Heiße Testphase beginnt mit Derby in Ternitz

Kopie von DSC_0720

Eigentlich sollte am Samstag in Bine´s SVSF-Arena gekickt werden, weil in Pottschach aber (noch) nix geht, wird nun im Stadion Ternitz gespielt, und das am Sonntag (Ankick 14.00 Uhr, U23 beginnt um 12.00 Uhr)…

 

SVSF-Check

Die Hälfte der Vorbereitung ist vorbei. Auch von den Testspielen ist die Hälfte absolviert. Mit eher durchwachsenem Erfolg. Ein Sieg gegen Mönich, dafür Niederlagen gegen Gloggnitz, Uhersky Brod, Enzesfeld und Krieglach. Trainer Stjepan Slukan hat bisher allerlei probiert und zahlreichen Spielern ihre Chance gegeben. Langsam aber sicher aber geht es daran, die richtige Mischung zu finden. Fix ist: So wie man sich am Dienstag in der Steiermark präsentiert hat, darf man im Testderby nicht zu Werke gehen. Diese Tatsache wurde bereits am Mittwoch intern besprochen. Auch kehren etliche Akteure wieder in die Mannschaft zurück, die am Dienstag nicht dabei waren. Noch nicht fit ist Dalibor Dervisevic, der dann am Montag wieder ins Training einsteigt. Der Kader für Ternitz: Peinsipp, Puhr; Stix, Marku, Bektesi, Dorner, Ratzinger, Wellisch, D. Kleinander, Egger, Kainrath, Lechner, Pichler, Stögerer, Klammer, Senft.

 

Ternitz-Check

Auf Platz 10 platzierte sich der ASK Ternitz in der Hinrunde. Eigentlich gar kein schlechtes Ergebnis, denn vorausgesagt hatte man eher einen Platz ganz hinten. Spielertrainer Christian Ringhofer konnte mit seiner Mannschaft durchaus gefallen. In der Winterübertrittszeit tat sich nicht viel. Vier Testspiele hat der ASK in den Beinen, das geplante fünfte (gegen Gloggnitz) wurde unter der Woche aufgrund der Regenfälle abgesagt. Nach einem 1:14-Debakel gegen Breitenau verlor man gegen Wöllersdorf mit 1:4, dann folgte aber ein 5:2 über Bad Erlach und ein 2:2 gegen Sooß.

 

Matchstatistik

Im Sommer traf man sich zuletzt: Der SVSF siegte in Ternitz dabei ohne Probleme mit 8:2. Letzte Saison gab es zwei Testsiege (4:2, 3:0). In der Gesamtbilanz, was Meisterschaftsspiele betrifft, führt Pottschach klar mit 8:0-Siegen (bei vier Unentschieden). Die Partie wird geleitet von Schiri Christian Snopek…

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


eins − = 0

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>