Test Nummer zwei: Der SVSF zu Gast in Zillingtal

Kopie von DSC_6159

Test Nummer zwei steigt am Dienstag im burgenländischen Zillingtal. Nachdem man schon letzten Winter die Kräfte maß, gibt´s nun ein Wiedersehen. Spielbeginn ist um 19.00 Uhr…

 

SVSF-Check

Mit den Vorbereitungsspielen geht es jetzt Schlag auf Schlag: Nach einer Trainingseinheit (in Wartmannstetten) und Spiel am Freitag in Gloggnitz folgte am Montag Abend das erste Training in Kirchau (nach Regenfällen auf tiefem Platz) und schon tags darauf der Test in Zillingtal. Trainer Manuel Mannsfeldner war in Gloggnitz nicht dabei, bekam aber ausreichend Infos von der Leistung der Mannschaft. Sie konnte beim haushohen Favoriten (spielt ab heuer immerhin drei Klassen heuer) bis elf Minuten vor Schluss ein 2:2-Unentschieden halten, ehe man am Ende doch noch mit 2:5 verlor. Gerhard Egger und Tibor Pleszkan (der in seinem Spiel im SVSF-Dress starke Ansätze zeigte) waren die Torschützen. Für den Test im Burgenland fehlen Peter Fahrner, Helmut Ratzinger und Marco Kainrath.

Kader: K. Lechner; Kleinander, Bektesi, Posch, M. Lechner, Celik, Fekete, P. Egger, Wellisch, Slukan, E. Orhan, Stögerer, G. Egger, Klammer, Fischer, Pleszkan.

 

Zillingtal-Check

Der aktuelle Gegner beendete die Meisterschaft in der burgenländischen 2. Klasse Nord auf dem dritten Platz. Zehn Punkte fehlten am Ende auf Meister Weiden. Mit 68 Treffern war man die Torfabrik der Liga. Zwei Tests haben die Zillingtaler bereits in den Beinen. 3:2 gewann man gegen Gumpoldskirchen und zuletzt gleich 8:2 gegen Piesting, das in der Steinfeldklasse nicht unbedingt schwach agierte in der letzten Saison. Es dürfte sich also um einen starken Gegner handeln.

 

Matchstatistik

Mitte Februar trennte man sich in einem Testspiel auf Eggendorfer Kunstrasen mit einem 3:3-Unentschieden. Dabei lag man bis zur letzten Minute hinten, ehe Erkin Orhan noch den sehenswerten 3:3-Ausgleich erzielen konnte. Schiedsrichter der Partie ist Ermin Bukvic…

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


8 × sieben =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>