SVSF bringt Vorsprung sicher über die Runden

Kopie von DSC_9618

Geschafft: Im zweiten Versuch konnte der SVSF Pottschach am Dienstag die drei bereits eingeplanten Punkte in Puchberg eintüten. Am 24. August war die Partie nach einem Doppelpack von Kevin Senft und einem Flutlichtausfall in der 64. Minute abgebrochen worden…

 

Es war vollste Konzentration angesagt: In 26 Minuten sind schon ganz andere Vorsprünge angebaut worden. Der SVSF, gegenüber den ersten 64 Minuten mit Michi Kleinander, Florian Mayrhold, Erkin Orhan und Dominik Slukan mit neuen Leuten am Platz, machte hinten zu und lauerte vorne auf Räume. Die beste Chance des Spiels passierte gleich in Minute 71: Kevin Senft hatte sich rechts außen durchgesetzt, scheiterte aber am herauslaufenden Puchberg-Schlussmann T. Stickler. Die beste Puchberger Gelegenheit gleich zwei Minuten später: Jägersberger kam nach einem Pass in den Rückraum zum Abschluss, Klaus Lechner parierte zur Ecke. Während die Puchberger oft den letzten Pass nicht an den Mann brachten, hofften die Pottschacher auf den entscheidenden dritten Treffer. Zweimal war man in der Nähe: Eine scharfe Hereingabe von Dominik Slukan konnten Philipp Stögerer und Flo Mayrhold nicht auf´s Tor bringen (79.), ein Kopfball von Philipp Stögerer wurde zur Beute von Goalie Stickler (85.). Schließlich fing SVSF-Keeper Klaus Lechner einen Aufsitzer von Dogan im Nachfassen (87.). Nach Minute 90 war pünktlich Schluss. Der SVSF mit einer konzentrierten Leistung, für die Puchberger war die Hypothek von zwei Senft-Toren vor 18 Tagen zu groß. Pottschach damit wieder im Soll! Am Sonntag Vormittag kommen die ungeschlagenen Natschbacher in die Moving-Arena…

 

SVSF: K. Lechner, Kleinander, Wellisch, Fahrner, Kainrath, Mayrhold, G. Egger, Stögerer, Orhan, Slukan, Senft.

SVSF (24.8.): K. Lechner, M. Lechner, Wellisch, Fahrner, Ratzinger, Kainrath, G. Egger, Stögerer, P. Egger (64. Slukan), Senft, Pleszkan.

 

TORE

0:1 (23.) Senft: Flanke mit Brust angenommen und Goalie überhoben (A: Kainrath)

0:2 (27.) Senft: nach Ausschuss uns Kopfballverlängerung trocken eingeschossen (A: Stögerer)

 

GELBE KARTEN

M. Lechner (51. Foul); Puchberg (49. Foul).

 

SCHIEDSRICHTER

Alim Braha: sehr gut.

Mato Previsic (24.8.): in Ordnung.

 

SPORTANLAGE PUCHBERG, 80 (24.8.) + 50 ZUSCHAUER.

Fotos: Günter Benisek.

DSC_9568 DSC_9570 DSC_9572 DSC_9587 DSC_9590 DSC_9608 DSC_9618

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


+ 5 = neun

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>