Dritter Heimsieg für SVSF: 3:0 gegen Natschbach

Kopie von DSC_0108

Der SVSF landete am Samstag den dritten Sieg im dritten Heimspiel. Das 3:0 gegen Natschbach war sicher verdient, so richtig glänzen konnte man aber nicht. Das hat derzeit aber auch nicht Priorität. Die Punkte zählen!

 

Sieben Spiele dauerte es, ehe die Mannsfeldner-Elf erstmals in dieser Saison mit 1:0 in Führung ging. In Minute 10 klärte Natschbach unzureichend, Philipp Egger zog aus über 20 Metern ab. Der Ball zwar abgefälscht, aber nicht so, dass ihn Goalie Strobl gehabt hätte. Nach dem frühen Führungstreffer entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der auch die Natschbacher Akzente setzen konnten. Samwald schoss aus guter Position daneben (17.), Tanner scheiterte am herausgelaufenen David Puhr (30.). Auf der Gegenseite hatte Philipp Egger zweimal die Chance auf´s 2:0. Eine Hereingabe von ihm landete in der 36. Minute auf der Latte.

 

Alles offen zur Pause. Nach Wiederbeginn dauerte es erneut zehn Minuten, bis das zweite Tor fiel. Martin Nyari schirmte zunächst den Ball am Sechzehner ab, legte dann quer auf Szabolcs Fekete. Der nahm sich den Ball mit und schoss dann zum 2:0 ein. Sein Premierentreffer für Pottschach! In der Folge plätscherte das Spiel dahin. Natschbach versuchte es mit untauglichen Mitteln, Pottschach spielte seine Aktionen nicht richtig zu Ende. Nach einer Topchance für die Gäste in der 77. Minute (David Puhr zeichnete sich gegen Ungerhofer aus, dann rettete Philipp Stögerer) stieg Pottschach wieder auf´s Gas. Nach einem Konter legte Philipp Egger mustergültig für Martin Nyari auf, der keine Mühe hatte, einzuschießen. Das 3:0 bedeutete auch den Endstand!

 

Fazit: Pottschach besser, Glanzleistung bot man aber keine. Einiges blieb Stückwerk, dennoch war der Sieg am Ende verdient. Natschbach präsentierte sich solide, von den drei Chancen hätte man aber mindestens eine nutzen müssen, um den Spielverlauf auf seine Seite zu bringen. So feiert der SVSF einen wichtigen Dreier, mit dem man sich im Tabellenmittelfeld festsetzt. Jetzt ist es an der Zeit, auch mal auswärts anzuschreiben. Am besten nächsten Samstag beim Derby im Ternitzer Stadion…

 

10. TOR SVSF. Eine Flanke von Fekete wird per Kopf nur kurz geklärt, P. Egger zieht aus 23 Metern ab, leicht abgefälscht landet der Ball im Tor. 1:0!

17. Samwald läuft Fahrner davon, schießt dann aber von halblinks daneben.

30. Tanner ist noch vor Puhr am Ball, scheitert aber an selbigem.

31. P. Egger scheitert aus kurzer Distanz an Gästegoalie Strobl.

36. Nach einem Dribbling landet die Hereingabe von P. Egger auf der Latte.

56. TOR SVSF. Nyari legt am 16er für Fekete auf, der läuft noch zwei Schritt und schießt dann ein. 2:0!

70. Freistoß Fekete, Goalie Strobl mit Parade.

77. Plötzlich taucht Ungerhofer allein vor Puhr auf, der pariert, Stögerer köpft den Ball dann über das Tor.

79. TOR SVSF. P. Egger setzt sich außen durch, die Hereingabe befördert Nyari unter die Latte. 3:0.

83. Konter, Aydin schickt P. Egger, der scheitert an der Fußabwehr Strobls.

 

SVSF: Puhr, Behluli, Fahrner, Ratzinger, M. Kleinander (75. Bektesi), Fekete, G. Egger (75. Aydin), P. Egger, Stögerer, Senft (82. M. Lechner), Nyari.

 

TORE

1:0 (10.) P. Egger: Weitschuss aus 23m ins Eck (A: Fekete)

2:0 (56.) Fekete: nach schöner Vorlage aus 11m eingeschossen (A: Nyari)

3:0 (79.) Nyari: nach Pass in den Rückraum eingeschossen (A: P. Egger)

 

GELBE KARTEN

Nyari (20. Kritik); Natschbach (69. Foul, 90. Foul).

 

SCHIEDSRICHTER

Daniel Holzinger: schwache Leistung, viele Fehler, keine Linie.

 

MOVING-ARENA, 100 ZUSCHAUER.

Fotos: Klaus Lechner.

DSC_0005 DSC_0006 DSC_0010 DSC_0016 DSC_0018 DSC_0026 DSC_0034 DSC_0035 DSC_0036 DSC_0041 DSC_0042 DSC_0044 DSC_0048 DSC_0054 DSC_0061 DSC_0064 DSC_0067 DSC_0072 DSC_0074 DSC_0080 DSC_0082 DSC_0087 DSC_0096 DSC_0097 DSC_0103 DSC_0104 DSC_0108 DSC_0117 DSC_0123

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


− sechs = 3

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>