Best of 1. Klasse Süd: Der Rest vom Fest

Kopie von DSC_0067

ALLGEMEINE STATISTIKEN

393 Tore sind insgesamt gefallen (3,74 pro Spiel)

210 Heimtore stehen 183 Auswärtstore gegenüber

8 Eigentore wurden erzielt

26 Tore wurden von Jokern erzielt

Bilanz der 105 Spiele: 40 Heimsiege, 32 Unentschieden, 33 Auswärtssiege

Insgesamt 16930 Zuschauer sahen die 105 Spiele (im Schnitt 161)

Zuschauerrekord: Grimmenstein – Wiesmath (430, Runde 3)

Zuschauerminusrekord: Weissenbach – Ebreichsdorf II (50, Runde 8)

BESONDERE ERGEBNISSE

Die meisten Tore

Ebreichsdorf II – Hochwolkersdorf 6:3 (Runde 13)

Krumbach – Wiesmath 4:4 (Runde 9)

Leobersdorf – Grimmenstein 3:5 (Runde 8)

 

Die höchsten Heimsiege

Pottschach – Hochwolkersdorf 5:0 (Runde 5)

Ebreichsdorf II – Leobersdorf 5:1 (Runde 11)

Ebreichsdorf II – Sollenau 4:0 (Runde 9)

 

Die höchsten Auswärtssiege

Oberwaltersdorf – Krumbach 1:5 (Runde 8)

Krumbach – Pitten 0:4 (Runde 2)

Wiesmath – Pottschach 0:4 (Runde 13)

 

Die häufigsten Ergebnisse

Heimsiege: 3:1 (8x)

Auswärtssiege: 3:2 (7x)

Unentschieden: 2:2 (13x)

 

Die besten Aufholjagden

Runde 9: Krumbach – Wiesmath (von 1:4 auf 4:4)

Runde 11: Hirschwang – Pottschach (von 3:0 auf 3:3)

Runde 6: Weissenbach – Hochwolkersdorf (von 2:0 auf 2:3)

Runde 7: Grimmenstein – Winzendorf (von 2:0 auf 2:3)

 

KARTENSTATISTIK

Gelbe Karten: Gesamt 524, Heim 243, Auswärts 281

Gelbrote Karten: Gesamt 31, Heim 7, Auswärts 24

Rote Karten: Gesamt 13, Heim 8, Auswärts 5

 

Die meisten gelben Karten

9GK: Stefan Fenoli (Leobersdorf)

8GK: Christian Stacherl (Krumbach)

7GK: Anton Brekalo (Krumbach)

 

Die meisten Platzverweise

2x Gelbrot: Josip Mrkonjic (Hirschwang)

1x Rot/1x Gelbrot: Fabian Haas (Sollenau II), Jahija Habibovic (Sollenau II), Julian Macourek (Weissenbach)

 

Spiele mit den meisten Platzverweisen

2xRK/2GR: Krumbach – Weissenbach (Runde 11)

2xRK/1GR: Sollenau II – Krumbach (Runde 12)

2xRK/1GR: Weissenbach – Wiesmath (Runder 14)

3xGR: Weissenbach – Sollenau II (Runde 2)

 

Spiele mit den meisten gelben Karten

10xGK: Sollenau II – Pottschach (Runde 1)

10xGK: Aspang – Hirschwang (Runde 5)

9xGK:  Aspang – Weissenbach (Runde 9)

9xGK: Hirschwang – Pottschach (Runde 11)

 

ELFMETERSTATISTIK

Insgesamt 46 Elfer wurden verhängt (41 Foulelfer, 5 Hands-Elfer)

36 Elfer wurden verwandelt, 10 Elfer wurden vergeben

5 Elfertore: Tamas Buranyi (Wiesmath)

4 Elfertore: Christian Carrera (Bad Fischau)

Zwei Elfmeter vergeben: Jan Juska (Winzendorf)

Elfmeterkiller: Michael Gerdenitsch (Hochwolkersdorf, 2 gehaltene Elfer)

 

TORSTATISTIKEN

Die besten Torschützen

11 Tore: Jan Juska (Winzendorf), Dragan Savic (Oberwaltersdorf)

9 Tore: Marco Gaulhofer (Hirschwang), Philipp Stögerer (Pottschach)

 

Die besten Assistgeber

18 Assists: Slobodan Mazic (Pottschach)

12 Assists: Benjamin Gugcso (Grimmenstein)

11 Assists: Marco Gaulhofer (Hirschwang)

 

Die besten “Joker”

3 Tore: Ulrich Hauke (Bad Fischau)

2 Tore: Daniel Schneiberg (Ebreichsdorf II)

 

Hattrickschützen

Patrick Krammer (Ebreichsdorf II, beim 3:3 in Wiesmath, Runde 6, in 5 Minuten)

Ali Ölmez (Krumbach, beim 5:1 in Oberwaltersdorf, Runde 8, in 30 Minuten)

Harald Bock (Pottschach, beim 3:3 in Hirschwang, Runde 11, in 25 Minuten)

Lukas Haumer (Leobersdorf, beim 3:5 gegen Grimmenstein, Runde 8, in 51 Minuten)

Ferenc Beres (Hirschwang, beim 4:3 in Grimmenstein, Runde 1, in 56 Minuten)

Ahmed El Shazli (Winzendorf, beim 3:2 in Oberwaltersdorf, Runde 15, in 63 Minuten)

Dragan Savic (Oberwaltersdorf, beim 4:1 gegen Wiesmath, Runde 11, in 80 Minuten)

Josef Schwarz (Wiesmath, beim 4:3 gegen Bad Fischau, Runde 8, in 87 Minuten)

 

Die Topspiele der Scorer

3 Tore/1 Assists: Patrick Krammer (Ebreichsdorf II, beim 3:3 in Wiesmath, Runde 6)

3 Tore/1 Assists: Ali Ölmez (Krumbach, beim 5:1 in Oberwaltersdorf, Runde 8)

3 Tore/1 Assists: Dragan Savic (Oberwaltersdorf, beim 4:1 gegen Wiesmath, Runde 11)

3 Tore/1 Assists: Josef Schwarz (Wiesmath, beim 4:3 gegen Bad Fischau, Runde 8)

2 Tore/2 Assists: Simon Schulmeister (Ebreichsdorf II, beim 6:3 gegen Hochwolkersdorf, Runde 13)

1 Tor/3 Assists: Alexander Schörg (Ebreichsdorf II, beim 5:1 gegen Leobersdorf, Runde 11)

0 Tore/4 Assists: Slobodan Mazic (Pottschach, beim 4:0 in Wiesmath, Runde 14)

 

EINSATZSTATISTIKEN

Alle 1260 Minuten im Einsatz waren

Bernhard Belik, Peter Kaltenegger (Oberwaltersdorf)

Florian Breimaier, Thomas Breimaier, Patrick Pilz, Christoph Schatzer (Winzendorf)

Christian Carrera (Bad Fischau)

Florian Depil (Pitten)

Peter Fahrner, Dominik Peinsipp (Pottschach)

Patrick Frühwirth (Ebreichsdorf II)

Mario Graf, Stefan Handler, Thomas Pürrer (Hochwolkersdorf)

Mathias Hecher, Patrick Michel (Hirschwang)

Rene Sahlenegger (Aspang)

Markus Wochoska (Leobersdorf)

 

Am öftesten eingewechselt worden

13x Fabian Wedl (Hirschwang)

12x Ulrich Hauke (Bad Fischau)

11x Sabri Özcan (Hirschwang)

10x Markus Lechner (Pottschach)

 

Am öftesten ausgewechselt

11x Kevin Senft (Pottschach)

8x Marco Gaulhofer (Hirschwang)

8x Omar Arafeh (Bad Fischau)

 

SERIENSTATISTIKEN

Ungeschlagen Gesamt

Krumbach, Winzendorf (je 10 Spiele)

Ungeschlagen Heimspiele

Pottschach (8 Spiele)

Ungeschlagen Auswärtsspiele

Krumbach, Winzendorf, Aspang (je 6 Spiele)

Sieglos Gesamt

Hochwolkersdorf (8 Spiele)

Sieglos Heimspiele

Aspang (5 Spiele)

Sieglos Auswärtsspiele

Hochwolkersdorf (8 Spiele)

Siege in Folge Gesamt

Pottschach, Krumbach, Pitten, Hirschwang, Winzendorf (je 3 Siege)

Heimsiege in Folge

Ebreichsdorf II, Pottschach (je 3 Siege)

Auswärtssiege in Folge

Krumbach, Winzendorf (je 3 Siege)

Niederlagen in Folge Gesamt

Sollenau II, Hochwolkersdorf, Bad Fischau (je 5 Niederlagen)

Heimniederlagen in Folge

Sollenau II, Bad Fischau (je 3 Niederlagen)

Auswärtsniederlagen in Folge

Bad Fischau (6 Niederlagen)

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


fünf × 8 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>