Sa., 1.11.: Herbstmeister feiert Party

Kopie von DSC_0140

Ab 12.00 Uhr wird es heute ernst in der SVSF-Arena: Im Vorspiel zum Match der Kampfmannschaft gegen Scheiblingkirchen empfängt die Pottschacher U14 Wiener Neudorf. Um 14.00 Uhr dann der Höhepunkt, wenn die KM sich mit einem Sieg den Herbstmeistertitel krallen will. Präsentiert wird der heutige Fußballsamstag von der Dachdeckerei Friesenbichler aus Neunkirchen. U10 und U9/1 sind auswärts aktiv. Neben vier Spielen in der 2. Klasse Wechsel ist auch Lukas Spendlhofer im Einsatz. Mit dem SK Sturm gastiert unser Legionär in der Generali-Arena…

 

7.00 Uhr, SVSF-Teams im Einsatz

Sa., 10.00: Wr. Neustadt – U10 14:2

Sa., 12.00: U14 – Wr. Neudorf 6:2

Sa., 13.00: Kirchschlag – U9/1 12:2

Sa., 14.00: KM – Scheiblingkirchen II 2:0

 

7.10 Uhr, 2. Klasse Wechsel: Heute vier Spiele

Vier Spiele heute: Pottschach würde schon ein Punkt gegen Scheibling zum Herbsttitel reichen. Der SVSF peilt jedoch den ersten Heimsieg über den USV seit 1985 an. Erster Verfolger Hochneukirchen muss auf die Hohe Wand nach Grünbach, ist dort klarer Favorit. Neunkirchen ist nach drei Siegen in Folge gegen Puchberg (sechs Pleiten in Folge) auf Sieg Nummer vier fixiert. Zu guter Letzt empfängt Schottwien Natschbach. Letzte Woche konnten beide ihre Partien gewinnen.

 

9.40 Uhr, Liveticker aus der SVSF-Arena

 

11.30 Uhr, U10 kassiert Debakel

Auch im letzten Spiel musste die U10 des SVSF eine Niederlage hinnehmen, eine hohe noch dazu. Mehr

 

13.30 Uhr, U14 besiegt Wr. Neudorf im Vorspiel 6:2

Erstmals war die U14 vor der KM im Einsatz. Wr. Neudorf wurde mit 6:2 besiegt. Mehr

 

14.30 Uhr, U9/1 verlor in Kirchschlag mit 2:12

Keine Chance hatte die U9/1 im Auswärtsspiel in Kirchschlag. Mehr

 

15.45 Uhr, Hochneukirchen spät zum Sieg

Pottschach sicherte sich durch einen 2:0-Heimsieg über Scheiblingkirchen II den Herbstmeistertitel. Hochneukirchen holte dank eines Treffers in der 89. Minute alle drei Punkte in Grünbach. Den ersten Sieg nach sechs Niederlagen in Folge landete Puchberg (3:1 in Neunkirchen). Und auch Natschbach setzte sich in Schottwien mit 2:1 durch.

Sa., 14.00: Pottschach – Scheiblingkirchen II 2:0

Sa., 14.00: Grünbach – Hochneukirchen 0:1

Sa., 14.00: Neunkirchen – Puchberg 1:3

Sa., 14.00: Schottwien – Natschbach 1:2

 

18.15 Uhr, Spendi pflückt die Veilchen

Damit haben nur die wenigsten gerechnet: Der SK Sturm gewann bei der Wiener Austria mit 3:0. Lukas Spendlhofer half 90 Minuten mit, den Sieg in trockene Tücher zu bringen. Ein torloses Remis erreichten die Gloggnitzer Alex Höller und Mathias Gruber in Kirchschlag.

Sa., 16.00: Austria – Sturm (Spendlhofer) 0:3

Sa., 16.30: Kirchschlag – Gloggnitz (Höller, Gruber) 0:0

Die nächsten Termine

Use Facebook to Comment on this Post

Dein Kommentar ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


× 6 = zwanzig vier

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>