Platz 3: Doppelpleite kostete St. Egyden Topplatz

Kopie (3) von DSC_0995

Der FC St. Egyden befindet sich mit sechs Punkten Rückstand auf den Herbstmeister aus Neunkirchen in Lauerstellung. Nach einem glücklichen Start (spätes Siegtor in Schlöglmühl) knöpfte man Neunkirchen und Mönichkirchen ein 1:1 ab. In der Folge spielte die Obmann-Elf ihre Klasse aus und stand nach drei Siegen in Folge (darunter ein 1:0 über Howodo) sehr gut da. Eine zwei Spiele dauernde Negativserie sorgte aber dafür, dass St. Egyden den entscheidenden Rückstand aufriss. In Pottschach verlor man nach Führung und schwacher zweiter Hälfte, daheim gegen Zöbern kassierte man in einer dramatischen Partie spät den Gegentreffer zum 2:3. Im Finish schüttelten sich die St. Egydener (bestes Ligateam in der Viertelstunde vor der Pause) und setzten nochmal zu einer Siegesserie an. Mit den vier Siegen sorgte man dafür, dass der Rückstand auf die absolute Spitze aufholbar ist. Dafür wird man sich im Frühjahr aber noch ein wenig stabiler präsentieren müssen…

 

ALLE SPIELE

SML A 2:1 (1.HZ ideenlos, 0:1 43., nach Pause gesteigert, 1:1 49., in Überzahl 2:1 94.)

NK H 1:1 (zumeist unterlegen, aber 1:0 44., 2.HZ unter Druck, 1:1 78., glückliches Remis)

MÖN A 1:1 (ausgeglichene Partie, Finish 1.HZ Vorteile und 1:0 39., 1:1 58., gerechtes X)

SOW H 5:2 (trotz mauer 1.HZ 2:0 Pause, nach 2:1 53. gleich 3:1 und 4:1, verdienter Sieg)

GRÜ A 4:0 (erst nach RK Grünbach 35. 1:0 36. und 2:0 42., Entscheidung per 3:0 48.)

HOW H 1:0 (1.HZ eher schlechter, nach Wiederbeginn Hin und Her, spätes 1:0 79.)

POT A 1:3 (1.HZ besser und 1:0 27., Chancen aufs 2:0 vergeben, 2.HZ klar unterlegen)

ZÖB H 2:3 (Sitzer vergeben, zur Strafe 0:2 hinten, nach Pause 2:2 85., in Überzahl 2:3 87.)

NAT A 6:0 (guter Start und 2:0-Führung 24., NAT 11er vergeben, 3:0 69. entscheidend)

TER H 5:3 (2x hinten, 1:2 65., 3:2 nach 73., 3:3 77. kassiert, in Überzahl 86.+93. getroffen)

PUC A 2:0 (1.HZ mit dem Wind Doppelschlag 35.+36. zum 2:0, Vorsprung heimgespielt)

WIL H 4:1 (lange unterlegen, 0:1 53., 1:1 56., im Finish eiskalt, späte Tore 82.+90.+93.)

 

TOPSCORER (Tore/Assists)

20: Matus Levicky (12/8)

11: Martin Biegler (5/6)

8: Ahmed El Shazli (6/2)

6: Markus Rottensteiner (2/4)

5: Marco Hoffmann (3/2)

 

TABELLENSITUATION

Heim: Platz 5 (4-1-1, 18:10, 13)

Auswärts: Platz 2 (4-1-1, 16:5, 13)

Halbzeit 1: Platz 2 (7-3-2, 13:4, 24)

Halbzeit 2: Platz 4 (7-2-3, 21:11, 23)

Minute 1-30: Platz 5 (3-7-2, 4:3, 16)

Minute 31-60: Platz 5 (6-5-1, 14:6, 23)

Minute 61-90: Platz 4 (6-4-2, 16:6, 22)

Minute 1-15: Platz 4 (2-10-0, 2:0, 16)

Minute 16-30: Platz 6 (2-8-2, 2:3, 14)

Minute 31-45: Platz 1 (7-4-1, 9:1, 25)

Minute 46-60: Platz 8 (3-7-2, 5:5, 16)

Minute 61-75: Platz 4 (3-7-2, 4:3, 16)

Minute 76-90: Platz 3 (6-5-1, 12:3, 23)

Nachspielzeit: Platz 4 (3-9-0, 4:0, 18)

 

ELFMETERBILANZ

Für: 3 (2 verwandelt/1 vergeben)

Gegen: 2 (1 verwandelt/1 vergeben)

 

egy1 egy2 egy3 egy4

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


acht − 7 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>