Rückblick U16: Diesmal nicht so top wie sonst

Kopie von Kopie von IMG-20171014-WA0000

Nach drei zweiten Plätzen im Mittleren Playoff ging es für die Pottschacher U16 im Frühjahr einen Schritt zurück. Mit dem Aufstieg hatte man diesmal nichts zu tun. Dafür waren HW WN und Bad Fischau einfach zu stark, dennoch muss man sagen, dass punktetechnisch sicher mehr möglich gewesen wäre. Der Start war noch in Ordnung: Bad Vöslau wurde zum Auftakt glatt mit 4:0 geschlagen, mit dem 1:1 in Fischau konnte das Trainertean Christian Benczik/Mario Sam gut leben. Es folgte die Schnittpartie der Saison: Bei HW WN zeigte Pottschach eine seiner besten Leistungen, führte zur Pause auch mit 2:1, lief aber in den letzten acht Minuten in drei Gegentore und so in eine 2:5-Pleite. Auch in der Folge lief es zäh: In Teesdorf hätte man es trotz Sieges leichter haben können. Danach riss der Faden komplett: Gegen Vöslau, Fischau und HW lief man in drei teilweise üble Niederlagen mit insgesamt 1:16 Toren. Dabei konnte man nur gegen HW dagegenhalten. Die Saison war gelaufen, nichts desto Trotz war es wichtig, den Abschluss erfolgreich zu gestalten. Teesdorf wurde mit 5:0 geschlagen. Macht am Ende Rang 3 unter fünf Teams. Ganz erfolgreich lief es also nicht, umso erfreulicher war die Tatsache, dass ein paar Jungs der U16 im Frühjahr bei den U23-Spielen gute Figur machten. Mit Sebi Benczik, Sebi Driesener, Fatih Sahin, Fatlum Gashi, Matze Zachauer, Suad Liko und Lukas Puhr schnupperten schon sieben Mann wertvolle Erwachsenen-Praxis, der eine oder andere saß auch schon bei der KM auf der Bank. Bevor es endgültig zu den “Großen” geht, wird Pottschach noch ein Jahr U17 spielen. Viel Glück dafür…

 

Alle Spiele

24.03.: SVSF – Bad Vöslau 4:0

30.03.: Bad Fischau – SVSF 1:1

03.04.: HW WN – SVSF 5:2

13.04.: Teesdorf – SVSF 0:2

05.05.: Bad Vöslau – SVSF 5:1

11.05.: SVSF – Bad Fischau 0:8

19.05.: SVSF – HW WN 0:3

25.05.: SVSF – Teesdorf 5:0

 

Gesamtbilanz Meisterschaft

8, 3-1-4, 15:22, 10 (Herbst: 10, 7-1-2, 31:10 Tore)

 

Kader: Benczik Sebastian, Driesener Sebastian, Bozkurt Meric, Sahin Fatih, Grgic Ivan, Abukar Ahmed, Barta Tobias, Dragschitz Stephan, Gashi Fatlum, Kerschhofer Maximilian, Sam Etienne, Seyser Jan, Deptuch Patrik, Zachauer Matthias, Spreitzhofer Samuel, Puhr Lukas, Liko Suad.

 

Torschützen Meisterschaft (in Klammern Herbst)

6 Liko Suad (6)

5 Puhr Lukas (12)

2 Gashi Fatlum (2)

1 Sahin Fatih (4)

1 Dragschitz Stephan

Spreitzhofer Samuel (4)

Grgic Ivan (2)

Kerschhofer Maximilian (1)

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


9 × sieben =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>