SVSF trainiert wieder: Erster Test vs. Gloggnitz

trainingsstart

Gestern Mittwoch fand das erste Training der Saison 2018/19 für die Kicker des SVSF Pottschach statt. Aufgrund der Platzverhältnisse in Kirchau, wo man in den ersten beiden Wochen sein Lager aufschlägt, konnte in Wartmannstetten trainiert werden. 33 Mann waren dabei, darunter auch die Neuzugänge Tibor Pleszkan und Herbert Pürrer. Einheit Nummer zwei ist schon das erste Testspiel am Freitag, und zwar beim frischgebackenen Landesligisten Gloggnitz. Beginnzeit ist 18.30 Uhr!!!

 

SVSF-Check

Es geht also wieder los für die Kicker rund um Trainer Manuel Mannsfeldner. In Wartmannstetten fand ein erstes Kennenlernen statt. Mit dabei auch die neuformierte U23 (U17 wurde integriert), angeführt von den Trainern Jürgen Goger und Jürgen Dissauer. Bis zum Saisonstart, der am Samstag, den 11. August in Mönichkirchen (das ist bereits fix) steigen wird, hat der Coach sechs Testspiele (Gloggnitz, Zillingtal, Pitten, Hirschwang, Krumbach und Wöllersdorf) sowie elf Trainingseinheiten zur Verfügung, um die Startformation zu finden. Für den ersten Test am Freitag in Gloggnitz fehlen vom letzten KM-Kader nur Markus Lechner und Driti Bektesi. Man ist Außenseiter in Gloggnitz, so viel ist sicher…

Kader: K. Lechner, Puhr, Ratzinger, Fahrner, Kainrath, Wellisch, Celik, G. Egger, P. Egger, Kleinander, Fekete, Fischer, Orhan, Slukan, Pleszkan, Senft, Stögerer.

 

Gloggnitz-Check

Der SV Gloggnitz spielt wieder im Konzert der Großen mit: Der Aufstieg in die 2. Landesliga Ost wurde groß gefeiert. Damit hat sich die Leonhardsberger-Elf als Nummer zwei im Bezirk hinter Scheibling etabliert. In der Übertrittszeit kamen mit Dominik Strebinger (Oberpetersdorf), Adhurim Hasi (Neunkirchen), Robin Maydl (Sigleß), Ilkay Zorlu (Katzelsdorf), Hagen Kampitsch (Ex-Pottschach, zuletzt Schattendorf) und Marcel Malik (Hirschwang) mehrere Topleute dazu. Der einzige schwerwiegende Abgang ist jener von Mathias Gruber (ebenfalls Ex-Pottschacher). Mit Alex Höller und Daniel Kleinander stehen zwei weitere SVSF-Legionäre im Kader des SVG.

 

Matchstatistik

Die letzten Duelle fanden in der Saison 2016/17 statt. Sowohl im Sommer, als auch im Winter wurde getestet: Einmal verlor der SVSF 2:3 (im Winter), im Sommer davor verlor der SVSF mit 0:2. Der letzte Pottschacher Sieg gelang im Winter 2016, als die damalige Bock-Elf mit 3:1 die Oberhand behielt. Die Partie wird geleitet von Schiedsrichter Christopher Kotsch…

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


9 + = elf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>