Langsam wird es ernst: SVSF testet in Bad Erlach

Kopie von DSC_0040

Nur noch zehn Tage bis zum Saisonstart gegen den Neunkirchner SC. Zwei Probeläufe hat Coach Manuel Mannsfeldner noch, ehe es ans Eingemachte geht. Am Donnerstag Abend wird auf Rasen in Bad Erlach gekickt.

 

SVSF-Check

Es gibt Testspiele in den Winter-und Sommervorbereitungen, da passieren Dinge, die nicht erklärbar sind. Zumeist naturgemäß in negativer Weise. Klar ist der Ärger darüber meistens riesengroß, solche Spiele sind aber wichtig, denn sie offenbaren Sachen, die man nicht für möglich gehalten hätte. Der legendäre Wöllersdorf-Test am Sonntag ist ein Paradebeispiel dafür. Was da für Kopfschütteln beim Trainer führte, reicht normal für mehrere Spiele. Auf alles jetzt hier einzugehen, würde den Rahmen sprengen. Was man mitnehmen muss: Von der Nummer 1 bis zur Nummer elf auf dem Platz muss kompakt verteidigt werden. Wenn nur ein oder zwei auslassen, wird das von guten Mannschaften bestraft. Die Erlacher sind auf jeden Fall so eine Partie, die da ihre helle Freude mit uns hätte. Personell muss der SVSF auf die beiden Ungarn Janos Marosi und Szabolcs Fekete verzichten. Peter Fahrner und Michi Kleinander müssen ebenfalls passen.

Kader: K. Lechner, Puhr; Behluli, Bektesi, Ratzinger, Celik, G. Egger, Stögerer, Orhan, Fischer, M. Lechner, Klammer, Mayrhold, Senft, P. Egger, Graf, 1 U17-Spieler.

 

Bad Erlach-Check

Der SV Bad Erlach hat in seiner ersten Halbsaison nach dem historischen Meistertitel im letzten Sommer gute Figur in der 1. Klasse Süd gemacht. Platz 5 stand am Ende für die Jungs von Trainer David Blazanovic zu Buche. Damit sind sie die Nummer eins des Tabellenmittelfelds. Ein absolut unangenehmer und fitter Gegner, der vor allem taktisch auf etliche Situationen gut vorbereitet ist. Nachdem die Euphorie meistens so im ersten Winter nach dem Titel ein wenig weniger wird, wird es nun interessant zu sehen sein, wie sich die Erlacher in der Rückrunde präsentieren werden. Etliche Tests mussten bisher abgesagt werden. Ein 1:3 gegen Mönichkirchen steht einem 1:7 gegen Neunkirchen gegenüber. Die komplette Kapelle beisammen hatte man dabei nicht, mal sehen wie sie gegen Pottschach auflaufen werden.

 

Matchstatistik

Im Sommer 2016 traf man sich zuletzt zu einem Testspiel. Damals waren die Vorzeichen verkehrt: Pottschach noch in der 1. Klasse, die Erlacher in der Steinfeldliga. Erlach gewann in Erlach mit 3:2. In der Gesamtmeisterschaftsbilanz führt jedoch der SVSF mit 20:10-Siegen in 34 Duellen…

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


acht × 7 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>