2013/14: Nur Platz 3 trotz Rekord-Offensive

dsc_0098

Die KM begann die Saison wirklich ausgezeichnet: In den ersten elf Spielen gab man nur gegen Scheibling und Bad Erlach (Radulovic verschoss einen Elfer in der Nachspielzeit) Punkte ab. Dafür gab´s mehrere hohe Siege, darunter ein 12:0 in St. Peter sowie ein 4:0 im Stadtderby. Nachdem in St. Egyden verlor, hatte man es am letzten Spieltag der Hinrunde in der eigenen Hand, den Herbsttitel sicherzustellen. Leider gelang das Vorhaben nicht. Durch ein 1:2 in Aspang lag man plötzlich fünf Punkte hinten. Der Angriff im Frühjahr musste schnell abgeblasen werden. Nach einer 1:2-Blamage in Willendorf mühte sich der SVSF mehr schlecht als recht durch die Saison. Gegen Scheibling kassierte man die erste Heimniederlage nach 22 ungeschlagenen Spielen. Zwischendurch war ein 8:0 im Derby gegen Ternitz Balsam für die Seele. Zu diesem Zeitpunkt war die Meisterschaft aber bereits längst verloren. Spätestens nach einem bitteren 1:4 zu Hause gegen Schlöglmühl und einem 0:1 in Grünbach musste eine Änderung her. Und wirklich: Trainer Harry Bock stellte auf Viererkette um. Resultat: Die letzten sechs Saisonspiele wurden gewonnen. Highlights waren das 5:3 gegen St. Egyden (nach 0:2-Rückstand) und das 4:1 am letzten Spieltag gegen Meister Aspang mit der besten Saisonleistung. Damit wurde der Grundstein für die nächste Saison gelegt, in der Pottschach dann endgültig durchstartete. Dennoch: Mit 98 erzielten Toren schoss Pottschach noch nie so viele Tore in einer Saison. Großen Erfolg hatten auch die Nachwuchsteams: Die U23 wurde souveräner Meister. Playofftitel feierten auch U14, U13 und U10. Insgesamt nahm der SVSF mit gleich elf Mannschaften am Meisterschaftsbetrieb teil…

NACHWUCHS

U23, MEISTER: 24, 22-0-2, 110:16 Tore

Spiele: Natschbach 6:0+8:0, Willendorf 16:1+10:0, Puchberg 5:0+2:0, Schottwien 4:2+0:3, Ternitz 2:0+4:0, Bad Erlach 7:0+3:0, Schlöglmühl 4:0+4:0, Grünbach 12:0+3:0*, Mönichkirchen 4:1+6:2, St. Egyden 1:0+0:3, Neunkirchen 3:1+2:1, Aspang 2:1+2:1.

Tore: Marvin Wellisch 21, Gerhard Egger 16, Lukas Klammer 13, Helmut Ratzinger 10, Michael Kleinander 6, Florian Waitzer 6, Markus Lechner 6, Mario Graf 5, Lukas Pink 3, Christoph Januskovecz 3, Daniel Kleinander 2, Kurt Bauer 2, Kevin Senft 2, David Schober 2, Stjepan Slukan 2, Erkin Orhan 2, Kevin Reisenauer 2, Manuel Mannsfeldner, Bernhard Krenosz, Hans-Jürgen Schober, Atilla Dikbayir.

u23team

 

 

U16, Herbst OPO Platz 6 + Frühjahr OPO Platz 2; 22, 7-8-7, 51:45 Tore

Spiele: Felixdorf 4:5+4:1, Wiesmath 0:0+2:2, Bad Fischau 2:1+4:1, Club 83 WN 2:5+2:4, Kottingbrunn 2:2+1:5, Pfaffstätten 0:0+3:4; Pfaffstätten 7:2+6:3, Wiesmath 0:0+2:0, Felixdorf 0:2+2:2, Grimmenstein 4:0+3:3, Kottingbrunn 1:1+0:2.

Tore: Patrick Fischer 16, Kevin Senft 14, Batuhan Tasuzan 7, Philip Waitzbauer 5, Lukas Steininger 2, Osman Arslantok 2, Eigentore 2, Sebastian Kloiböck, Marco Tösch, Daniel Schneider.

IMG-20140622-WA0016

 

 

U14, Herbst MPO MEISTER + Frühjahr OPO Platz 6; 18, 5-1-12, 42:83 Tore

Spiele: Lichtenwörth 4:4+2:1, Ebreichsdorf 0:1+5:0, Altenmarkt 6:0+9:0, Kottingbrunn 0:3+4:1; Hochwolkersdorf 0:5+0:5, Bad Vöslau 2:5+2:13, Theresienfeld 3:8+0:7, Casino Baden 1:10+1:9, ASV Baden 3:8+0:3.

Tore: David Pichler 7, Haxhija Luring 7, Matthias Scherz 5, Maximilian Dinhobl 5, Luca Tösch 4, Pascal Balosak 3, Bleard Gashi 3, Eigentore 3, David Goger 2, Artur Mkrtchian 2, Kilian Staudinger, Evrim Alkan.

Kopie von u14lic

 

U13, Herbst MPO MEISTER + Frühjahr OPO Platz 3; 18, 10-4-4, 81:46 Tore

Spiele: Scheiblingkirchen 3:3+6:1, Pitten 9:0+13:0, Breitenau 9:1+5:2, Piesting 4:4+5:3; Wr. Neustadt 3:7+2:6, HW WN 6:0+3:1, Kottingbrunn 3:2+2:1, Club 83 WN 1:4+3:3, ASV Baden 2:6+2:2.

Tore: David Goger 22, Bleard Gashi 16, Timo Etlinger 8, Fabian Grill 7, Görkem Orhan 7, Emre Karabacak 6, Dominik Slukan 5, Luca Tösch 4, Christoph Weninger 2, Eigentore 2, Anil Yavuz, Benjamin Klambauer.

Kopie von IMG_9710-1

 

 

U11, Herbst OPO Platz 6 + Frühjahr MPO Platz 4; 20, 5-2-13, 37:72 Tore

Spiele: Club 83 WN 2:10+1:3, Grünbach 0:4+0:4, Aspang 2:3+0:2, Kirchschlag 2:1+1:1, Wr. Neustadt 0:11+1:6; Katzelsdorf 1:1+2:1, Trumau 0:3+1:4, Kottingbrunn 2:1+1:4, Grünbach 4:5+11:3, Lichtenwörth 5:4+1:3.

Tore: Oliver Ilkoski 22, Lukas Puhr 4, Marcel Haiden 3, Fatih Sahin 2, Ivan Grgic 2, Marcel Brenner, Raphael Schnabl, Samuel Spreitzhofer, Eigentor.

Kopie von 20140621_114232

 

 

U10, nur Spiele; 16, 13-1-2, 92:50 Tore

Spiele: Neunkirchen 3:3+4:2, Gloggnitz 7:1+6:5, Hirschwang 9:5+8:3, Eggendorf X+3:7, Ternitz 1:2+X; Neunkirchen 8:7+5:3, Gloggnitz 7:3+9:2, Hirschwang 5:3+4:1, Sooß X+7:3, Zöbern 6:0+X.

Tore: Jasin Mustafi 24, Paolo Messina 19, Marc Schwarz 13, Lorenzo Messina 12, Alexander Bauer 6, Meric Bozkurt 5, Admir Mustafi 4, Eigentore 4, Lukas Goak, Ali Dil, Lukas Häfele, Jan Seyser, Matthias Pölzlbauer.

Kopie von DSC_0060 (800x532)

 

 

U9/1, nur Turniere; 28, 5-6-17, 42:93 Tore

Spiele: Hochneukirchen 1:0+1:2, Aspang 0:4+0:6, Wiesmath 4:4+3:4, Lanzenkirchen 3:4+4:3+4:3+0:4, Kirchschlag 2:2, Scheiblingkirchen 0:2+0:3+0:6; Wr. Neustadt 4:4+2:1, Aspang 5:5+0:2, Wiesmath 1:3+0:6, Lanzenkirchen 0:0+1:1+0:1+3:4; Kirchschlag 2:3, Scheiblingkirchen 0:7+0:3+1:7.

Tore: Muhammet Özcan 10, Türker Kaplan 9, Philipp Grill 6, Ardian Rusiti 5, Furkan Özcan 5, Din Alen Pinjic 2, Alparslan Kelebek 2, Pablo Endres, Sascha Plavec, Eigentor.

u9a

 

U9/2, nur Turniere; 32, 17-4-11, 89:55 Tore

Spiele: Breitenau 2:3+3:0+3:6, Gloggnitz 1:2+2:3+1:1, Pitten 5:2+3:2, Kirchberg 2:1+1:3+1:3+4:2, Neunkirchen 1:1+5:0+10:1+2:0; Hochneukirchen 7:0+4:1+3:0, Gloggnitz 1:2+0:4+1:3, Pitten 3:2+6:1, Kirchberg 3:4+1:1+2:2+4:2, Willendorf 1:2+3:1+3:0+1:0.

Tore: Julian Hekele 31, Marc Schwarz 16, Alessandro Ringhofer 11, Semih Emini 10, Kaan Taskin 10, Roman Rottensteiner 4, Lorenz Riehs 2, Eigentore 2, Elias Schober, Miran Cagli, Hakan Ergül.

u9bteam

 

U8/1, nur Turniere; 22, 8-2-12, 49:70 Tore

Spiele: Willendorf 1:8+0:4+1:5+1:4, Pitten 0:4+0:4, Hirschwang 1:1+0:4, Neunkirchen 0:2+3:6, Bad Erlach 0:7+0:9; Pitten 2:0+8:1+9:0, Hirschwang 2:1+4:2, Schauerberg 3:0, Aspang 4:1+2:0, Neunkirchen 4:1+3:2.

Tore: Fabio Schnepp 17, Joel Neubauer 9, Nik Etlinger 8, Taylan Arslan 8, Roland Schweiger 4, Timo Habacher, Nicolas Eder, Eigentor.

Kopie von dressseybold

 

U8/2, Frühjahr nur Turniere; 12, 7-2-3, 43:22 Tore

Spiele: Oed 0:5+3:1, Ortmann 3:5+2:2+4:1+6:1, Piesting 0:3+5:1, Felixdorf 7:0+1:1, Ternitz 4:1+8:1.

Tore: Muhammet Özcan 21, Furkan Özcan 10, Marco Billwein 4, Lukas Bauer 4, Anil Karabat 2, Mario Klöckl, Eigentor.

ask95b

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


4 − eins =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>