Erster Einsatz des Jahres steigt beim ASKÖ-Turnier

hallenaction2

Seit zwei Wochen stecken die Kicker des SVSF Pottschach nun schon in der Wintervorbereitung. Neo-Coach Stjepan Slukan hat das Gaspedal gleich voll durchgetreten, der erste sportliche Einsatz wird bei den ASKÖ-Bezirksmeisterschaften, organisiert vom ASK Ternitz, in der Mehrzweckhalle Ternitz steigen…

 

SVSF-Check

Für die Slukan-Elf ist es nicht der erste Halleneinsatz in diesem Winter. Bereits Anfang Dezember nahm der SVSF am Schiri-Turnier teil und wurde Fünfter. Diesmal ist der Kader deutlich verändert. Nur wenige Spieler werden geschont, ansonsten bietet Pottschach seine stärksten Hallenkicker auf. Auch der Tscheche Filip Hrubos sowie Dalibor Dervisevic sind mit von der Partie, dazu feiert Neuzugang Philipp Egger seine Premiere im KM-Dress. Ziel ist ein erfolgreiches Abschneiden, mit dem man Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben im Frühjahr tanken kann…

Kader: Puhr; D. Kleinander, Marku, Hrubos, Dervisevic, Egger, Senft, Dorner, Pichler, Kainrath.

 

ASKÖ-Auslosung

Sa., 13.28: SVSF – Gloggnitz

Sa., 14.24: SVSF – Schlöglmühl

Sa., 15.20: SVSF – Hirschwang

Sa., 16.02: SVSF – Puchberg

Sa., 16.44: SVSF – Neunkirchen

Sa., 17.26: SVSF – Ternitz

 

Die letzten Turniere

2016, Platz 4 (2-3-1, 9:6 Tore; NK 0:0, SML 3:1, HIR 1:2, PUC 2:0, TER 2:2, GLO 1:1)

2015, Platz 2 (3-1-2, 10:4 Tore; NK 0:1, SML 1:2, PUC 1:0, GLO 3:0, HIR 1:1, TER 4:0)

2014, Platz 3 (3-0-2, 11:6 Tore; SML 4:0, NK 3:0, TZ 2:3, GLO 0:2, TZ 2:1)

2013, Platz 7 (1-1-4, 10:19 Tore; NK 2:0, PUC 2:3, HIR 1:4, GRÜ 2:2, SML 1:3, TZ 2:7)

2012, Platz 5 (2-1-1, 13:11 Tore; SML 1:4, TZ 2:2, NK 4:1, GRÜ 6:4)

2011, Platz 5 (2-1-1, 7:5 Tore; HIR 2:2, TZ 0:2, PUC 2:1, NK 3:0)

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


× 9 = dreißig sechs

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>