018, 17.30: SVSF – Neunkirchen 2:1 (1:1)

Bei heißen Temperaturen entwickelte sich ein taktisch geprägtes Derby: Neunkirchen mit mehr Ballbesitz, Pottschach defensiv kompakt und auf Konter aus. Ein schön herausgespielter Treffer ließ die Neunkirchner in Führung gehen, der Gastgeber antwortete aber nur sieben Minuten später mit dem Ausgleich. Nach Wiederbeginn wurde die Partie offener, Neunkirchen vergab seine Chancen, im Finish war es Senft, der sich zum Matchwinner mauserte. Ein Solo von der Mittelllinie weg ließ Pottschach, das mannschaftlich und kämpferisch stark auftrat, jubeln.

SVSF: K. Lechner, M. Lechner (78. Bektesi), P. Fahrner jun., Wellisch, Ratzinger, Kainrath, Stögerer, G. Egger, P. Egger (82. Fekete), Pleszkan, Senft (88. Fischer).
0:1 (20.) Gökkaya: nach Lochpass Ball am Goalie vorbeigeschoben (A: Ölmez)
1:1 (27.) Senft: trockener Schuss ins lange Eck (A: G. Egger)
2:1 (86.) Senft: nach Solo übers halbe Spielfeld ins lange Eck getroffen (A: —)
GK: M. Lechner (29. Foul), Ratzinger (43. Foul); Lechner (50. Kritik), Hartberger (77. Foul), Röcher (78. Unsportlichkeit), Sentürk (82. Kritik).
SR Szinovatz: Durchschnitt.
Moving-Arena, 240 Zuschauer.
U23: 3:2 (L. Tösch, Klammer, Eigentor; Schober, Martini).

R3a: Fr., 24.8.2018, 19.30: Puchberg – SVSF 0:2 (0:2)*

Puchberg sehr bemüht, kam gegen die kompakt stehende Pottschacher Defensive aber nur selten zum Abschluss. Ein Abschluss von P. Schwarz klatschte an die Latte. Auf der Gegenseite schlug Senft zweimal hintereinander eiskalt zu. Nach Wiederbeginn verpasste P. Egger mit einem Volleyschuss an die Latte die Entscheidung. In der 64. Minute fiel dann teilweise das Flutlicht aus und konnte leider auch nicht mehr in Gang gebracht werden. Wahrscheinlichste Variante: Die Partie wird ab Minute 64 fertiggespielt…

SVSF: K. Lechner, M. Lechner, Wellisch, P. Fahrner jun., Ratzinger, Kainrath, G. Egger, Stögerer, P. Egger (64. D. Slukan), Senft, Pleszkan.
0:1 (23.) Senft: Flanke mit Brust angenommen und Goalie überhoben (A: Kainrath)
0:2 (27.) Senft: nach Ausschuss uns Kopfballverlängerung trocken eingeschossen (A: Stögerer)
GK: M. Lechner (51. Foul); Kalusa (49. Foul).
SR Mato Previsic: in Ordnung.
Puchberg, 80 Zuschauer.
U23: abgesagt.

R4: Sa., 8.9.2018, 16.30: St. Egyden – SVSF 3:1 (2:0)

Umkämpftes Schlagerspiel mit wenig Topchancen, indem St. Egyden in Hälfte eins seine zwei besten Chancen eiskalt nutzte und Pottschach bei seinen zwei guten Gelegenheiten scheiterte (Slukan scheiterte an Schweritz, P. Egger freistehend daneben). Nach Wiederbeginn kontrollierte St. Egyden die Partie bis ins Finish, ehe Pottschach in den letzten 20 bis 25 Minuten langsam aber sicher zur Schlussoffensive ansetzte. Mit Erfolg, denn Senft verkürzte für den SVSF. Die große Chance auf den Ausgleich blieb aber aus, im Gegenzug machte St. Egyden mit dem 3:1 alles klar.

SVSF: K. Lechner, M. Lechner (81. Klammer), P. Fahrner jun., Wellisch, M. Kleinander (46. Mayrhold), Kainrath, G. Egger (67. Orhan), P. Egger, D. Slukan, Stögerer, Senft.
1:0 (21.) Wolfsgruber: Stanglpass verwertet (A: El Shazli)
2:0 (30.) Pieler: vom 16er aus der Drehung eingeschossen (A: —)
2:1 (75.) Senft: nach Brustannahme Goalie überhoben (A: Slukan)
3:1 (85.) Grubor: Ball zurückgelegt, eingeschossen (A: Wolfsgruber)
GK: M. Kleinander (38. Foul), G. Egger (48. Foul), E. Orhan (90. Foul), Wellisch (93. Foul); Ehn (45. Foul), Zierhofer (50. Foul).
SR Bingöl: nicht immer seiner Linie treu.
St. Egyden, 150 Zuschauer.
U23: 5:3 (Krenn 2, Dinnobl, Kaindl, Wallner; F. Grill, Klammer, Fischer).

R3b: Di., 11.9.2018, 20.00: Puchberg – SVSF 0:2

In den verbliebenen 26 Minuten versuchten ambitioniert angreifende Puchberger alles, um dem Spiel vielleicht noch eine Wende geben zu können. Jägersberger scheiterte mit einer Chance an K. Lechner, auf der Gegenseite hätten die Pottschacher durch Senft den Sack zumachen können, er scheiterte allerdings an Schlussmann Stickler. Am Ende blieb´s beim Resultat vom 24. August…

SVSF (ab 64.): K. Lechner, Kleinander, Wellisch, Fahrner, Kainrath, Mayrhold, G. Egger, Stögerer, Orhan, Slukan, Senft.
GK: keine.
SR Braha: sehr gut.
Puchberg, 50 Zuschauer.
U23: 1:1 (Bachleitner; Graf).

R5: So., 16.9.2018, 11.00: SVSF – Natschbach 3:1 (1:0)

Der SVSF mit einem super Start und hatte in der ersten halben Stunde die Dinge unter Kontrolle. Doch die Natschbacher sollten ihrerseits Oberhand bekommen, Ungerhofer scheiterte bei einer Doppelchance an K. Lechner. Das 1:1 nach der Pause war verdient, Pottschach in der Folge fehlerhaft, Natschbach aber ohne zwingende Chance. Mit dem Treffer zum 2:1 bekam der SVSF wieder Oberwasser. Nach dem 3:1 durch Slukan war die Partie entschieden. Der SVSF am Ende cleverer.

SVSF: K. Lechner, M. Kleinander (89. K. Posch), P. Fahrner jun., Wellisch, Mayrhold, Ratzinger, G. Egger (63. E. Orhan), P. Egger, D. Slukan (77. Fischer), Senft, Stögerer.
1:0 (4.) P. Egger: nach Stanglpass eingeschossen (A: Senft)
1:1 (48.) Koczka: Kopfball nach Freistoßflanke (A: Ringhofer)
2:1 (68.) Stögerer: nach Querpass ins leere Tor geschoben (A: Senft)
3:1 (74.) Slukan: Ball am vorbeigeköpfelt und eingeschossen (A: Ratzinger)
GK: Stögerer (51. Unsportlichkeit), Fahrner (60. Kritik), Ratzinger (82. Foul); Neczpal (18. Foul).
SR Snopek: ordentliche Leistung.
Moving-Arena, 230 Zuschauer.
U23: 4:3 (Goger, Behluli, Klammer, L. Tösch; Muchitsch 2, J. Samwald).

R6: Sa., 22.9.2018, 16.00: Schottwien – SVSF 2:5 (1:2)

Eine lange umkämpfte Partie, in der Schottwien die Pottschacher 1:0-Führung schnell egalisierte und danach durch Veliu die Latte traf. Dann zwei Elfmeter: Der SVSF kurz vor der Pause mit der Führung, nach Wiederbeginn glich Schottwien vom Punkt aus. Ein Kunstschuss von G. Egger sollte Pottschach zum dritten Mal auf die Siegerstraße einbiegen lassen, diesmal konnten sich die Schottwiener nicht mehr erholen. Pottschach hingegen setzte nach und stellte im Finish einen klaren 5:2-Auswärtssieg sicher.

SVSF: K. Lechner, Kainrath, Wellisch, P. Fahrner jun., M. Lechner (82. M. Kleinander), Ratzinger (82. E. Orhan), Mayrhold (69. G. Egger), P. Egger, D. Slukan, Stögerer, Senft.
0:1 (23.) Senft: nach Stanglpass eingeschossen (A: Stögerer)
1:1 (29.) Tanzler: Kopfball nach Eckballflanke (A: Dikbayir)
1:2 (43.) Stögerer: Elfmeter nach Foul verwandelt (F: Slukan)
2:2 (60.) Selik: Elfmeter nach Foul verwandelt (F: Selik)
2:3 (72.) G. Egger: Flanke senkt sich ins lange Eck (A: Wellisch)
2:4 (77.) Slukan: nach Kopfballauflage aus 6m eingeschossen (A: Stögerer)
2:5 (81.) Stögerer: Eckballflanke mit dem Rücken eingedrückt (A: Slukan)
GK: Ratzinger (35. Foul), M. Lechner (65. Foul), Senft (68. Kritik), K. Lechner (88. Unsportlichkeit); Veliu (34. Kritik), Tunc (57. Foul), Huszovits (70. Foul), Selik (87. Unsportlichkeit).
SR Haberler: nach einer Stunde ein wenig die Kontrolle verloren.
Schottwien, 100 Zuschauer.
U23: 1:9 (Kubik; Fischer 4, S. Celik, G. Orhan, Klammer, Goger, K. Posch).

R7: Sa., 29.9.2018, 16.00.: SVSF – Ternitz 2:1 (2:0)

Pottschach legte den Grundstein zum Derbysieg mit zwei frühen Treffern nach Standards. In der Folge übernahmen die Ternitzer das Kommando, taten sich aber bis auf wenige Ausnahmen (Atabinen scheiterte an K. Lechner 43.) schwer, zwingende Torchancen herauszuspielen. Durch einen Elfmeter gleich nach Wiederbeginn schöpften die Ternitzer jedoch neue Hoffnung. Trotz optischer Überlegenheit schafften sie es aber nicht, Torchancen auf den Ausgleich herauszuspielen. Der SVSF am Ende mit einem hart erkämpften Derbysieg.

SVSF: K. Lechner, Kainrath, P. Fahrner jun., Wellisch, M. Lechner (24. M. Kleinander), Mayrhold, G. Egger, P. Egger (63. E. Orhan), Senft (88. Klammer), Stögerer.
1:0 (8.) Eigentor Schandel: Freistoßflanke ins eigene Tor geköpft (A: G. Egger)
2:0 (15.) Stögerer: nach Freistoßflanke und Auflage eingedrückt (A: Senft)
2:1 (50.) Dobes: Elfmeter nach Foul verwandelt (F: Atabinen)
GK: Kleinander (59. Foul), G. Egger (96. Unsportlichkeit); Ternitz (5. Foul, 28. Foul, 35. Foul, 50. Unsportlichkeit, 84. Kritik, 89. Kritik, 89. Kritik).
SR Freismuth: gute Leistung.
Moving-Arena, 250 Zuschauer.
U23: 6:2 (G. Orhan 3, Klammer 2, Goger; Hauer, Grossinger).

R8: Sa., 6.10.2018, 15.30: Grünbach – SVSF 1:2 (0:1)

Pottschach nach der frühen Führung mit einer ganz schwachen Leistung. Grünbachs Taktik ging auf, Groiss und Sahin vergaben vor der Pause gute Chancen auf das 1:1. Nach Wiederbeginn vergab der SVSF durch Stögerer einen Elfer (65. Skarek gehalten), erhöhte dann durch einen Bilderbuchangriff auf 2:0. Dazwischen traf Grünbachs Staudinger per Kopf die Latte. Grünbach gab nicht auf, verkürzte auf 1:2, glaubte bis zuletzt an seine Chance. Trotz zweier gefährlicher Bälle in den Strafraum wurde der Gastgeber nicht mehr zwingend. Dreckiger Sieg für Pottschach!

SVSF: K. Lechner, Mayrhold, P. Fahrner jun., Wellisch, Kainrath, Ratzinger, G. Egger, P. Egger, D. Slukan (66. Bektesi), Senft (92. Klammer), Stögerer.
0:1 (7.) Stögerer: nach Lochpass Goalie ausgespielt und eingeschossen (A: Senft)
0:2 (70.) Senft: nach Querpass direkt eingeschossen (A: P. Egger)
1:2 (75.) Gajan: nach kurzer Tormannabwehr abgestaubt (A: Reinisch)
GK: P. Egger (17. Foul), Ratzinger (43. Unsportlichkeit), G. Egger (57. Foul), Bektesi (89. Foul); Winkler (8. Foul), Pieler (43. Unsportlichkeit), Gajan (77. Foul).
SR Dajic: Durchschnitt.
Grünbach, 120 Zuschauer.
U23: 2:5 (Dinhobl, Schönleitner; Klammer, Graf, G. Orhan, S. Celik, Fischill).

R9: Sa., 13.10.2018, 13.30: SVSF – Scheiblingkirchen 1:1 (0:0)

Hart umkämpftes Spiel mit viel Tempo. Scheibling in Hälfte eins mit mehr Initiative, dafür aber Pottschach mit den besseren Chancen. P. Egger, Senft vergaben gute Chancen. Zur Pause stand bei beiden dennoch die Null. Nach Wiederbeginn ging Pottschach durch einen Konter sofort in Führung. Die Gäste antworteten eine Viertelstunde später mit dem Ausgleich. In der Folge traf Gnam für die Scheiblinger die Stange. Am Ende blieb es aber beim gerechten Unentschieden.

SVSF: K. Lechner, Kainrath, P. Fahrner jun., Wellisch (65. Bektesi), Mayrhold, Ratzinger (84. K. Posch), G. Egger, P. Egger, D. Slukan (70. M. Kleinander), Senft, Stögerer.
1:0 (47.) Senft: Tormann überhoben und eingeschoben (A: Mayrhold)
1:1 (62.) Kremsl: Schuss ins lange Eck (A: Berisha)
GK: Bektesi (67. Foul); Mach (78. Foul).
SR P. Schönleitner: hatte durchaus Probleme mit Tempo und Aggressivität des Spiels.
Moving-Arena, 160 Zuschauer.

R10: Sa., 20.10.2018, 15.00: Willendorf – SVSF 3:2 (0:1)

Pottschach in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft und auch mit der verdienten Pausenführung nach einem Hands-Elfer. Nach Wiederbeginn kippte die Partie. Posch traf genau ins Kreuzeck, zwei Freistoßhereingaben überraschten die Pottschacher Abwehr. Dem SVSF, der mit Schiri Braha haderte, fiel bis zum Ende nichts mehr ein. Das 3:2 durch Kleinander kam viel zu spät. Nach Spielende verlor Pottschach auch noch Senft mit roter Karte.

SVSF: D. Puhr, Kainrath (67. M. Kleinander), P. Fahrner jun., Wellisch, Mayrhold, Ratzinger, G. Egger, P. Egger, D. Slukan (77. G. Orhan), Senft, Stögerer.
0:1 (24.) Stögerer: Elfmeter nach Handspiel (A: –)
1:1 (50.) Posch: aus 20m ins Kreuzeck geschossen (A: —)
2:1 (55.) Martien: Flanke leicht berührt, im langen Eck gelandet (A: Ferenczik)
3:1 (61.) Kieteubl: Freistoß aus 40m ins Kreuzeck (F: Ibric)
3:2 (93.) Kleinander: allein vorm Goalie eingeschoben (A: G. Egger)
GK: Ratzinger (50. Foul), Kainrath (54. Foul), unbekannt (63. Kritik), Stögerer (78. Kritik); Kieteubl (29. Foul), Ütük (45. Foul), Göcmen (79. Foul).
RK: Senft (nach Spielende, Kritik).
SR Braha: schwach.
Willendorf, 120 Zuschauer.
U23: 2:2 (Fülöp, Kartaloglu; S. Slukan, R. Mohr).

R11: Fr., 26.10.2018, 15.00: SVSF – Schlöglmühl 1:2 (0:1)

Nedeljkovic brachte Schlöglmühl nach nur 30 Sekunden in Führung. Nach einem offenen Schlagabtausch zu Beginn übernahm Pottschach das Kommando, Slukan vergab die beste Chance (Stange 38.), die Gäste konterten zweimal brandgefährlich (40., 41.). Nach Wiederbeginn drückte der SVSF weiter auf den Ausgleich. Bei der besten Gelegenheit scheiterte Mayrhold an Varga. Das 0:2 nach einem Eckball, erneut durch Nedeljkovic, bedeutete noch nicht die Entscheidung. Pottschach verkürzte spät durch einen Foulelfer, am Ende jubelte aber Schlöglmühl über den Derbysieg.

SVSF: K. Lechner, Kainrath, P. Fahrner jun., Wellisch, M. Lechner (83. G. Orhan), M. Kleinander (69. Se. Celik), Mayrhold, G. Egger, P. Egger (64. Bektesi), D. Slukan, Stögerer.
0:1 (1.) Nedeljkovic: nach Pass über die Abwehr und Haken eingeschossen (A: Schieraus)
0:2 (82.) Nedeljkovic: Kopfball nach Eckballflanke (A: Glogovac)
1:2 (91.) Stögerer: Elfmeter nach Foul verwandelt (F: Mayrhold)
GK: Kainrath (29. Foul), Fahrner (41. Kritik), K. Lechner (50. Kritik), Kleinander (51. Foul), Stögerer (62. Kritik), M. Lechner (83. Unsportlichkeit); K. Walk (14. Foul), Seiser (64. Foul), Doppelreiter (78. Zeitspiel).
SR Snopek: wenig Linie.
Moving-Arena, 180 Zuschauer.
U23: 3:1 (Mannsfeldner, Liko, Strzelczak; Pfeffer).

R12: Do., 1.11.2018, 14.00: SVSF – Hochwolkersdorf 1:4 (1:2)

Gegen Ende der ersten Hälfte nahm das Nachtragsspiel Fahrt auf. Slukan belohnte eine gute Pottschacher Phase mit dem 1:0, mit einem Doppelpack gleich darauf brachte Kleinrath die Gäste aber noch vor der Pause in Führung. Das 1:3 Sekunden gleich nach Wiederbeginn reizte die Pottschacher, die in der Folge drei Topchancen auf den Anschlusstreffer verhauten. Mit dem Eigentor zum 1:4 war die Partie endgültig entschieden. Effiziente Hochwolkersdorfer spielten den Vorsprung sicher nach Hause.

SVSF: K. Lechner, Kainrath, P. Fahrner jun., Wellisch (46. M. Kleinander), M. Lechner (71. Se. Celik), Ratzinger, Mayrhold, G. Egger (74. G. Orhan), P. Egger, D. Slukan, Stögerer.
1:0 (40.) Slukan: nach kurzer Tormannabwehr eingeköpft (A: Stögerer)
1:1 (43.) Kleinrath: nach Stanglpass eingeschossen (A: Riegler)
1:2 (44.) Kleinrath: nach Querpass ins leere Tor eingeschoben (A: Garaj)
1:3 (46.) Garaj: Volley aus der Drehung (A: Riegler)
1:4 (68.) Eigentor Kleinander: Stangler ins eigene Tor gelenkt (A: Garaj)
GK: Ratzinger (30. Foul), G. Orhan (74. Unsportlichkeit); Kühteubl (31. Foul), Riegler (32. Foul), Juska (50. Foul), Kühteubl (88. Foul).
GR: Kühteubl (How., 88.).
SR Serin: ordentliche Leistung.
Moving-Arena, 120 Zuschauer.
U23: 3:0 (Klammer 3).

R13: Sa., 3.11.2018, 14.00: SVSF – Hochneukirchen 5:1 (2:0)

In einer ausgeglichenen ersten Hälfte waren Torchancen Mangelware. Pottschach nutzte die einzigen zwei Gelegenheiten zur 2:0-Pausenführung. Während Hochneukirchen nach Wiederbeginn nachließ und offensiv harmlos blieb, übernahm der SVSF nach Seitenwechsel das Kommando und zog auf 4:0 davon. Auch auf den Ehrentreffer zum 4:1 hatte Pottschach die richtige Antwort. Am Ende ein klarer und verdienter Heimsieg für die Mannsfeldner-Truppe.

SVSF: K. Lechner, Kainrath, P. Fahrner jun., Ratzinger, M. Kleinander (69. M. Lechner), Mayrhold, G. Egger (80. Se. Celik), P. Egger, D. Slukan, Senft (84. L. Buchegger), Stögerer.
1:0 (27.) Senft: nach weitem Ausschuss Heber über den Goalie (A: K. Lechner)
2:0 (32.) P. Egger: Freistoß aus 25m ins Kreuzeck (F: Slukan)
3:0 (62.) Senft: allein vorm Goalie eingeschossen (A: Stögerer)
4:0 (68.) Kleinander: nach Solo aus eigener Hälfte vom 16er ins lange Eck (A: G. Egger)
4:1 (74.) Rancic: nach kurzer Tormannabwehr und Gestocher eingeschossen (A: S. Ungerböck)
5:1 (76.) Slukan: nach kurzer Auflage aus kurzer Distanz eingeschossen (A: Stögerer)
GK: Fahrner (18. Foul); Romih (34. Foul), Gamperl (55. Foul), Brunner (65. Foul), Pöheim (83. Foul), Weber (88. Foul).
SR Krzalic: bis auf zwei drei Fehlentscheidungen eine gute Leistung.
Moving-Arena, 100 Zuschauer.
U23: 4:2 (K. Posch 2, Klammer, G. Orhan; Haller 2).

R14: So., 24.3.2019, 12.30: Neunkirchen – SVSF 6:2 (1:1)

Der Herbstmeister war über 90 Minuten gesehen die klar bessere Mannschaft. Nach der frühen Führung brachte sich der SC selbst in Schwierigkeiten: Zuerst musste Pottschachs Ratzinger mit Gelbrot vom Feld, dann traf Senft mit der einzigen Chance zum Ausgleich und dann sah NK-Spielertrainer Röcher auch noch Rot. Nach Wiederbeginn dauerte es aber nur wenige Minuten, ehe die Partie entschieden war. Spätestens mit dem 3:1 war die Messe gelesen, der Sieg ging am Ende auch in dieser Höhe in Ordnung.

SVSF: K. Lechner, Kainrath, P. Fahrner jun., Wellisch, Mayrhold (65. G. Orhan), Ratzinger, P. Egger (63. K. Posch), G. Egger (63. Klammer), D. Slukan, Senft, Stögerer.
1:0 (7.) Hartberger: Elfmeter nach Foul verwandelt (F: Sentürk)
1:1 (42.) Senft: nach Freistoß und kurzer Tormannabwehr eingeschossen (A: P. Egger)
2:1 (48.) Holzer: nach Eckball am kurzen Eck eingeschossen (A: Lechner)
3:1 (54.) Ölmez: nach kurzer Abwehr per Seitfallzieher eingeschossen (A: Sentürk)
4:1 (64.) Holzer: Kopfball nach Eckball (A: Lechner)
5:1 (72.) Sentürk: aus spitzem Winkel eingeschossen (A: Hartberger)
5:2 (84.) Slukan: nach Doppelpass eingeschossen (A: Senft)
6:2 (87.) Ölmez: nach Querpass ins leere Tor eingeschoben (A: Weinzettl)
GK: Mayrhold (18. Foul), Ratzinger (31. Unsportlichkeit + 33. Foul); Ölmez (14. Foul), Holzer (42. Foul).
GR: Ratzinger (31.+33).
RK: Röcher (45. Tätlichkeit), Ouchen (90. Tätlichkeit).
Neunkirchen, 255 Zuschauer.
U23: 3:0 (Ouchen 2, Schober).

R15: Sa., 30.3.2019, 15.30: SVSF – Puchberg 2:1 (1:1)

Die Puchberger starteten besser in die Partie und gingen auch verdient in Führung. Pottschach kämpfte sich erst nach ca. 20 Minuten in die Partie hinein, zweimal retteten die Puchberger auf der Linie, der Ausgleich mit dem Pausenpfiff war verdient. Gleich nach Wiederbeginn war das Derby endgültig gedreht: Senft traf zum 2:1. Im Finish bekamen es die Pottschacher mit der Angst vor dem Gewinnen zu tun. Puchberg konnte aber kein Kapital daraus schlagen. So blieb es am Ende beim verdienten Heimsieg des SVSF.

SVSF: K. Lechner, Kainrath, P. Fahrner jun., Wellisch, M. Lechner, G. Egger (79. Klammer), P. Egger, Mayrhold, D. Slukan (91. Se. Celik), Senft (82. M. Kleinander), Stögerer.
0:1 (7.) Zenz: aus 16m ins lange Eck geschossen (A: Fischer)
1:1 (45.) Stögerer: nach Stanglpass eingeschossen (A: Senft)
2:1 (50.) Senft: nach weitem Ball direkt ins lange Eck geschossen (A: Mayrhold)
GK: Kainrath (19. Foul), Senft (27. Kritik), Slukan (74. Gerangel), Kleinander (85. Foul); Dogan (42. Foul), Holzer (67. Foul), Frank (74. Gerangel), Kalusa (75. Foul).
SR Dajic: schwach, viele Fehler auf beiden Seiten.
Moving-Arena, 140 Zuschauer.
U23: 2:3 (Klammer, Graf; Bock, Leitgeb, Bachleitner).

R16: Sa., 6.4.2019, 16.30: Schlöglmühl – SVSF 5:2 (2:1)

Die einzige Pottschacher Chance in Hälfte eins inklusive Varga-Fehler bedeutete das 0:1. Zur Pause führte dennoch Schlöglmühl: Zuerst ein Elfer, dann ein schöner Treffer durch Schieraus. Zur Pause hätte die Führung durchaus höher ausfallen müssen. Weitere Pottschacher Patzer ermöglichten Schlöglmühl nach Wiederbeginn, auf 4:1 davonzuziehen. Pottschachs Hoffnungen durch das 4:2 wurden mit dem 5:2 durch Nedeljkovics dritten Treffer schnell zerstört. Klarer Derbysieg für den ASK.

SVSF: K. Lechner, Kainrath, P. Fahrner jun., Wellisch (53. M. Kleinander), M. Lechner (11. G. Egger, 77. Fischer), Ratzinger, P. Egger, Mayrhold, D. Slukan, Senft, Stögerer.
0:1 (14.) Senft: Aufsitzer aus 22m mit Tormannfehler (A: —)
1:1 (19.) Nedeljkovic: Elfmeter nach Foul verwertet (F: Schieraus)
2:1 (35.) Schieraus: Heber über den Tormann (A: Doppelreiter)
3:1 (51.) Schieraus: nach Stanglpass früher am Ball als Abwehr (A: Huber)
4:1 (61.) Nedeljkovic: Elfmeter nach Handspiel verwertet (A: —)
4:2 (68.) Stögerer: nach Lochpass ins lange Eck geschoben (A: Senft)
5:2 (76.) Nedeljkovic: nach Lochpass trocken eingeschossen (A: Glogovac)
GK: K. Lechner (19. Foul), Fahrner (52. Kritik), Mayrhold (61. Handspiel); K. Walk (48. Foul), Ceka (52. Foul), Doppelreiter (78. Kritik), Strasser (83. Unsportlichkeit).
SR Özmen: viele Fehler auf beiden Seiten.
Schlöglmühl, 160 Zuschauer.
U23: 0:9 (Klammer 4, Se. Celik, Graf, Fischill, Brunnhofer, L. Tösch).

R17: Sa., 13.4.2019, 16.30: SVSF – St. Egyden 1:0 (1:0)

30 Minuten lang wurde abgetastet, dann aber vergaben Hoffmann und Krenn für St. Egyden, auf der anderen Seite Slukan und P. Egger. Kurz vor der Pause traf Senft per Freistoß zur Pottschacher Führung. Nach Wiederbeginn rettete Kleinander in Minute 67 nach Wolfsgruber-Versuch auf der Linie. Drei Minuten später sah Kleinander nach einem Foul glatt Rot. Zu zehnt hielt der SVSF dem Ansturm der St. Egydener stand, die beste Chance für die Gäste vergab Badinka in der Schlussminute.

SVSF: K. Lechner, K. Posch, Ratzinger, Wellisch, M. Kleinander, Kainrath, Se. Celik (93. R. Mohr), P. Egger (75. Klammer), D. Slukan (91. Fischer), Senft, Stögerer.
1:0 (44.) Senft: Freistoß direkt verwandelt (F: Slukan)
GK: Kainrath (82. Kritik), Senft (85. Kritik), Klammer (91. Unsportlichkeit); Wallner (63. Foul), Biegler (86. Foul).
RK: M. Kleinander (70., Foul).
SR Özbek: schwach, viele unglückliche Pfiffe auf beiden Seiten.
Moving-Arena, 140 Zuschauer.
U23: 6:3 (Fischer 3, R. Mohr, Behluli, Haxhija; Lehrner 2, Dorfmeister).

R18: Sa., 20.4.2019, 16.30: Natschbach – SVSF 2:1 (0:0)

Die erste Hälfte brachte nur wenig Höhepunkte: Beide Kontrahenten hatten vor der Pause nach Eckball eine gute Gelegenheit, aber Prokes beziehungsweise Posch scheiterten. Ein Plus an gefährlichen Torraumszenen verbuchte Natschbach vor allem nach Standards. Ein so einer führte Mitte der zweiten Halbzeit auch zur Führung durch Skotnica. Gleich darauf doppelte Rasner zum 2:0 nach. Pottschach warf im Finish alles nach vor, mehr als der Anschlusstreffer durch Senft sollte aber nicht gelingen.

SVSF: K. Lechner, Kainrath, P. Fahrner jun., Ratzinger, K. Posch, Se. Celik (74. M. Lechner), P. Egger, Mayrhold (80. Fischer), Senft, D. Slukan (74. Wellisch), Stögerer.
1:0 (64.) Skotnica: Kopfball nach Freistoßflanke (A: Tuma)
2:0 (66.) Rasner: nach Querpass von halbrechts unter die Latte geschossen (A: Polleres)
2:1 (76.) Senft: durchgesteckt, vorm Goalie eingeschossen (A: Stögerer)
GK: P. Egger (68. Foul), Ratzinger (90. Kritik); Ungerböck (90. Foul).
SR Kotsch: bis auf ein zwei Kleinigkeiten fehlerlos.
Loipersbach, 100 Zuschauer.
U23: 4:0 (Englitsch, N. Samwald, Mosbacher, Prüller).

R19: Sa., 27.4.2019, 16.30: SVSF – Schottwien 2:1 (2:1)

20 Minuten lang war Pottschach besser: Stögerer staubte zum 1:0 ab, mit dem Ausgleich aus einem Elfmeter sollte sich die Partie ausgeglichener gestalten, dennoch war Pottschach die gefährlichere Elf und ging per Elfmeter mit dem Pausenpfiff erneut in Führung. Nach Wiederbeginn übernahm Schottwien nach Gelbrot für SVSF-Goalie K. Lechner das Kommando, eine Viertelstunde später musste auch Schottwiens Liebezeit unter die Dusche. Im Finish vergaben Selik und M. Selhofer Chancen auf den Ausgleich.

SVSF: K. Lechner, K. Posch, Ratzinger, Wellisch, M. Kleinander (58. L. Puhr), Mayrhold (42. M. Lechner), P. Egger (50. Se. Celik), Kainrath, D. Slukan, Senft, Stögerer.
1:0 (13.) Stögerer: nach kurzer Tormannabwehr abgestaubt (A: Kainrath)
1:1 (20.) Selik: Elfmeter nach Foul verwandelt (F: Selik)
2:1 (45.) Stögerer: Elfmeter nach Foul verwandelt (F: Stögerer)
GK: K. Lechner (19. Kritik+57. Foul), Celik (54. Foul), M. Lechner (60. Gerangel), Ratzinger (74. Foul), Senft (90. Unsportlichkeit); Selik (21. Foul), Maldet (26. Foul), Liebezeit (56. Foul), Benitez (60. Gerangel), M. Selhofer (68. Foul), Liebezeit (72. Foul).
GR: K. Lechner (19.+57.); Liebezeit (56.+72.).
SR Erdil: hatte mit dem hart geführten Spiel so seine Probleme.
Moving-Arena, 180 Zuschauer.
U23: 3:1 (Klammer, G. Orhan, L. Tösch; Kubik).

R20: Sa., 18.5.2019, 16.30: Scheiblingkirchen – SVSF 2:3 (0:3)

Zwei völlig konträre Halbzeiten: Bis auf eine zehnminütige Phase erwies sich Pottschach als top organisiert und eiskalt. Ein Elfmeter, ein toll vorgetragener Angriff und ein Freistoß durch die Mauer bedeuteten eine überraschende 3:0-Pausenführung für die Gäste. Die Heimischen wollten das aber nicht auf sich sitzen lassen, sie übernahmen zweite Hälfte das Kommando, schossen zwei Anschlusstreffer, vergaben etliche Chancen und ärgerten sich über ein wegen Abseits nicht gegebenes Tor mit dem letzten Angriff (97.). Zuvor hätten die Pottschacher zweimal die Partie entscheiden können.

SVSF: D. Puhr, M. Kleinander (55. P. Fahrner jun.), Wellisch (82. R. Mohr), Ratzinger, K. Posch, Kainrath, Se. Celik, Mayrhold, D. Slukan, Senft (95. Fischer), Stögerer.
0:1 (7.) Stögerer: Elfmeter nach Foul verwandelt (F: Mayrhold)
0:2 (23.) Senft: nach einem Haken eingeschossen (A: Slukan)
0:3 (35.) Senft: Freistoß aus 24m direkt verwandelt (F: Slukan)
1:3 (69.) Treitler: von Grundlinie zurückgespielt und eingeschossen (A: Eisinger)
2:3 (86.) Treitler: nach Doppelpass ins lange Eck geschossen (A: Stangl)
GK: Fahrner (86. Kritik), Mohr (90. Zeitspiel), Senft (92. Zeitspiel), Celik (93. Unsportlichkeit); Ehrenböck (32. Foul), Weinlich (98. Kritik).
SR Reithofer: lange sehr gut, im Finish die Kontrolle verloren.
Scheiblingkirchen, 100 Zuschauer.

R21: Sa., 25.5.2019, 17.00: SVSF – Willendorf 1:0 (1:0)

Die Zuschauer sahen zwei völlig konträre Halbzeiten. Der Gastgeber aus Pottschach diktierte die Partie in der ersten Halbzeit und fand zahlreiche gute Torchancen vor. Doch lediglich Mayrhold konnte nach einer Viertelstunde eine zur Führung nutzen. Eine höhere Führung wäre logisch gewesen, so aber steigerte sich Willendorf nach Wiederbeginn und übernahm nach und nach das Kommando. Was zum Unterschied zur ersten Halbzeit anders war? Willendorf konnte trotz Überlegenheit nicht die ganz großen Chancen herausspielen. Den Matchball auf den Ausgleich vergab Göcmen, der am herauslaufenden Puhr scheiterte (88.).

SVSF: D. Puhr, M. Kleinander (78. M. Lechner), Ratzinger, Wellisch (63. P. Fahrner jun.), K. Posch, Kainrath, Se. Celik, Fischer (86. H.J. Schober), Mayrhold, D. Slukan, Stögerer.
1:0 (14.) Mayrhold: Stanglpass direkt verwandelt (A: Stögerer)
GK: Posch (90. Foul); Feldhofer (28. Foul), Fülöp (93. Unsportlichkeit).
SR Dajic: in Ordnung.
Moving-Arena, 180 Zuschauer.
U23: 5:1 (Graf, Haxhija, L. Tösch, R. Mohr, G. Orhan; Kaltenegger).

R22: Do., 30.5.2019, 17.00: Ternitz – SVSF 2:0 (1:0)

Nach nur 20 Sekunden traf Dobes sehenswert zur Ternitzer Führung. In der Folge entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Topchancen auf beiden Seiten. Der Ternitz verlor nach nur 13 Minuten C. Ungersbäck nach Torraub mit Rot, auf der Gegenseite verlor Pottschach in Hälfte eins drei Mann durch Verletzungen. Nach Wiederbeginn hatte Pottschach seine beste Phase mit drei Topchancen, Ternitz antwortete mit dem 2:0 durch Atabinen und hatte die Dinge bis zum Schluss auch in Unterzahl unter Kontrolle, vergab aus Kontern sogar einen höheren Derbysieg.

SVSF: D. Puhr, K. Posch, Ratzinger, P. Fahrner jun., M. Kleinander, Mayrhold (20. R. Mohr), Kainrath (9. Fischer), Se. Celik, D. Slukan, Senft, Stögerer (46. L. Buchegger).
1:0 (1.) Dobes: Volley aus 25m ins Kreuzeck (A: Karaaslan)
2:0 (61.) Atabinen: Kopfball nach Flanke (A: Degirmenci)
GK: Posch (31. Foul), Slukan (63. Foul), Fischer (69. Foul), Kleinander (76. Foul), Celik (80. Foul), Ratzinger (86. Hands); M. Pichler (26. Foul), Atabinen (39. Kritik).
RK: C. Ungersbäck (Tz., 13., Torraub).
SR Coskun: in Ordnung.
Ternitz, 250 Zuschauer.
U23: 0:13 (L. Tösch 3, K. Lechner 3, Klammer 2, Haxhija, L. Puhr, Bektesi, G. Orhan, R. Mohr).

R23: So., 2.6.2019, 17.30: Hochwolkersdorf – SVSF 0:2 (0:1)

Trotz enormer personeller Probleme trug Pottschach den Sieg in Hochwolkersdorf davon. Der SVSF agierte defensiv beinahe fehlerlos und konterte gefährlich. Senft brachte den SVSF aus einem Freistoß bald in Führung. Howodos beste Gelegenheit vergab Juska vor der Pause, Gästekeeper Puhr hielt aber stark. Hochwolkersdorf am Ende ideenlos und enttäuschend, schwache Leistung. Pottschachs Notelf hingegen durfte sich über das 2:0, erneut erzielt durch Senft, freuen. Verdienter Auswärtssieg am Ende.

SVSF: D. Puhr, K. Posch, P. Fahrner jun., Bektesi, K. Lechner (79. G. Orhan), Se. Celik, R. Mohr, Mayrhold, D. Slukan, Senft (81. Haxhija), Klammer (66. Fischer).
0:1 (16.) Senft: Freistoß aus 30m direkt verwandelt (F: Slukan)
0:2 (79.) Senft: nach Doppelpass Querpass verwertet (A: Fischer)
GK: K. Lechner (23. Foul), Mayrhold (55. Foul); keine.
SR Ramic: gute Leistung.
Hochwolkersdorf, 80 Zuschauer.
U23: 3:4 (C. Luger, M. Wedl, R. Wedl; Fischill 3, L. Puhr).

R24: Sa., 8.6.2019, 18.00: Hochneukirchen – SVSF 2:4 (1:2)

Nach 25 Sekunden führte Pottschach, bald darauf glich Hochneukirchen aus. In der Folge entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der die Pottschacher allerdings das Plus an klaren Chancen hatten. Kurz vor der Pause belohnte Ratzinger die Gäste mit dem 2:1. Nach Wiederbeginn hatte der HSV seine beste Phase. Neben dem Ausgleichstreffer zum 2:2 vergaben sie zwei drei weitere aussichtsreiche Gelegenheiten. Die Gäste überstanden diese Phase und bogen durch das 3:2 in die Siegerstraße ein. Ein weiterer Standard zum 4:2 bedeutete schließlich die Entscheidung zu Gunsten der Pottschacher.

SVSF: D. Puhr, K. Lechner (74. G. Orhan), Bektesi, P. Fahrner jun. (86. L. Tösch), K. Posch, Ratzinger, Se. Celik (65. R. Mohr), Mayrhold, M. Kleinander, D. Slukan, Stögerer.
0:1 (1.) Slukan: vom 16er ins lange Eck abgezogen (A: Stögerer)
1:1 (5.) Kapcsos: Kopfball nach Eckballflanke (A: Beiglböck)
1:2 (40.) Ratzinger: nach Flanke am kurzen Eck volley eingeschossen (A: Mayrhold)
2:2 (53.) Harnisch: Stanglpass verwertet (A: Genczler)
2:3 (71.) Slukan: Freistoßflanke eingeköpft (A: Ratzinger)
2:4 (79.) Stögerer: Freistoßflanke eingeköpft (A: Ratzinger)
GK: Fahrner (17. Foul), Stögerer (75. Foul); Gamperl (52. Foul), P. Ungerböck (60. Foul), S. Ungerböck (64. Foul).
SR Milinkovic: eher schwach.
Hochneukirchen, 100 Zuschauer.
U23: 0:4 (Fischer, L. Tösch, Zachauer, L. Puhr).

R25: Mo., 10.6.2019, 17.30: SVSF – Grünbach 4:1 (1:0)

Nach der frühen Führung war Pottschach bei Tropenhitze nur auf Kontrollieren aus: Gleich nach dem 1:0 traf Kovacs die Latte. Danach hatte Grünbach spielerische Vorteile. Lohn war der 1:1-Ausgleich aus einem Elfmeter fünf Minuten nach Wiederbeginn. Für den SVSF war der Gegentreffer ein Wachmacher. Plötzlich gaben die Pottschacher Gas und stellten durch einen Doppelschlag auf 3:1. Grünbach gab sich geschlagen, am Ende setzte Pottschach sogar noch einen drauf. 4:1-Sieg, ein Punkt fehlt noch zu Platz zwei, Grünbach wird die Saison als Letzter beenden.

SVSF: D. Puhr, K. Lechner, Bektesi, P. Fahrner jun. (84. G. Orhan), K. Posch, R. Mohr (76. Se. Celik), Ratzinger, Mayrhold, Senft (74. M. Kleinander), D. Slukan, Stögerer.
1:0 (8.) Senft: allein vorm Goalie eingeschossen (A: Ratzinger)
1:1 (50.) Trimmel: Elfmeter nach Foul verwandelt (F: Sahin)
2:1 (56.) Stögerer: Stanglpass verwertet (A: Mohr)
3:1 (59.) Senft: nach Solo gegen 5 Mann eingeschossen (A: Stögerer)
4:1 (81.) Slukan: Querpass angenommen und eingeschossen (A: Kleinander)
GK: Ratzinger (67. Ball wegschießen); Staudinger (65. Foul).
SR Akcay: erste Hälfte sehr gut, zweite Hälfte eher durchwachsen.
Moving-Arena, 120 Zuschauer.
U23: 8:1 (G. Orhan 3, Wellisch 2, Graf, Haxhija, Behluli).

R26: Sa., 15.6.2019, 17.30: SVSF – Mönichkirchen 3:3 (2:1)

Forsche erste Hälfte von beiden Mannschaften: Mönich mit drei guten Chancen, Pottschacher aber hatte vor der Pause noch mehr. Die 2:0-Führung war zunächst verdient. Nachdem Pomper auf 2:1 verkürzte, schoss Fahrner jun. für Pottschach einen Elfmeter über das Tor (40.). Die Gäste kamen agiler aus den Kabinen, der Ausgleich zum 2:2 war verdient. Mehr noch: Die Geyer-Elf sollte sogar mit 3:2 in Führung gehen. Angetrieben von der Chance auf den Vizemeistertitel drückte Pottschach im Finish auf das 3:3. Und wirklich. Stögerer traf per Kopf. Am Ende ein gerechtes Remis in einem guten Spiel. Der SVSF am Ende Zweiter.

SVSF: D. Puhr, K. Posch, P. Fahrner jun. (90. Klammer), Ratzinger, Bektesi, Se. Celik, R. Mohr, M. Kleinander (61. G. Orhan), D. Slukan, Senft (70. Wellisch), Stögerer.
1:0 (15.) Slukan: nach Lochpass ins lange Eck abgeschlossen (A: Senft)
2:0 (22.) Senft: Fehlpass abgefangen und ins lange Eck geschossen (A: —)
2:1 (38.) Pomper: vom 16er aus der Drehung ins Kreuzeck geschossen (A: D. Prenner)
2:2 (53.) J. Luef: nach Pass aus dem Rückraum unter die Latte geschossen (A: Pomper)
2:3 (64.) Blochberger: nach kurzer Tormannabwehr abgestaubt (A: P. Morgenbesser)
3:3 (84.) Stögerer: Kopfball nach scharfer Hereingabe (A: Orhan)
GK: Senft (43. Foul), Wellisch (76. Kritik), Slukan (88. Unsportlichkeit+90. Unsportlichkeit); J. Luef (20. Foul), Köhl (67. Zeitspiel), D. Prenner (81. Foul+92. Unsportlichkeit).
GR: Slukan (90.); D. Prenner (92.).
SR Gökdemir: eher durchwachsene Leistung.
Moving-Arena, 130 Zuschauer.
U23: 5:0 (Driesener, Fischer, Klammer, Fischill, Graf).

Einsätze

KM Tabelle

U23 Tabelle

Total Page Visits: 6 - Today Page Visits: 1