Erster Test in Krieglach gegen Hirschwang

20170221_181253

Seit 22. Jänner befinden sich die Jungs vom SVSF Pottschach in der Wintervorbereitung. Nun beginnt für die Mannsfeldner-Elf auch die Serie der Vorbereitungsspiele. Erster Kontrahent am Freitag Abend in Krieglach (Ankick 20.00 Uhr) wird der SC Hirschwang sein…

 

SVSF-Check

Ein Fazit von der Übertrittszeit kann man noch keine ziehen, denn sie dauert noch bis Dienstag. Dennoch wird die Mannschaft des SVSF im ersten Test einige personellen Veränderungen erleben: Neu dabei sein werden die Neuzugänge Florian Mayrhold und Serhat Celik sowie Rückkehrer Erkin Orhan. Nicht dabei, weil nicht mehr im SVSF-Dress zu sehen, sind Martin Nyari, Wuzi Pichler (kickt im Frühjahr beim aktuellen Testgegner) und Ufuk Aydin. Und nicht dabei, weil am Freitag nicht da oder nicht fit, sind Philipp Egger, Gerhard Egger, Kevin Senft, Shlirim Musa, Marvin Wellisch und Driton Bektesi. Eventuell wird der eine oder andere Testpilot am Freitag in Krieglach vorstellig, fix ist das aber noch nicht. Verpflichtet wird nur jemand, der uns hundertprozentig weiterhelfen kann.

Kader: K. Lechner, Puhr, Behluli, Fahrner, Ratzinger, Mayrhold, Celik, Orhan, Kleinander, Steininger, Fischer, Fekete, Klammer, M. Lechner, Stögerer.

 

Hirschwang-Check

Der SC Hirschwang peilte im Sommer einen absoluten Spitzenplatz in der 1. Klasse Süd an. Nach Beendigung der Hinrunde steht die Hafenscherr-Elf an dritter Stelle, das kann durchaus als Erfolg bezeichnet werden. Die acht Punkte Rückstand auf Herbstmeister Bad Fischau werden aber nur schwer aufzuholen sein. Neben David Pichler sind zusätzlich noch Markus Bachmann und auch Johannes Hochhauser verpflichtet worden. Reißer gab´s also keine bei der Rax-Elf. Drei Testspiele haben die Hirschwanger bereits in ihren Beinen. Auf ein 4:3 gegen Scheiblingkirchen II folgten ein 2:3 gegen die Amateure des Kapfenberger SV sowie zuletzt am Dienstag ein 1:0 gegen Rohrbach.

 

Matchstatistik

Erst letzten Samstag trafen Pottschach und Hirschwang beim ASKÖ-Turnier aufeinander, und das gleich zweimal. Hirschwang setzte sich beide Male durch. In der letzten Saison traf man sich zuletzt meisterschaftstechnisch: Im Herbst verlor man knapp mit 2:3, im Frühjahr unterlag der SVSF daheim glatt mit 2:5.

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


+ sechs = 11

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>