0:1 in Kirchau-Test, aber SVSF verliert auch Senft

Kopie von DSC_9179

Im dritten Test musste der SVSF Pottschach am Samstag in Kirchau die erste Niederlage hinnehmen. Was aber noch viel schwerer als das 0:1 gegen starke Scheiblingkirchner wiegt, ist die Tatsache, dass sich Kevin Senft eine Seitenbandverletzung im rechten Knie zugezogen hat. Damit fällt Kevin auf jeden Fall für die ersten Spiele aus.

 

Pottschach startete mit einer gänzlich neuen Formation in die Partie. Kein Martin Nyari, kein Szabolcs Fekete, kein Peter Fahrner, kein Helmut Ratzinger, kein Philipp Egger, kein Muri Behluli, kein Ufuk Aydin, kein David Puhr. Kein Problem, mussten halt andere in die Bresche springen, unter anderem auch der Trainer Manuel Mannsfeldner selbst. Der USV Scheiblingkirchen II übernahm von Beginn weg die Initiative und schlug ein hohes Tempo an. Der SVSF war zumeist mit Reagieren beschäftigt. Die richtig dicken Sitzer blieben aber großteils aus, auch weil die Scheiblingkirchner mit dem letzten Pass, dem letzten Stangler oder Flanke ihre Probleme hatten. So waren auch die Pottschacher vor der Pause nicht ungefährlich, Kevin Senft vergab die beste Chance (25.). Kurz vor der Pause schlug es dann doch im Tor von Schlussmann Klaus Lechner ein. Nach dem Pass durch die Schnittstelle schoss Mach ein. Pause!

 

Nach Wiederbeginn eigentlich dasselbe Bild, nur dass Pottschach den ersten Sitzer hatte. Kevin Senft scheiterte mit seinem Volley aber am Schlussmann und schied wenig später nach einem harten Pressball verletzt aus und musste mit der Rettung nach Wr. Neustadt gebracht werden. Zweite Halbzeit war Scheibling schnell wieder am Drücker, mehrere Topchancen sollten sich ergeben. Keeper Klaus Lechner erwischte jedoch einen Toptag und war nicht mehr zu bezwingen. Und wenn doch, waren Gerhard Egger und Luring Haxhija zur Stelle, die den möglichen Gegentreffer verhinderten. Am Ende ein verdienter Sieg der ambitionierten Scheiblingkirchner. Pottschach muss man zu Gute halten, dass sie kämpferisch voll mithielten. Leider stellt die Verletzung von Kevin Senft eine Schwächung dar. Von hier aus gehen Genesungswünsche an Kevin! Auch Marvin Wellisch zwickte nach 25 Minuten die Leiste wieder, da hoffen wir aber, dass die Sache bald wieder in Ordnung ist…

 

HÖHEPUNKTE

2. Zuerst rettet K. Lechner gegen einen Angreifer, auf der Gegenseite wird M. Lechner gefoult, kein Elfer.

11. Weitschuss Senft, der Goalie fast überrascht.

20. K. Lechner kommt gegen einen Stürmer rechtzeitig heraus.

25. Senft halblinks allein auf den Tormann hin, Keeper pariert.

31. Scheiblinger Stanglpass, Abschluss drüber.

32. Senft durch auf der rechten Seite, dann schießt M. Lechner Klammer an.

36. Ecke Scheibling, Kopfball am Kurzen knapp vorbei.

44. TOR SCHEIBLING. Ball durch die Abwehr durchgesteckt, Mach schießt dann ein. 1:0!

50. Flanke M. Lechner, Senft-Volley vom Goalie pariert.

59. G. Egger rettet in extremis, kurz darauf bleibt K. Lechner gegen Gnam Sieger.

75. Noch einmal K. Lechner mit starkem Herauslaufen.

76. Gnam-Schuss, K. Lechner stark.

80. Schuss M. Lechner aus 16m, Goalie über die Latte.

84. Scheibling mehrmals gefährlich, am Ende rettet Haxhija auf der Linie.

 

SVSF: K. Lechner, Mannsfeldner (77. Musa), Wellisch (25. Steininger), Musa (66. Haxhija), Kainrath, Stögerer, G. Egger, Pichler (46. Tösch), Senft (57. Fischer), Klammer, M. Lechner.

 

TORE

1:0 (44.) Mach: Ball durch die Abwehr gespielt, trocken eingeschossen.

 

GELBE KARTEN

keine

 

SCHIEDSRICHTER

Erhard Haberler: sehr gut.

 

SPORTANLAGE KIRCHAU, 60 ZUSCHAUER.

Fotos: Günter Benisek.

DSC_9132 DSC_9134 DSC_9136 DSC_9145 DSC_9147 DSC_9152 DSC_9153 DSC_9156 DSC_9158 DSC_9170 DSC_9179

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


4 × = dreißig sechs

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>