U10: Weiter darauf aus, den Rückstand zu verringern

Kopie von IMG-20180703-WA0008

Nach der vergangenen schweren Saison war auch der Herbst für die U10 kein einfacher Weg. Wenn man sich die nackten Fakten ansieht, ist leichte Verbesserung zu notieren: Man kassierte wieder um ein paar Gegentore weniger, schoss um zwei mehr als im Frühjahr. Ansonsten aber war die Gesslbauer-Truppe in fast allen Partien chancenlos. Die Gegner, allen voran Bad Erlach, Oed, Wöllersdorf und einmal Willendorf, waren unseren Kids um ein paar Längen voraus. Hoffnung geben die wenigen Spiele, in denen man konkurrenzfähig war. Vor allem das Heimspiel gegen Willendorf ist hier herauszustreichen, als man beim 3:5 knapp dran war. Kompliment ans Team: Sie haben den Spaß am Fußball trotz der Niederlagen nie verloren. Es hilft nichts: Es gilt weiter zu arbeiten. Und das erneut mit einem neuen Trainer, der zur Zeit gesucht wird…

 

Alle Spiele

22.08.: Neunkirchen – SVSF 7:4 (Test)

28.08.: Ternitz – SVSF 14:1 (Test)

07.09.: Bad Erlach – SVSF 20:0

14.09.: Oed – SVSF 12:2

22.09.: SVSF – Willendorf 3:5

29.09.: Wöllersdorf – SVSF 7:0

07.10.: SVSF – Oed 0:15

14.10.: SVSF – Bad Erlach 2:25

27.10.: Willendorf – SVSF 15:0

04.11.: SVSF – Wöllersdorf 1:7

 

Gesamtbilanz Meisterschaft

8, 0-0-8, 8:109 Tore

Bilanz Tests

2, 0-0-2, 5:21 Tore

 

Kader Meisterschaft: Trajkovska Leo, Balogh Dominik, Ceylan Yunus, Pfister Phillip, Posch Benjamin, Pürrer Mike, Redl Simone, Rudel Dominik, Schwarz Ewald, Maksic Boris, Schabbauer-Böö Leonie, Rusu Mario, Bello Dominik, Raci Redon.

 

Torschützen Meisterschaftsspiele

3 Pürrer Mike

1 Bello Dominik, Rusu Mario, Redl Simone, Ceylan Yunus, Maksic Boris

 

Torschützen Tests

5 Pürrer Mike

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


9 − = vier

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>