1. Runde: Der Schlager steigt erst am Feiertag

Kopie von DSC_9147

Fr., 18.30: Schlöglmühl – St. Egyden

Schlöglmühl trotz eines starken Saisonfinishes Außenseiter im ersten Spiel. St. Egyden gehört zu den Titelmitfavoriten, der Start ist wichtig!

Personelles: Mayrhold (gesperrt), Walk (nach Sperre retour); Kulman (fraglich).

SML-Form: Gesamt 2-1-1, Heim 1-1-0.

EGY-Form: Gesamt 1-0-2, Auswärts 1-0-2.

Head to Head: 16, 8-3-5, 47:21 Tore (H: 4-1-3, A: 4-2-2)

 

Fr., 19.00: Puchberg – Natschbach

Puchberg muss verpatzten Saisonabschluss vergessen machen, Natschbach geht´s aber auch nicht viel besser.

Personelles: Zenz (nach Sperre retour), Jägersberger (verletzt), Holzer (verletzt), Dogan (verletzt), Cserhati (verletzt), Schwarz (fraglich); Seelhofer (verletzt), Staudinger (verletzt).

PUC-Form: Gesamt 0-0-4, Heim 0-0-2.

NAT-Form: Gesamt 1-0-7, Auswärts 1-0-4.

Head to Head: 52, 32-10-10, 140:65 Tore (H: 21-2-3, A: 11-8-7)

 

Sa., 16.00: Mönichkirchen – Hochwolkersdorf

Mönich beim Sportlerfest top motiviert. Howodo als klarer Favorit voll gefordert.

Personelles: Namjesnik (fraglich); alle Mann an Bord.

MÖN-Form: Gesamt 2-1-0, Heim 1-1-3.

HOW-Form: Gesamt 3-0-0, Auswärts 1-1-2.

Head to Head: 24, 3-3-18, 22:81 Tore (H: 2-2-8, A: 1-1-10)

 

Sa., 17.00: Willendorf – Zöbern

Willendorf will dem Favoriten daheim ein Bein stellen, Zöbern nach Topsommervorbereitung auf drei Punkte eingestellt.

Personelles: Saraf (Urlaub), Reiterer (fraglich); Prokes (nach Sperre retour, fraglich).

WIL-Form: Gesamt 0-1-5, Heim 0-1-2.

ZÖB-Form: Gesamt 4-4-0, Auswärts 2-3-0.

Head to Head: 34, 15-8-11, 63:69 Tore (H: 10-3-4, A: 5-5-7)

 

So., 17.00: Schottwien – Grünbach

Schottwien möchte Schwung aus dem Frühjahr mitnehmen, aber auch Grünbach stellte sich am Ende der letzten Saison nicht blöd an.

Personelles: alle Mann an Bord; Prohaska (Urlaub), Schmoll (Urlaub), Kazoski (Urlaub).

SOW-Form: Gesamt 3-0-0, Heim 4-2-0.

GRÜ-Form: Gesamt 1-1-0, Auswärts 2-0-1.

Head to Head: 20, 6-5-9, 44:42 Tore (H: 3-3-4, A: 3-2-5)

 

Di., 17.00: Neunkirchen – Pottschach

Neunkirchen im Schlager der Runde klarer Favorit. Pottschach zum Neustart gleich mit schwerer Mission.

Personelles: alle Mann an Bord; Senft (verletzt), Wellisch (fraglich).

NK-Form: Gesamt 3-0-0, Heim 4-0-0.

POT-Form: Gesamt 0-2-19, Auswärts 0-2-16.

Head to Head: 10, 1-1-8, 9:30 Tore (H: 0-1-4, A: 1-0-4)

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


fünf − 2 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>