Pitten die dritte Teststation für die Mannsi-Boys

Kopie (2) von IMG_0316

Der SVSF Pottschach steckt mittlerweile mitten drin in der Sommervorbereitung: Dritter Testgegner wird am Freitag (Beginn 19.00 Uhr) Pitten sein.

 

SVSF-Check

Die zweite Trainingswoche, bis der Rasen in der Moving-Arena fertig saniert ist, wird in Kirchau trainiert. Das 3:3 im Testspiel in Zillingtal brachte wertvolle Erkenntnisse. Trainer Manuel Mannsfeldner gefielen vor allem die ersten 45 Minuten, sowie die letzten 20 Minuten, in denen der SVSF die bessere Elf war. Nach der 1:0-Pausenführung entwickelte sich zweite Halbzeit ein offener Schlagabtausch, an dessen Ende Pottschach im Finish plötzlich mit 2:3 hinten lag. Gerhard Egger war es zu verdanken, dass Pottschach am Ende noch ein verdientes Unentschieden herausschoss. Aufgrund der Tatsache, dass noch etliche aus dem Stamm nicht zur Verfügung standen, schaut das Ganz gar nicht schlecht aus. Auch in Pitten fehlen etliche Stammkräfte…

Kader: K. Lechner, Kautz, Fahrner, Kainrath, Bektesi, Celik, Posch, M. Lechner, Wellisch, Fekete, Stögerer, P. Egger, G. Egger, Senft, Fischer, Klammer, Slukan.

 

Pitten-Check

Die Pittener können den Klassenerhalt einem absoluten Kraftakt im Frühjahr verdanken. Nachdem es nach Ende der Hinrunde zappenduster aussah, riss man sich am Riemen und bewerkstelligte den Erhalt der Klasse, der extrem wichtig war, denn ganz unten war der Verein noch nie zu finden. Im Sommer verlor man mit Samuel Glöckel seinen besten Torschützen, dafür kamen mit Lukas Karnthaler, Leonel Kamga, Stefan Handler und Lukas Zelenicky gute Leute nach Pitten. Im ersten und bisher einzigen Test musste sich die Felber-Elf Schottwien mit 2:4 geschlagen geben.

 

Matchstatistik

Die letzten Duelle fanden in der Abstiegssaison 2016/17 statt. Das 0:8-Debakel im Herbst bedeutete das Ende der Trainerära Harry Bock, im Frühjahr verlor man zu Hause glatt mit 1:4. Schiri der Partie ist Erhard Haberler…

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


acht − 4 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>